JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 21.01.2019, 19:24
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default myJD Chrome Plugin

Das Plugin schließt Chrome nicht korrekt. Beim nächsten Start des Browsers geht dann immer ein Popup mit dem Text "Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet." auf.

Außerdem schließt das Plugin nicht nur das Captcha-Tab, sondern den kompletten Browser, d.h. hat man andere Tabs offen, sind die natürlich auch weg.

Chrome: Version 71.0.3578.98 (zum Zeitpunkt des postens die neueste)
myJD: Version 3.2.33
Reply With Quote
  #2  
Old 22.01.2019, 12:04
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Das Plugin schließt NICHT den gesamten Browser sondern nur den TAB.


Für mich klingt das nach einem Chrome Problem. Dein Chrome scheint abzustürzen, was auch die Meldung *Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet.* bedeutet. Und nein, die Browser-Erweiterung ist nicht der Grund des Crashes, evtl aber ein Trigger für die Ursache des Crashes.

Hast du noch weitere Extensions aktiv? Welches OS? Hardware-Beschleunigung an? Schonmal Chrome neu installiert? Mal ins Chrome Crashlog geschaut?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 22.01.2019, 18:21
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default

Ok, meine Formulierung war schlecht: Sobald ich bei der Captcha-Eingabe auf "Bestätigen" klicke und er das Captcha akzeptiert ist auf einmal der komplette Browser weg. Ja, da stimme ich dir zu, das hört sich nach einem Absturz an.

Zum Surfen benutze ich Firefox. Chrome habe ich ausschließlich für JD zum Captcha-Lösen installiert. Das ist vor ein paar Tagen passiert, ist quasi also eine Neuinstallation. Insofern ist das JD-Plugin auch die einzige Extension, die ich installiert habe.

Ich habe Windows 10 Version 1803 (Build 17134.523) am laufen.
Hardwarebeschleuninging in Chrome ist an.
Das Logging werde ich jetzt mal aufdrehen und schauen, was da so kommt.
Reply With Quote
  #4  
Old 22.01.2019, 18:57
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default

Ich hab es mit und ohne Hardwarebeschleunigung versucht. Crasht bei beiden.

Außerdem habe ich als Attachment ein RAR mit 3 debug-logs und 2 crash-dumps angehängt. Ich hoffe, das ist das was du mit Crashlogs meinst. Falls nicht, wie komme ich zu den Crashlogs?

Ich muss das Captcha nicht erfolgreich lösen, um das Problem zu reproduzieren. Es reicht auch, in der Captcha-Messagebox mit den Buttons "Browser öffnen" und "Abbrechen" auf "Abbrechen" zu klicken. Crasht dann genauso.
Attached Files
File Type: rar chrome_debug.rar (119.2 KB, 1 views)
Reply With Quote
  #5  
Old 22.01.2019, 19:10
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Ich wurde zur Not den Chrome einfach nochmal frisch aufsetzen und falls möglich im Chrome Logging schauen.
Die Erweiterung schließt lediglich den Tab des Captchas daher denke ich das irgendwas/irgedwie der Crash des Browser verursacht wird.

Du kannst statt dem Chrome ebenfalls den Firefox nehmen und zb ein eigenes Profil anlegen für die Erweiterung dem JDownloader sagen das er jenes Profil nutzen soll, indem du den Aufruf der Kommandozeile entsprechend abänderst.

Das mit dem Crash hatten wir zb reproduzierbar unter Linux und Firefox, dort gab/gibt es ein Problem mit dem Launch-Wrapper von Firefox. Ein direkter Aufruf ging dann ohne Probleme. Sprich es gibt mehrere mögliche Ursachen.

Welche anderen Seiten sind denn noch offen im Chrome? Passiert das immer/reproduzierbar oder zufällig?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #6  
Old 22.01.2019, 19:37
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default

Im Chrome sind keine anderen Seiten offen, nur das Tab mit dem Captcha.
Seit der Erstinstallation habe ich ca. 70-80 Captchas gelöst und jedes Mal ist Chrome gecrasht. Mit einer einzigen Ausnahme: Heute hab ich in chrome://settings nachgesehen, ob die Hardwarebeschleunigung aktiviert ist. Und dann den Browser geschlossen. Als dann JD den Browser für ein Captcha gestartet hat, war zusätzlich zum Captcha-Tab auch noch das "chrome://settings"-tab geöffnet. Nach dem Lösen des Captchas hat er erfolgreich das Tab geschlossen, ohne den Browser zu crashen. Das war zufälligerweise auch der erste Browserstart mit "--enable-logging --v=1" in der Commandline, um an die Logs zu kommen. Ich habe daraufhin noch ein paar Captchas getriggert, aber seitdem crasht er wieder mit 100%iger Verlässlichkeit.

Ein eigenes Profil für JD in Firefox habe ich schon getestet. Das funktioniert nur, wenn der Browser nicht läuft. Wenn ich surfe und JD will ein Captcha gelöst haben, dann öffnet sich das im aktuellen Profil, da Firefox keine zwei Instanzen mit unterschiedlichen Profilen der selben Installation laufen lassen kann. Außer ich hab da was übersehen. Hab es auch nicht geschafft, eine zweite parallele FIrefox-Installation auf die Platte zu bekommen. Weshalb ich mich dann für Chrome entschieden habe.

Das mit der Neuinstallation, werde ich mal die Tage versuchen.
Reply With Quote
  #7  
Old 22.01.2019, 19:49
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Quote:
Originally Posted by nick_br View Post
EWenn ich surfe und JD will ein Captcha gelöst haben, dann öffnet sich das im aktuellen Profil, da Firefox keine zwei Instanzen mit unterschiedlichen Profilen der selben Installation laufen lassen kann.
Doch das geht Du musst nur zusätzlich den Parameter nutzen, der Firefox sagt er soll eine neue Instanz starten und nicht die laufende mitnutzen. So kannst du auch mehrere Profile/Instanzen gleichzeitig nutzen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #8  
Old 22.01.2019, 19:50
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Können wir uns das mit den Chrome Crashes evtl mal selbst via Teamviewer gemeinsam anschauen? Schreib uns einfach an support@jdownloader.org

Wie genau lautet denn die Kommandozeile von Chrome zum Aufruf die du nutzt?
Mal geprüft ob Chrome crasht wenn du von Hand den Aufruf machst?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 28.03.2019, 11:53
DAC324 DAC324 is offline
DSL Light User
 
Join Date: Nov 2015
Posts: 30
Default

Quote:
Originally Posted by nick_br View Post
Das Plugin schließt Chrome nicht korrekt. Beim nächsten Start des Browsers geht dann immer ein Popup mit dem Text "Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet." auf.

Außerdem schließt das Plugin nicht nur das Captcha-Tab, sondern den kompletten Browser, d.h. hat man andere Tabs offen, sind die natürlich auch weg.

Chrome: Version 71.0.3578.98 (zum Zeitpunkt des postens die neueste)
myJD: Version 3.2.33
Ich habe hier exakt das gleiche Problem. An anderer Stelle hier im Forum fand ich den Hinweis, den Aufruf des Chrome-Browsers von
Quote:
[ "C:\\Program Files (x86)\\Google\\Chrome\\Application\\chrome.exe", "%s" ]
auf
Quote:
[ "C:\\Program Files (x86)\\Google\\Chrome\\Application\\chrome.exe", "-app=%s" ]
zu ändern.
Damit ist man zumindest den nervigen "Seiten wiederherstellen?" Dialog los.

Beste Grüße
DAC324
Reply With Quote
  #10  
Old 28.03.2019, 12:42
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

@DAC324: auch ohne app Parameter sollte das ohne Probleme gehen.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #11  
Old 07.10.2019, 22:38
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default

Ok, ist ein Weilchen her, aber ich hab das Problem durch Zufall gelöst.

Chrome benutze ich schon lange nicht mehr, aber wie gesagt, tritt es eben auch mit Firefox auf. Folgende Probleme sind insgesamt aufgetreten:
  1. Firefox startet nicht und es kommt nur ein "Problem mit Firefox"-Dialog, wo man die Möglichkeit hat, alle Plugins zu deaktivieren und mit dem Startup weiterzumachen.
  2. Firefox startet, das JDL Plugin ist aber dekativiert. Da hab ich üblicherweise den Browser geschlossen und im Captcha-Dialog auf Browser öffnen geklickt und dann war auch das Plugin geladen.
  3. JD versucht das Tab zu schließen und der Browser crash. Beim nächsten Start bekommt man dieses Session-Restore-Tab. Ich habs im letzten halben Jahr einfach ignoriert. Ich hatte ja sowieso ein eigenes Firefox-Profil und somit nie andere Tabs offen.

Also, ich hab auch noch eine zweite JD-Installation, und letztens fällt mir auf, dass das Problem dort nicht auftritt. Ich hab dann mal angefangen die Einstellungen zu vergleichen. Und mir fiel auf, dass ich in meiner primären Installation sowohl bei "BrowserCaptchaSolver: Browser Commandline" als auch bei "GeneralSettings: Browser Command Line" meine Custom-Commandline gesetzt hatte ([ "C:\\Program Files (x86)\\Mozilla Firefox\\firefox.exe", "-new-instance", "-P", "JDL", "%s" ]).
Ich bin dann einfach hergegangen und hab "BrowserCaptchaSolver: Browser Commandline" auf NULL gesetzt und seither tritt das Problem nicht mehr auf.
Ich vermute mal, JD hat versucht, zweimal die gleiche Executable mit dem gleichen Profil in einer neuen Instanz zu starten, was zu Problem 1 & 2 geführt hat. Und beim Schließen dürfte er das Close-Tab-Command zweimal an die einzige Browserinstanz gesendet haben, was dann eben zu Problem 3, dem Crash führte.

Hoffe das hilft beim Reproduzieren und Fixen!
Reply With Quote
  #12  
Old 08.10.2019, 17:51
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

@nick_br: Danke für die Information. Leider ist das Problem mit dem Firefox nichts was wir in der Hand haben. Der Crash kommt ja durch Firefox. JDownloader macht ja nichts anderes als Firefox zu starten und den Tab schließen. Der Rest liegt in Händen von Firefox.
Ist *new-instance* überhaupt nötig, da du ja mit *-P JDL* explizit ein anderes Profil auswählst und dann sollte, sofern kein solches Profil offen ist, doch ein neues aufgehen, oder nicht? Kenne die ganzen Parameter nicht komplett

Anscheind wird *new instance* gar nicht korrekt/richtig/überhaupt supported, siehe bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=855899
Evtl für diesen Fall einfach einen Portable Firefox mit eigenem Profil nehmen, dann sollte es auch klappen?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #13  
Old 08.10.2019, 20:06
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Ist *new-instance* überhaupt nötig, da du ja mit *-P JDL* explizit ein anderes Profil auswählst und dann sollte, sofern kein solches Profil offen ist, doch ein neues aufgehen, oder nicht? Kenne die ganzen Parameter nicht komplett
Habe längste Zeit stattdessen -no-remote drinnen gehabt, hat aber keinen Unterschied gemacht. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wieso ich überhaupt immer einen der beiden Parameter verwendet habe. Ist auf jeden Fall ein gutes Argument von dir. Hab es gerade ohne einen der beiden Parameter zu verwenden und siehe da, es funktioniert auch so.

Hab noch etwas herumexperimentiert: Wenn ich jetzt also ohne besagten Parameter bei "BrowserCaptchaSolver: Browser Commandline" ebenfalls [ "C:\\Program Files (x86)\\Mozilla Firefox\\firefox.exe", "-P", "JDL", "%s" ] setze, gehen statt nur einem Tab mit dem Captcha-Solver gleich zwei Tabs auf! Das sollte aber definitiv nicht so sein, oder?
Und wenn JD versucht, die Tabs zu schließen, dann crasht Firefox wieder ganz unbamherzig.

Ich behaupte ja nicht, dass Firefox ganz unschuldig ist. Aber ich glaube man guten Gewissens annehmen, dass wenn JD 2 Tabs öffnet (was ja zu 100% reproduzierbar ist), dass er auch versucht 2 zu schließen, ohne jetzt genau die Implementierung zu kennen. Womit dann FF nicht umgehen zu können scheint und dann crasht.

Ich hab jetzt noch mehr rumexperimentiert. Hab jetzt folgendes konfiguriert:
"BrowserCaptchaSolver: Browser Commandline" = [ "C:\\Program Files (x86)\\Mozilla Firefox\\firefox.exe", "-P", "JDL", "%s" ]
"GeneralSettings: Browser Command Line" = [ "C:\\Program Files\\Internet Explorer\\iexplore.exe", "%s" ]

"Im Browser öffnen" auf einen Download öffnet der JD wie erwartet im IE.
Und die Captchas gehen wieder im Firefox auf. Diesmal wieder zwar nur ein Tab, aber das komische Verhalten ist wieder da. Sprich, manchmal startet FF gar nicht und bietet einem den Dialog an im abgesicherten Modus zu starten und wenn er es schafft ein Tab zu öffnen, dann crasht FF wieder beim Schließen.

Hab die settings auch noch geswitched, also:
"BrowserCaptchaSolver: Browser Commandline" = [ "C:\\Program Files\\Internet Explorer\\iexplore.exe", "%s" ]
"GeneralSettings: Browser Command Line" = [ "C:\\Program Files (x86)\\Mozilla Firefox\\firefox.exe", "-P", "JDL", "%s" ]

Das selbe in grün:
"Im Browser öffnen" funktioniert auch wunderbar mit FF.
Captchas gehen im IE auf, und der crasht erwartungsgemäß bei JD's Versuch, das Tab zu schließen.

Mein Fazit aus der ganzen Übung:
Nur bei "GeneralSettings: Browser Command Line" etwas setzen, sonst gibt es Probleme, unabhängig vom gewählten Browser bzw. von den gewählten Browsern (Chrome verhält sich ja genauso, wie im initialen Post von mir geschrieben.)

Last edited by nick_br; 08.10.2019 at 20:13.
Reply With Quote
  #14  
Old 08.10.2019, 20:08
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Welche Extension Version hast du? Die Fehlerhafte 3.2.38? Siehe https://board.jdownloader.org/showthread.php?t=81740
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #15  
Old 08.10.2019, 20:10
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Danke zum Feedback! Ich werd morgen mal schaun ob bei BrowserCaptchaSolver etwas net stimmt. Bisher hab ich selbst tatsächlich auch immer GeneralSettings geändert
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #16  
Old 09.10.2019, 20:50
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Welche Extension Version hast du? Die Fehlerhafte 3.2.38?
Nope, habe 3.2.34 laufen.
Reply With Quote
  #17  
Old 10.10.2019, 16:46
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

@nick_br, mal mit dem nächsten Update testen, Danke
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #18  
Old 15.10.2019, 17:17
nick_br nick_br is offline
JD Beta
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 59
Default

Habs kurz getestet und funktioniert einwandfrei.
Es geht nur ein Tab auf und das Tab wird auch ordnungsgemäß geschlossen, ohne dass etwas crasht.
Reply With Quote
  #19  
Old 15.10.2019, 17:50
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Der Crash kam durch den JDownloader. Bei BrowserCaptchaSolver wurde der aufgerufene Prozess, nachdem die Antwort erhalten wurde, Process.destroy *gekillt* Keine Ahnung warum das dort war *g*
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #20  
Old 15.10.2019, 17:50
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,015
Default

Danke für die Rückmeldung!
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 12:20.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.