JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 22.01.2014, 17:58
jduser34 jduser34 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 39
Default download queue / liste verschwunden

Es gab ein (Sicherheits)update für Java das wollte ich installieren. also hab ich die neue Version über die alte installiert, sowohl für x86 als x64 und anschließend waren im JDownloader 2 alle download links bzw. die gesamte queue verschwunden.

Es wäre prima wenn man irgendwie davor bescheid bekommen würde, dass ein java update zum kompletten verlust der queue führt!

ich habe leider kein backup mehr wo die queue noch drin wäre. und selbst wenn, würde es vmtl. nicht mehr mit der neuen Java version verwendbar sein.

Es wäre WIRKLICH WIRKLICH wichtig, wenn jdownloader 2 die download queue vorher irgendwo backupped bevor es sie wg inkompatibiltät zur neuen Java version einfach löscht oder auf 0 bytes resettet!!
Reply With Quote
  #2  
Old 22.01.2014, 21:51
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 58,889
Default

JD2 macht Backups, sieher andere Forenthreads.
Java Updates führen NICHT zwangsläufig zum Verlust der Liste - bei mir hatte es auch geklappt - ironischerweise hab ich meine Liste noch nie verloren, aber eventuell hatte ich auch nur Glück...

GreeZ psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #3  
Old 23.01.2014, 00:42
jduser34 jduser34 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 39
Default

ich hab mal die umstände genauer untersucht.

JD2 hat aufgrund eines Hoster problems plötzlich unmengen an Logs erstellt, und zwar soviele logs das auf dem JD laufwerk 0 bytes noch frei waren.

Dann wurde JD2 geschlossen und zu einem späteren Zeitpunkt das Java update draufgespielt. Im Anschluss daran wurde JD2 gestartet was sogleich updates durchführen wollte -> Ok. Danach wollte JD2 natürlich neu starten und meinte kein Platz mehr frei auf der Platte. Aber zu diesem Zeitpunkt war die download-queue schon pulverisiert.

Unglückliche Umstände?
Ich kann es mir trotzdem nicht ausmalen wieso die ja ansich abgespeicherte downloadliste gelöscht wurde dabei. es wäre ja was anderes wenn die downloads erst noch hinzugefügt würden und er wegen 0 bytes diese nich abspeichern kann - aber die waren ja schon vorhanden.

Ich werd nich schlau draus. Ich werde jedenfalls die queue vor dem nächsten Java update oder vor dem nächsten JD update&restart wenn platte voll war, absichern.
Reply With Quote
  #4  
Old 26.02.2014, 12:13
jduser34 jduser34 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 39
Default

So jetzt ist mir das gleiche wieder passiert OHNE ein JAVA update zuvor drauf zu tun.

Folgendes ist passiert:
- ein oder zwei Hoster produzierten über Nacht jede Menge Fehlermeldungen im Sekundentakt.
- das JD2 Log wuchs unentwegt an bis C:\ bzw. das JD2 Laufwerk voll war (Bei mir hat das Laufwerk nur etwa 300mb - trotzdem)
- Als ich am nächsten Tag wieder reinschaute, brachte JD2 eine Fehlermeldung die ich leider nicht mehr im Log habe, aber es war in etwa: Es gab einen Fehler beim schreiben von irgendwas.update.java 342 bytes benötigt, 0 auf C:\ verfügbar.
- Mit OK weggeklickt und JD2 beendet.
- In Logs Ordner den log-ordner gelöscht der die Festplatte zugemüllt hatte.
- JD2 Neu gestartet
- Hier hat er evtl. was upgeadated aber ich bin mir nich mehr 100% sicher.
- JD2 hat die ganze Downloadqueue verloren und ist auch nicht mehr an üblicher Stelle im filesys zu finden.

SUCKT gewaltig!

Irgendwas muss hier doch noch eingebaut werden damit nicht (vielleicht) irgendwelche korrupten automatisch eingespielten updates die download queue zerstören, wenn zu dem Zeitpunkt die Festplatte voll war.
Reply With Quote
  #5  
Old 26.02.2014, 21:19
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 58,889
Default

Wir bräuchten trotzdem ein Log davon.

GreeZ psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #6  
Old 21.04.2014, 15:31
jduser34 jduser34 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 39
Default

dasselbe mal wieder passiert... disk voll, fehler beim update, ganze download queue weg, hier die Fehlermeldung:

java.io.IOException: Es steht nicht genug Speicherplatz auf dem Datenträger zur Verfügung
at java.io.FileOutputStream.writeBytes(Native Method)
at java.io.FileOutputStream.write(Unknown Source)
at org.appwork.utils.IO.writeToFile(IO.java:548)
at org.appwork.utils.IO.writeToFile(IO.java:533)
at org.appwork.storage.JSonStorage.saveTo(JSonStorage.java:395)
at org.appwork.storage.JsonKeyValueStorage.save(JsonKeyValueStorage.java:331)
at org.appwork.storage.config.handler.StorageHandler.saveAll(StorageHandler.java:152)
at org.appwork.storage.config.handler.StorageHandler$1.delayedrun(StorageHandler.java:67)
at org.appwork.scheduler.DelayedRunnable$2.runNow(DelayedRunnable.java:167)
at org.appwork.scheduler.DelayedRunnable$2.run(DelayedRunnable.java:147)
at java.util.concurrent.Executors$RunnableAdapter.call(Unknown Source)
at java.util.concurrent.FutureTask.run(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ScheduledThreadPoolExecutor$ScheduledFutureTask.access$201(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ScheduledThreadPoolExecutor$ScheduledFutureTask.run(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(Unknown Source)
at java.lang.Thread.run(Unknown Source)

fehlerbericht hochgeladen, aber weiß nich wie ichs verlinken kann
Reply With Quote
  #7  
Old 24.04.2014, 12:09
jduser34 jduser34 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 39
Default

und dasselbe schon wieder passiert... wieder mit dieser Fehlermeldung:

java.io.IOException: Es steht nicht genug Speicherplatz auf dem Datenträger zur Verfügung
at java.io.FileOutputStream.writeBytes(Native Method)
at java.io.FileOutputStream.write(Unknown Source)
at org.appwork.utils.IO.writeToFile(IO.java:548)
at org.appwork.utils.IO.writeToFile(IO.java:533)
at org.appwork.storage.JSonStorage.saveTo(JSonStorage.java:395)
at org.appwork.storage.JsonKeyValueStorage.save(JsonKeyValueStorage.java:331)
at org.appwork.storage.config.handler.StorageHandler.saveAll(StorageHandler.java:152)
at org.appwork.storage.config.handler.StorageHandler$1.delayedrun(StorageHandler.java:67)
at org.appwork.scheduler.DelayedRunnable$2.runNow(DelayedRunnable.java:171)
at org.appwork.scheduler.DelayedRunnable$2.run(DelayedRunnable.java:151)
at java.util.concurrent.Executors$RunnableAdapter.call(Unknown Source)
at java.util.concurrent.FutureTask.run(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ScheduledThreadPoolExecutor$ScheduledFutureTask.access$201(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ScheduledThreadPoolExecutor$ScheduledFutureTask.run(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(Unknown Source)
at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(Unknown Source)
at java.lang.Thread.run(Unknown Source)


wenn es schon keinen lösungsansatz für dieses Problem gibt... gibt es denn wenigstens eine möglichkeit JDownloader2 davon abzuhalten überhaupt irgendetwas zu loggen?
Wenn es nämlich nich ständig durch die hoster/captcha-Fehler 80mb+ Logs erstellen würde, würde es gar nicht soweit kommen!
habe keine möglichkeit gefunden logs zu deaktivieren.. nur zu begrenzen auf 10m/stück und täglich löschen.. das reicht aber nicht. ich will sie ganz deaktivieren.

Last edited by jduser34; 24.04.2014 at 12:15.
Reply With Quote
  #8  
Old 24.04.2014, 17:18
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Log: Max Log File Size, in den Profieinstellungen erfüllt nicht den Zweck, den du haben willst?
Oder leite die Ausgabe der Logs dahin um, wo es mehr platz gibt...

Last edited by eisbaer; 24.04.2014 at 17:21.
Reply With Quote
  #9  
Old 24.04.2014, 18:13
jduser34 jduser34 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 39
Default

Quote:
Originally Posted by eisbaer View Post
Log: Max Log File Size, in den Profieinstellungen erfüllt nicht den Zweck, den du haben willst?
Oder leite die Ausgabe der Logs dahin um, wo es mehr platz gibt...
ne leider nicht, denn max log file size erlaubt als kleinste größe nur 10mb. aber jd2 erstellt ja mehrere logfiles und irgendwann summiert sich das auf, selbst bei restriktivsten einstellungen.

das umleiten auf anderen speicherplatz wär natürlich möglich, aber diese lösung wäre mehr als suboptimal..

Ich würde mir wünschen:
- wenn speicherplatz voll ist, jd2 auto-updates zieht, dass dann nicht gleich die ganze download queue flöten geht. (das passiert wie gesagt, wenn jd2 update-check macht, aber hd voll ist. es folgt ein fehler und nach jd2-neustart ist die dl-queue weg.)
- oder ne option um sämtliches Loggen einfach auszuschalten.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 21:38.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.