JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #41  
Old 04.05.2015, 17:59
Nachto
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by speedcat View Post
[...]
Also ich habe ebenfalls einen "Version B", allerdings den Hybrid, ist aber baugleich dem W724V. Bei mir klappt hier der Reconnect mit deaktiviertem LTE (da dies aktiv ist sobald ich DSL kappe = keine neue IP).

Geändert habe ich im Script von e.backspace (Danke!) folgendes damit es funktioniert:

PHP Code:
Dim elemLoginDouble As HtmlElement WebBrowser1.Document.GetElementById("show_doublelogin"
wurde zu
PHP Code:
Dim elemLoginDouble As HtmlElement WebBrowser1.Document.GetElementById("invalid_doublelogin"
PHP Code:
Dim elemConnectionInactive As HtmlElement WebBrowser1.Document.GetElementById("inetInactive"
wurde zu
PHP Code:
Dim elemConnectionInactive As HtmlElement WebBrowser1.Document.GetElementById("inetDisabled"
Für mich hat es zumindest geklappt und er reconnected ohne Probleme, habe aber wie gesagt nur den Hybrid (Version B) hier.
Reply With Quote
  #42  
Old 13.05.2015, 10:17
Pesto156
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo,

ich versuche mal mein Glück in der Hoffnung auf den entscheidenden Tipp.

Speedport w 724v Typ A, Firmware: 05011603.00.002

Reconnectscript erstellen (auch "roh") führt zwar während der Aufzeichnung zum Reconnect, aber später im "Test" oder im Betrieb nicht mehr.

Das Script von BlackFrodo funktioniert nur bis zur Trennung. Diese wird ordnungsgemäß durchgeführt es kommt danach aber zu keinem Reconnect, sprich die Verbindung wird nicht wieder hergestellt.

Alle anderen Varianten zum gewünschten Ergebnis "Reconnect" zu kommen scheiterten ebenfalls.

Vielleicht kennt ja jemand die Lösung für das Problem und könnte mir ein wenig unter die Arme greifen oder den entscheidenden Hinweis liefern.

Danke,
Pesto
Reply With Quote
  #43  
Old 13.05.2015, 21:20
Oncle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Nachto View Post
Geändert habe ich im Script von e.backspace folgendes damit es funktioniert: (Danke!)

Wie hast du den Script bearbeitet?

Danke

Last edited by Oncle; 13.05.2015 at 21:22.
Reply With Quote
  #44  
Old 17.05.2015, 14:50
asani
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich habe auch den Speedport W724V Typ B, bei mir funktioniert das Reconnect auch nicht.
Hat jemand einen Tip für mich,habe schon einige Versuche aus diesem Board versucht aber ohne Erfolg.

Last edited by asani; 17.05.2015 at 15:03.
Reply With Quote
  #45  
Old 18.05.2015, 21:20
Nachto
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Oncle View Post
Wie hast du den Script bearbeitet?

Danke
e.backspace hatte netterweise beim Download den Source seines Programmes in Visual Basic beigepackt, so kann man dies selber anpassen. So hatte es auch geklappt.

@asani Hast du selber auch den Hybrid-Router mit LTE? Ansonsten würde ich mal die Elemente an sich in Chrome angucken und was für Namen diese besitzen im Quellcode, scheinbar ist dies unterschiedlich.
Reply With Quote
  #46  
Old 19.05.2015, 11:09
Oncle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Nachto View Post
e.backspace hatte netterweise beim Download den Source seines Programmes in Visual Basic beigepackt, so kann man dies selber anpassen. So hatte es auch geklappt.
Schade, diese hat er wohl wieder entfernt......trotzdem Danke

Gruß,
Oncle
Reply With Quote
  #47  
Old 19.05.2015, 18:35
asani
Guest
 
Posts: n/a
Default

@Nachto
Nein, habe keinen Hybrid.
welche Elemente soll ich in Chrome anschauen und welche Namen ?
Bin nicht so bewandert in diesen Dingen.
Könntest du es mir ein bischen detaillierter beschreiben
Reply With Quote
  #48  
Old 19.05.2015, 23:47
Pesto156
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Pesto156 View Post
Vielleicht kennt ja jemand die Lösung für das Problem und könnte mir ein wenig unter die Arme greifen oder den entscheidenden Hinweis liefern.
Es freut mich selber die Lösung präsentieren zu dürfen. Es war zwar nervig aber schlussendlich erfolgreich. Vielleicht hilf mein Tipp ja anderen Leidensgenossen:

**External links are only visible to Support Staff**... Paket downloaden und entpacken. Dies als Drittanwender-Software beim Reconnect von JD2 eintragen. Im Großen Feld darunter:
Code:
0
Passwort
IP des Routers
Zu guter letzt muss der Prozess beim Antivirenprogramm (in meinem Fall: Avira) auf IGNORE gesetzt werden (oder auf "Ausnahmen beim Scannen").

Danach funktionierte der Relogin einmalig. Nach einem Neustart war das große Feld bei mir wieder leer. Also, neu eingetragen und die Einstellungen des JD2 exportiert und wieder importiert. Danach wurden die Daten nicht wieder vergessen und der Reconnect funktioniert seitdem zuverlässig.

Danke für die Aufmerksamkeit.

Weiterhin viel Spaß!

Pesto156
Reply With Quote
  #49  
Old 31.05.2015, 22:27
asani
Guest
 
Posts: n/a
Default

noch niemand ein funktionsfähiges Script (Speedport W724V Typ B) für mich ???
Reply With Quote
  #50  
Old 03.06.2015, 19:28
speedcat
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hey Pesto,
leider erscheint anstelle von deinem Link nur der Hinweis "**External links are only visible to Supporters**". Könntest du den Link vielleicht erneut in folgender Schreibweise hinzufügen wwwpunktadressepunktde oder so posten, damit er sichtbar wird?

Vielen Dank im voraus
Reply With Quote
  #51  
Old 09.06.2015, 10:16
DeNnIcoOl
Guest
 
Posts: n/a
Default Windows Reconnect Möglichkeit

Hi,
nachdem ich hier auch nun ein Bisschen wegen der T-Router und "Reconnect-Scripts" geguckt hatte und leider auch nicht fündig wurde - kurzerhand ähnlich wie e.backspace da einmal heran gesetzt und eine "universal" Lösung für Windows gefunden, sollte theoretisch mit "allen" Routern funktionieren.

1. Beim großen Onkel Google sucht ihr nach einer Software namens "AutoIt" - normalerweise sollte gleich der erste Link in den Suchergebnissen richtig sein.
2. Diese Herunterladen und installieren - es KANN möglich sein, dass sich euer AntiViren Programm meldet, die Software selbst ist nicht gefährlich, wird aber gern mal von Idioten (vor allem zum "Cheaten") verwendet - darum bei einigen Firmen auf der "Blacklist"
3. Habt ihr das dann installiert, sucht den Programm-Ordner von AutoIt - standardmässig unter C/Programme/AutoIt3 - sucht darin den Extras-Ordner und darin wiederum den Ordner Au3Record
4. Startet hierin die Au3Record.exe
5. Das Programm wird geöffnet - sämtliche Einstellungen können so gelassen werden - eine kurze Erklärung, wozu das Programm dient (daraus ergibt sich dann auch, warum die AntiViren-Software das ganze als "potenzielle Gefahr" betrachten kann): Das Au3Record ist ähnlich wie beim JDownloader ein "Script-Recorder" - läuft allerdings unabhängig davon und kann "alles" aufzeichenen und "wiedergeben", was Ihr am Rechner so anstellt, dh Ihr nehmt jetzt quasi den gesamten Reconnect-Vorgang einfach auf, um ihn später wieder durch JDownloader bei Bedarf abspielen zu lassen - drückt hierzu also auf das Symbol links oben im Record-Fenster wo "Click To Record" steht. Vorher sollten keine anderen Programme auf dem Desktop zu sehen sein - Leerer Desktop mit dem Au3Recorder darauf ist die beste Voraussetzung.
6. Das Programm verschwindet oben links in der Ecke des Bildschirms und "blinkt" abwechselnd rot/blau - jetzt startet ihr den Reconnect-Vorgang - öffnet dazu den Browser eurer Wahl, tippt die IP-Adresse des Routers ein, meldet euch im Router an und trennt die Verbindung, startet die Verbindung danach einfach neu, meldet euch in der Router config ab und schliesst das Browser Fenster.
7. Danach klickt auf das Symbol oben links - das Script wurde erstellt und ist jetzt im Script-Editor sichtbar. Solltet ihr dieses jetzt so wie es ist starten, wird es allerdings noch nicht funktionieren - ein paar Modifikationen sind noch nötig.
8. Tauscht zunächst alle Zeilen die mit "_WinWait...." beginnen gegen "Sleep(5000)" aus - die Zahl ist in Millisekunden, so lange wird das Script dann während der Laufzeit angehalten, damit auf das Browserfenster bzw. dessen Änderungen gewartet werden kann - uU je nach Leistung eures Rechners muss die Anzahl an MilliSekunden dann auch erhöht werden - hier ist "Ausprobieren" gefragt. (programmiertechnisch eleganter ist natürlich auf die vollständige Aktivierung des Fensters zu warten -allerdings hat's bei mir mit WinWait nicht funktioniert, darum der Einfachkeit halber erst einmal mit "abwarten" des Scriptes das Probelm umschifft...)
9. Speziell beim w724v Typ B ist es ja so, dass zwischen dem "trennen" und "wieder-verbinden" eine gewisse Zeit verstreichen muss - hier muss also zwischen den "MouseClicks" auch noch eine Wartezeit eingefügt werden - also zwischen dem "Click" auf "trennen" und dem darauffolgenden "verbinden" auch nochmal ein "Sleep(10000) setzen (zumindest kann's bei mir auch schon einmal 10 Sekunden dauern, bis der Magenta-Kreis verschwindet ;-)
10. Damit sollte euer Script dann fertig sein, durch einen Klick auf Save As könnt ihr es irgendwo ablegen - die AU3-Scripts können direkt gestartet werden und benötigen kein weiteres Programm ausser AutoIt auf dem Rechner.
11. Das Script muss jetzt noch im JDownloader eingebunden werden. Unter Einstellungen - Reconnect findet ihr in der DropDown-Liste den Punkt Drittanwender-Reconnect - hier verlinkt Ihr einfach auf euer Script / eure erstellte EXE - fertig.

Ein paar Infos aber noch in aller Kürze:
-persönlich gefällt es mir nicht so gut, dass das Passwort als "Plain-Text" im Script hinterlegt ist, dieses Problem kann aber umgangen werden, indem ihr wieder in den AutoIt3-Ordner guckt und dort im Ordner Aut2Exe die Aut2Exe (je nach Plattform normal oder x64) startet - hier könnt ihr euer Script dann "kompiliieren" und eine ausführbare Datei in Maschinensprache daraus erstellen - das Passwort ist dann zwar immer noch irgendwo im RAM beim Ausführen, aber nicht mehr direkt hinterlegt
-ihr müsst darauf achten, dass ihr das Browser Fenster immer an der gleichen Stelle habt, da die MouseClicks ja anhand von Koordinaten auf eurem Bildschirm angegeben werden - gleiches gilt für das Ändern der Auflösung, ändert ihr diese, müsst ihr das Script anpassen / erneut aufnehmen - solltet ihr häufig das Fenster im normalen Betrieb "resizen", dann maximiert es einfach direkt nach dem Start des Browsers mittels Windows-Taste + Nach-Oben-Taste - nicht mit der Maus, das Fenster könnte ja verschoben sein ;-) - einfacher wäre es allerdings, einen "nicht-verwendeten" Browser zu nehmen - ich nehme für den Reconnect zB den IEx, für sonst irgendetwas anderes aber auch nicht...
- das Script ist "narrensicher", sofern niemand während dieser Zeit am PC ist, JDownloader also am Besten noch "minimiert" und der Desktop frei ist - Der gesamte Ablauf des Reconnects so wie Ihr ihn ausführt muss vollständig wiederholbar sein, ist nur eine "Variable" (zB Fenstergröße, Bildschirmauflösung, ein Klick durch euch, während das Script ausführt) anders, funktioniert es nicht.

Bei Fragen gerne fragen, ich versuch hier vorbei zu schauen...
Reply With Quote
  #52  
Old 09.06.2015, 17:22
DeNnIcoOl
Guest
 
Posts: n/a
Default Lösung auf Basis .Net für Windows

Danke zunächst einmal an BlackFrodo und e.Backspacer für das Programm und die Anpassungen.
Ich habe es selbst noch einmal für den Typ B (nicht Hybrid/LTE) modifiziert und den zusätzlichen Code auf so wenig wie möglich dabei begrenzt, er befindet sich komplett mit im "Form_Load"-Event und umgeht den bisherigen "Timer" (obgleich er einen "gecodeten" Timer der Schnelligkeit wegen verwendet, dazu zusätzliche Sub angelegt)
Nicht hinzugefügt habe ich ein etwaiges "Error-Handling" - Programmierer-Faulheit... mit neuester Firmware ist das Ganze aber auch sicher und sollte funktionieren... Neuestes .Net vorausgesetzt...

Ein zusätzlicher Parameter muss jetzt beim Start im JDownloader angegeben werden - startet nach folgendem Schema:

MODUS ("0","1" - ohne Anführungszeichen)
PASSWORT
ROUTER-URL (Standard ist immer noch speedport.ip - das sollte in den meisten Fällen auch funktionieren...)
ROUTER-TYP ("A","B" oder "C" - ohne Anführungszeichen)

Beispiel für JD:

1
MeinSuperSchwerZuKnackendesPasswort
192.168.1.1
B

Siehe oben - Bei Fragen - einfach fragen :-)
Das Hinzufügen anderer W724V-Router sollte ebenfalls möglich sein - allerdings benötige ich dafür die vom Router ausgegebenen "Webseiten" bzw. deren Quelltext
Attached Files
File Type: zip RCW724VABC.zip (155.1 KB, 568 views)

Last edited by DeNnIcoOl; 09.06.2015 at 17:44. Reason: Parameter- / Beispiel-Erklärung hinzugefügt
Reply With Quote
  #53  
Old 09.06.2015, 19:19
BlackFrodo BlackFrodo is offline
Modem User
 
Join Date: Apr 2014
Posts: 3
Default

Meine "Lösung" war auch sehr quick and dirty, daher auch der Quellcode für vb.net. Schön, dass wenigstens einige sich damit behelfen konnten.
Ich möchte an dieser Stelle auch daran erinnern, dass bei einem Update des Internet Explorer dieser schon einmal gestartet worden sein muss und die nervigen Einstellungen vorgenommen worden sein müssen.

Im JDownloader 2 BETA können die Parameter hintereinander geschrieben werden (also nicht einer pro Zeile).

Last edited by BlackFrodo; 09.06.2015 at 19:23.
Reply With Quote
  #54  
Old 14.06.2015, 02:39
DeNnIcoOl
Guest
 
Posts: n/a
Default ...kurze Erklärung zum "Programm"

Hi alle ;-)
Ich habe ein paar PMs bekommen - vor allem bzgl. der Frage, was man denn nun mit dem "Programm" machen soll.
Wie die beiden Vorprogrammierer, habe ich natürlich das komplette Paket hochgeladen, also das kompilierte Programm in Maschinensprache und den unkompilierten Quellcode für Visual Basic.
Das Ganze muss dann komplett entpackt werden - für den normalen "User" ist allerdings lediglich der Unterordner "Release" unter Vb10.net>ReconnectSpeed>bin>Release in der Zip interessant. Hier liegt der "ausführbare" Teil des Programms, bei vorinstalliertem .Net 4.5 kann aus diesem Ordner einfach die "rc-spw724v.exe" an einen Ort der Wahl kopiert werden. Auf diese muss dann in den Einstellungen beim JD unter Drittanbieter-Reconnect verwiesen werden, mit den angegebenen Parametern aus den Vorposts...
Reply With Quote
  #55  
Old 16.06.2015, 19:05
reyk01 reyk01 is offline
Modem User
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 1
Unhappy reconnect speedport w724v TypA

Suche Lösung für folgendes Problem:
Ich habe ein Speedport W724v TypA und nutze das Script von BlackFrodo.
Das Script läuft bis zum Konfigurationsprogramm vom Speedport durch und trennt die aktuelle Verbindung.
Es fehlt jedoch das Herstellen einer neuen Verbindung, also quasi der Befehl "verbinden" . nach 3 Minuten ist dann alles offline.
Reply With Quote
  #56  
Old 21.07.2015, 16:14
powerschwabe powerschwabe is offline
DSL Light User
 
Join Date: May 2009
Posts: 30
Default

Habt ihr den Reconnect für den Hybrid Router schon irgendwie hin bekommen.
Reply With Quote
  #57  
Old 27.07.2015, 19:03
Nubsi
Guest
 
Posts: n/a
Default Speedport W724V B

Das folgende funktioniert bei meinem Speedport W724V B leider nicht.
Quote:
Originally Posted by DeNnIcoOl View Post
Danke zunächst einmal an BlackFrodo und e.Backspacer für das Programm und die Anpassungen.
Ich habe es selbst noch einmal für den Typ B (nicht Hybrid/LTE) modifiziert und den zusätzlichen Code auf so wenig wie möglich dabei begrenzt, er befindet sich komplett mit im "Form_Load"-Event und umgeht den bisherigen "Timer" (obgleich er einen "gecodeten" Timer der Schnelligkeit wegen verwendet, dazu zusätzliche Sub angelegt)
Nicht hinzugefügt habe ich ein etwaiges "Error-Handling" - Programmierer-Faulheit... mit neuester Firmware ist das Ganze aber auch sicher und sollte funktionieren... Neuestes .Net vorausgesetzt...
Krieg nur ne .net Fehlermeldung. Hat noch jemand was gefunden?
Reply With Quote
  #58  
Old 17.08.2015, 20:01
JD-TDK JD-TDK is offline
Modem User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 4
Default

Quote:
Originally Posted by BlackFrodo View Post
Meine "Lösung" war auch sehr quick and dirty, daher auch der Quellcode für vb.net. Schön, dass wenigstens einige sich damit behelfen konnten.
Nutze schon seit geraumer Zeit erfolgreich dein Script und hab mich hier mal extra angemeldet, um dir meinen besten Dank auszusprechen. Vielen Dank Mr. BlackFrodo! :D

Quote:
Originally Posted by Pesto156 View Post
Speedport w 724v Typ A, Firmware: 05011603.00.002
...
Das Script von BlackFrodo funktioniert nur bis zur Trennung. Diese wird ordnungsgemäß durchgeführt es kommt danach aber zu keinem Reconnect, sprich die Verbindung wird nicht wieder hergestellt.
Quote:
Originally Posted by reyk01 View Post
Suche Lösung für folgendes Problem:
Ich habe ein Speedport W724v TypA und nutze das Script von BlackFrodo.
Das Script läuft bis zum Konfigurationsprogramm vom Speedport durch und trennt die aktuelle Verbindung.
Es fehlt jedoch das Herstellen einer neuen Verbindung, also quasi der Befehl "verbinden" . nach 3 Minuten ist dann alles offline.
Meine Version ist ebenso der SpeedPort w 724v Typ A und Firmware: 05011602.00.001. Ich hab den verlinkten Zip-Ordner von BlackFrodo einfach in einem Unterordner beim JD2-Installationsverzeichnis abgelegt und die .exe bei Drittanwender Reconnect ausgewählt. Als Parameter steht bei mir "rc-spw724v.exe Gerätepasswort", wobei das Gerätepasswort das von meinem Router ist.

Mit diesen Einstellungen konnte ich mehrmals auf W7 Home Premium 64bit und neuerdings auch auf W7 Ultimate 64bit den Reconnect mit JD2 einrichten. Nur einmal gab's Probleme, weil Telefonie nicht eingerichtet war und die Startseite zu den Router-Einstellungen unter speedport.ip mich darauf hingewiesen hat. Hab dann einfach eine Nr. ohne Endgerät eingerichtet und die Anwendung konnte erfolgreich nicht nur die Verbindung trennen, sondern sich auch wieder einwählen. Ansonsten habe ich keine Ahnung, wieso bei euch keine neue Verbindung aufgebaut wird.
Reply With Quote
  #59  
Old 26.02.2016, 10:46
coalado's Avatar
coalado coalado is offline
JD Manager
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 1,981
Default

Wer probleme mit diesen Routern hat, uns etwas Zeit übrig hat, kann gerne in unsereen Chat kommen und mich anschreiben. Ich würede dann wie Teamviewer versuchen im JD Support für diesen Router Typ einzubauen.

Wenn die ganzen Programmierer hier hilfreiche Tipps (z.B. Request Folgen usw. für mich haben, lasst es mich bitte wissen.)
__________________
Reply With Quote
  #60  
Old 01.03.2016, 12:19
coalado's Avatar
coalado coalado is offline
JD Manager
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 1,981
Default

Fertig. Mit einem einfachen Script ist es bei diesem Routermonster nicht getan.
Deswegen gibt es eine eigene Methode. Das ganze ist mit dem Hybrid getestet.
Einstellungen ->Reconnect ->Methode "Speedport Hybrid" wählen.
IP eingeben.
Passwort eingeben
->Testen. Ich freue mich über Feedback und Logs (Falls es nicht geht)
__________________
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 08:09.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.