JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 07.05.2022, 09:18
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default (Kontext-)Menüs irgendwie offen halten?

Lassen sich die (Kontext-)Menüs irgendwie offen halten, also angezeigt bleibend, so dass man, wenn man mehr als einmal Menüpunkte anklicken will, die Menüs nicht jedes Mal neu öffnen muss?
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #2  
Old 09.05.2022, 13:18
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Lassen sich die (Kontext-)Menüs irgendwie offen halten
Aktuell nein und auch nicht geplant, da hierfür schon größere Umbauten nötig wären.

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
wenn man mehr als einmal Menüpunkte anklicken will
Zum Beispiel? Warum nicht Hotkeys auf die entsprechenden Aktionen setzen und dann direkt ohne Menü das Ganze durchführen?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 15.05.2022, 21:16
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Quote:
Zum Beispiel?
Ganz allgemein, ist einfach angenehmer. Z.B. (De/Aktivieren zusammen mit) "Überspringen", je nachdem, ob bereits "Übersprungene" vorhanden sind in der Markierung oder nicht reagiert dieser Befehl wohl unterschiedlich. So könnte man einfach ein zweites Mal klicken bei offenbleibendem Menü. Auch noch in Kombaination mit den "Prioritäten". Eben gewisse Aktionen, die man oft in Kombination ausführt.

Aber ist auch nicht so wichtig, dachte, wenn die Möglichkeit ohnehin vorhanden gewesen wäre, wäre es gut zu wissen wie es ginge.

Quote:
Warum nicht Hotkeys auf die entsprechenden Aktionen setzen und dann direkt ohne Menü das Ganze durchführen?
Wohl weil mein Gedächtnis für noch mehr davon nicht ausreicht. Aber das wäre natürlich noch besser als zu klicken.
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #4  
Old 16.05.2022, 12:47
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

@Dockel: Hab eine Möglichkeit gefunden. Reicht dir eine globale Einstellungen in den Profieinstellung oder willst du das via Hotkey Triggern? Also entweder immer an/aus dieses Feature oder nur wenn du ne bestimmte Taste drückst?
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 16.05.2022 at 13:41.
Reply With Quote
  #5  
Old 16.05.2022, 15:38
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Das klingt ja gut!

Aber ich verstehe noch nicht ganz, was bedeutet diese globale Einstellung bzw. wie würde die dann funktionieren? Es geht um einen bestimmten Menüpunkt? Oder um allgemeine?

Quote:
Also entweder immer an/aus dieses Feature oder nur wenn du ne bestimmte Taste drückst?
Du meinst z.B. bei (nicht) überspringen? Mit einmal Drücken immer überspringen oder immer nicht?
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #6  
Old 16.05.2022, 16:36
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

@Dockel: Willst du das gewünschte Verhalten immer an/aus, also über Einstellungen->Profieinstellungen aktivieren/deaktivieren oder
dynamisch über nen Hotkey triggern, zb nur wenn eine bestimmte Taste gleichzeitig gedrückt ist?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #7  
Old 16.05.2022, 19:28
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Obwohl ich es immer noch nicht verstehe, klingt "dynamisch" irgendwie sinnvoller. Welches Verhalten?
__________________
Aktuelles Windows

Last edited by Dockel; 16.05.2022 at 19:33.
Reply With Quote
  #8  
Old 16.05.2022, 21:39
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,717
Default

Ich würde vorschlagen, beim Klick mit zusätzlicher Taste das Menü offen zu lassen. Damals beim Amiga ging das mit Umsch+Klick.
Reply With Quote
  #9  
Old 16.05.2022, 21:46
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Vielleicht ist STRG einen dafür übliche Taste, wie bei Firefox. Vielleicht also eine Option / Einstellung bei JD, die die Taste zum Mausklick zum Offenhalten wählen ließe, etwa in den Profieinstellungen.
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #10  
Old 17.05.2022, 00:32
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 62,017
Default

Hmm ich bin da gar nicht bei euch das ist schon ein sehr spezieller Use-Case.

Kann man sowas nicht mit AutoHotkey o.ä. pfuschen?
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #11  
Old 17.05.2022, 06:16
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,717
Default

Ich komme mehr oder weniger häufig in Situationen, wo so etwas hilfreich wäre. Das betrifft allerdings nicht nur den JD.

Beim Pfuschen mit Autohotkey und Co. sehe ich ein Problem: Die auszuwählenden Menüeintrage sind nicht immer dieselben.

Last edited by oEFLKQzikCqw; 17.05.2022 at 06:21.
Reply With Quote
  #12  
Old 17.05.2022, 07:00
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Dass das so speziell ist, glaube ich eigentlich gar nicht, gibt es ja auch in anderen Programmen, so weit ich weiß. Wie etwa auch eine Verzögerung von (Bruchteilen von) Sekunden bis es / das kaskadierte Menü schließt, wenn der Mauszeiger aus dem Bereich des Menüs / der Markierung kommt, damit - gerade bei kaskadierenden Menüs - die Bedienung angenehmer / einfacher wird. Bei den (kaskadierenden) Menüs von JD schließt sich das Menü sofort sowie der Mauszeiger außerhalb des Menüs / der Markierung gerät.



Man muss hier den Mauszeiger auf dem markierten Bereich ins kaskadierte Menü (rechts) führen zu dem gewünschten Menüpunkt, verläßt man ihn, schließt sich das Menü. Bei einer Verzögerung bis zum Schließen, könnte man den Mauszeiger beliebig quer über die Menüs führen, was wesentlich angenehmer / einfacher wäre.

Mit Autohotkey, weiß ich auch nicht, würde ich eigentlich nicht denken, dass man mit dem Programm andere Programme verändern könnte bzw. deren Verhalten.
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #13  
Old 17.05.2022, 09:37
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Obwohl ich es immer noch nicht verstehe, klingt "dynamisch" irgendwie sinnvoller. Welches Verhalten?
Mit "dynamisch" meine ich, das du via Hotkey das Verhalten an/aus schalten kannst und es nicht irgendwo in den Einstellungen aktivieren/deaktivieren musst.
Mit "Verhalten" ist dein gewünschtes Feature der offen bleibenden Menüs gemeint
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #14  
Old 17.05.2022, 09:38
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Vielleicht ist STRG einen dafür übliche Taste
Quote:
Originally Posted by oEFLKQzikCqw View Post
Ich würde vorschlagen, beim Klick mit zusätzlicher Taste das Menü offen zu lassen. Damals beim Amiga ging das mit Umsch+Klick.
Ich hätte jetzt auch Umsch + Rechtsklick dafür vorgesehen.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #15  
Old 17.05.2022, 09:41
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Man muss hier den Mauszeiger auf dem markierten Bereich ins kaskadierte Menü (rechts) führen zu dem gewünschten Menüpunkt, verläßt man ihn, schließt sich das Menü. Bei einer Verzögerung bis zum Schließen, könnte man den Mauszeiger beliebig quer über die Menüs führen, was wesentlich angenehmer / einfacher wäre.
Eine solche Änderung wäre schon wesentlich aufwendiger, da ich hier tiefer in die "Innereien" eingreifen muss.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #16  
Old 17.05.2022, 09:43
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Ah ja, Hotkey heißt hier also einfach wohl eine einzige Taste zum Mausklick zu drücken. Ja, das wäre bestimmt am besten. Z.B. STRG gedrückt halten und dann auf einen Menüpunkt klicken, dann den nächsten Menüpunkt anklicken und so fort bis STRG losgelassen wird und beim nächsten Klick sich das Menü schließt.

Quote:
Ich hätte jetzt auch Umsch + Rechtsklick dafür vorgesehen.
Warum Rechtsklick? Und warum Umschalt? Welche Vorteile hat das? Vielleicht die Möglichkeit, dass der Nutzer die Taste festlegen kann und / oder ob Links- oder Rechtsmausklick.
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #17  
Old 17.05.2022, 09:45
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Quote:
Eine solche Änderung wäre schon wesentlich aufwendiger, da ich hier tiefer in die "Innereien" eingreifen muss.
Dann ist das Verhältnis von Aufwand zu Nutzen also zu ungünstig. Ja, ist bestimmt auch nicht so wichtig.
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #18  
Old 17.05.2022, 09:49
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Warum Rechtsklick? Und warum Umschalt? Welche Vorteile hat das? Vielleicht die Möglichkeit, dass der Nutzer die Taste festlegen kann und / oder ob Links- oder Rechtsmausklick.
Ähm?! Weil man via Rechtsklick das Kontextmenü öffnet?! Jetzt auch noch Links/Rechtsklicks dynamisch machen artet ja völlig aus und geht WEIT über den Wunsch das Menü offen zu lassen hinaus.

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Ah ja, Hotkey heißt hier also einfach wohl eine einzige Taste zum Mausklick zu drücken. Ja, das wäre bestimmt am besten. Z.B. STRG gedrückt halten und dann auf einen Menüpunkt klicken, dann den nächsten Menüpunkt anklicken und so fort bis STRG losgelassen wird und beim nächsten Klick sich das Menü schließt.
Nein. Damit meine ich Hotkey + Rechtsklick öffnet das Kontextmenü dann im Modus wie von dir gewünscht. Das Menü verschwindet dann nicht durch das Ausführen einer Aktion. Rein nur zum Öffnen des Kontextmenü da die Taste ja durchaus auch Teil einer Aktion sein kann und somit nur weitere Probleme verursachen würde.
Also:
Rechtsklick -> öffnet Kontextmenü im bisherigen Modus = Menü schließt nach Auswahl einer Aktion
Umschalt+ Rechtsklick -> öffnet Kontextmenü im gewünschten Modus = Menü schließt NICHT nach Auswahl einer Aktion
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #19  
Old 17.05.2022, 10:00
Dockel Dockel is offline
JD VIP
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 483
Default

Quote:
Ähm?! Weil man via Rechtsklick das Kontextmenü öffnet?!
Ich dachte, das wäre (durch einen Rechtsklick) bereits geöffnet und es ginge um das Anklicken des Menüpunkts, das zusammen mit drücken einer Taste geschähe, das verursachte, dass das Menü angezeigt bliebe.

Quote:
Jetzt auch noch Links/Rechtsklicks dynamisch machen artet ja völlig aus und geht WEIT über den Wunsch das Menü offen zu lassen hinaus.
Verzeihung, das habe ich nicht gemeint.

Quote:
Umschalt+ Rechtsklick -> öffnet Kontextmenü im gewünschten Modus = Menü schließt NICHT nach Auswahl einer Aktion
Wie kriegt man es dann zum Schließen?

Quote:
Rein nur zum Öffnen des Kontextmenü da die Taste ja durchaus auch Teil einer Aktion sein kann und somit nur weitere Probleme verursachen würde.
Wenn sie Teil einer Aktion wäre, ließe man sie (etwa STRG) für diesen Moment los, drückte sie immer nur, wenn bei einem Klick das Menü offengehalten werden sollte bzw. nicht, wenn nicht.
__________________
Aktuelles Windows
Reply With Quote
  #20  
Old 17.05.2022, 10:10
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,480
Default

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Ich dachte, das wäre (durch einen Rechtsklick) bereits geöffnet und es ginge um das Anklicken des Menüpunkts, das zusammen mit drücken einer Taste geschähe, das verursachte, dass das Menü angezeigt bliebe.
Nein. Die angedachte Lösung ist das Menü im alten/neuen Verhalten zu öffnen und nicht pro Klick die Entscheidung zu haben. Dies kann zb zu Problemen führen wenn der gewählte Hotkey zb bei der Aktion ebenfalls gesetzt ist und somit zum Konflikt kommt. Und um der ganzen Problematik zu entgehen wird beim Öffnen des Menüs der Modus gewählt und dann sind alle Hotkeys weiterhin frei verfügbar für die Aktionen und es kann zu keinem Konflikt kommen.

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Wie kriegt man es dann zum Schließen?
Wie bei allen anderen Menüs auch, zb ESC oder irgendwo *anders* hinklicken.
Der Wunsch ja war das die Ausführung einer Aktion das Menü weiterhin offen bleibt und nicht automatisch schließt.

Quote:
Originally Posted by Dockel View Post
Wenn sie Teil einer Aktion wäre, ließe man sie (etwa STRG) für diesen Moment los, drückte sie immer nur, wenn bei einem Klick das Menü offengehalten werden sollte bzw. nicht, wenn nicht.
Ja, aber was wenn die gewählte Taste zum "Menu offen halten" ebenfalls Teil der Aktion ist Konflikt! Und genau diesen wollen wir nicht, daher die Anmerkung oben.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 05:13.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.