JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #101  
Old 30.01.2013, 14:49
hechti
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hi bei mir gehts jetzt auch

Speedport W 723V Typ B Firmware 1.27.00
JDownloader 2
Live Header
speedport.ip
PW. xxxxxx

[[[HSRC]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/disconnect.exe HTTP/1.1
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/connect.exe HTTP/1.1
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]

[[[/HSRC]]]
Reply With Quote
  #102  
Old 23.02.2013, 21:54
misc
Guest
 
Posts: n/a
Default

Bernd_1s Skript funktioniert auch bei mir (JD2). Das von hechti, auf welches JD2 auch bei mir automatisch kam, läuft dagegen offenbar nur, wenn ich mich kurz davor via Browser in die Routerverwaltung angemeldet habe.

Übrigens: Bei "Immer online:" unter "Netzwerk → Internetzugang → Router-Einstellungen" darf kein Haken gesetzt sein, sonst blockiert der Router. Das ist (zumindest bei mir) die Werkseinstellung, wohl weil mit einem Reconnect auch die Internettelefonie unterbrochen wird.

Ohne den Haken erscheint auch überhaupt erst das "Internet trennen"-Feld links neben dem "Internet sperren" im Router-Hauptmenü.
Reply With Quote
  #103  
Old 11.03.2013, 07:27
wycavan
Guest
 
Posts: n/a
Default

das script aus nr.85 funzt jetzt endlich .vielen dank!!!!!!
Reply With Quote
  #104  
Old 07.05.2013, 18:15
K@ppe's Avatar
K@ppe K@ppe is offline
Baby Loader
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 8
Default

hab jetzt auch nen Speedport W723v Typ B mit Firmware 1.27.00

hab mal noch ne Frage ;-)
steh da aufem Schlauch..
was muss ich den da überhaubt eingeben?? (Jdownloader 2 )

Router IP: ist kla
Benutzername: ? (ist da die Zugehörige T-Online Nr. gemeint? )
Passwort: ? ( das Persönliche Kennwort )

THx for !nfo
K@ppe
Reply With Quote
  #105  
Old 07.05.2013, 19:26
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

So wie du dich im Browser einlogst, so musst du das im JD eingeben!
Es ist der Speedport gemeint, nicht die Telekom Kundendinst Seite...
benutzername, musst du einen Benutzernamen eingeben im Browser...?
Reply With Quote
  #106  
Old 07.05.2013, 19:42
K@ppe's Avatar
K@ppe K@ppe is offline
Baby Loader
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 8
Wink

Quote:
Originally Posted by eisbaer View Post
So wie du dich im Browser einlogst, so musst du das im JD eingeben!
Es ist der Speedport gemeint, nicht die Telekom Kundendinst Seite...
benutzername, musst du einen Benutzernamen eingeben im Browser...?
ok das PW ist dann mal kla.
muss im Browser kein Benutzernamen eingeben. (leer lassen das Feld? )

Reply With Quote
  #107  
Old 07.05.2013, 21:20
K@ppe's Avatar
K@ppe K@ppe is offline
Baby Loader
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 8
Talking

Quote:
Originally Posted by DerKuchen View Post
Sooo... ich bin leider aus zeitlichen Gründen nicht dazugekommen mich zu melden. ABER, es klappt ! Vielen dank.

Wie ?

Ich habe java.exe in den Ordner von Jdownloader gepackt. Reconnecter.jar und Reconnecter.java ebenfalls. Dann hab ich eine Bat datei erstellt.

"C:\Program Files (x86)\Java\jre7\bin\java.exe" -jar Reconnecter.jar PASS"

und die habe ich bei Jdownloader eingebunden.

Jdownloader ist bei mir (da ich 64 bit habe) im Programm Files (x86) Ordner, deswegen funktionierte es vorher nicht.

Vielen vielen Dank !

Mfg DerKuchen

THx habs jetzt auch mit 21sec. geschafft ;-)
bin jetzt erst mal wider auf den "normal" JD zurück
Reply With Quote
  #108  
Old 14.05.2013, 15:01
Ging Ging is offline
Baby Loader
 
Join Date: May 2013
Posts: 5
Default Router Recnnect für Speedport W723 V

Hallo an alle
wer kann mir helfen. Ich suche für den oben genannten Speedport W 723 V
Typ B Firmenware Version 1.27.000 einen so genannten Script der funktioniert!
Ich habe fast alles schon durchprobiert leider hat kein Script aus diesem Forum bei mir funktioniert. Ich bin für jeden Ratschlag und Hinweis dankbar. Ich würde mich sehr über eine detaillierte Antwort freuen.

Mit besten Grüßen Ging
Reply With Quote
  #109  
Old 28.05.2013, 07:31
marcel81de
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo zusammen,

Für den Speedport W 723V Tyb B 1.27.000

bei mir hat folgender Script funktioniert:

[[[HSRC]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/disconnect.exe HTTP/
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/connect.exe HTTP/
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]

[[[/HSRC]]]

Ist der gleiche wie oben nur, dass ich das 1.1 hinter dem HTTP/ entfernt habe!

Router IP: speedport.ip

Benutzername: Frei lassen

Passwort: Geräte Passwort eingeben

Ich hoffe, dass ich euch weiterhelfen konnte!

LG

marcel81de
Reply With Quote
  #110  
Old 01.06.2013, 00:43
JDHelper
Guest
 
Posts: n/a
Default

Das Script von marcel81de hat einen kleinen Haken. Es funktioniert nur, wenn bereits eine HTTPS Session beim Router besteht, d.h. wenn man ein Browserfenster offen hat und eingeloggt ist.

Ich habe einen Step hinzugefügt, der den Login durchführt.

[[[HSRC]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
POST /cgi-bin/login.cgi HTTP/1.1
Host: speedport.ip
Referer: **External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff**
Content-Type: application/x-www-form-urlencoded

login_pwd=1&pws=%%%pass%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]

[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/disconnect.exe HTTP/
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/connect.exe HTTP/
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[/HSRC]]]
Reply With Quote
  #111  
Old 30.06.2013, 18:30
chile
Guest
 
Posts: n/a
Default

hallo,

bin am verzweifeln.
Habe alle scripts durchprobiert und keines funktioniert.
Habe den Speedport Speedport W 723V Tyb B 1.27.000.

weder mit JD noch JD 2

wäre super falls dochnochmak einer helfen könnte .

Noch nen schönen Sonntag
Reply With Quote
  #112  
Old 03.08.2013, 13:58
chile
Guest
 
Posts: n/a
Default

kann mir wirklich keiner helfen ?
Reply With Quote
  #113  
Old 20.08.2013, 10:20
Damabiah
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo, hatte das gleiche Problem und nach kurzem probieren die funktionierende Einstellung für JDownloader 2 raus gefunden.

Reply With Quote
  #114  
Old 31.08.2013, 10:13
-=Abra=- -=Abra=- is offline
Modem User
 
Join Date: Aug 2013
Posts: 2
Default Reconnect per Extern / 3rd Party (Update per LiveHeader)

Da ich in diesem Forum viele nützliche Informationen gefunden habe, möchte ich mich bedanken, indem ich meine Lösung aufzeige.

Meine Geräte: PC mit Win7 64-Bit und Speedport W723V Typ B mit Firmware 1.28.000.

Die verwendeten Java-Dateien sind aus diesem Thread, Post #26

Beide Dateien (reconnecter.jar und Reconnecter.java) habe ich in das Installationsverzeichnis (bei mir 'C:\Program Files (x86)\JDownloader' da 64-Bit-System) kopiert.

Lösung für JDownloader 0.9.581 und JDownloader 2 sind identisch, lediglich die Bezeichnung der Methode heißt in Version 0.9.581 'Extern' und in Version 2.2 '3rd Party Reconnect':

In allen anderen außer den benannten Reconnect-Methoden muss nichts eingetragen werden.

Hinter 'Befehl (absolute Pfade verwenden)' wählt ihr den Speicherort eurer java.exe aus - in meinem Fall 'C:\Program Files (x86)\Java\jre7\bin\java.exe'.

Bei Parameter tragt ihr folgende drei Zeilen ein:
-jar
"C:\Program Files (x86)\JDownloader\reconnecter.jar"
Gerätepasswort eures Routers

Das Häkchen für 'Use special executer for windows' bzw. 'Spezial Ausführung für Windows' setzen.

Das wars, bei mir mit beiden JDownloader-Versionen nach ca. 16 Sekunden reconnect, obwohl in Version 2.2 'reconnect failed' angezeigt wird.

WICHTIG:

Der Pfad zur java.exe wird NICHT in Anführungszeichen gesetzt!

Bei den Parametern:
1. Zeile: -jar
(Eins zu Eins übernehmen)
2. Zeile: "C:\Program Files (x86)\JDownloader\reconnecter.jar"
(Anpassung an eurer System wichtig, wenn im Pfad Leerzeichen sind in Anführungszeichen setzen!)
3. Zeile: Gerätepasswort eures Routers
(Sofern ihr es nicht geändert habt, steht das Gerätepasswort auf der Rückseite eures Routers auf dem Aufkleber!)

Viel Spass

Da die Reconnect-Methode mit Java wegen der abgelaufenen Zertifikate der Speedport W723-Router nicht mehr funktioniert, hier die Alternative mit LiveHeader-Script:

Funktioniert bei mir unter JDownloader 2 BETA (aktuelle Version, 14 Nov 2015).

1. Unter Einstellungen -> Reconnect die Reconnect Method "LiveHeader" auswählen.




2. Für Router IP "speedport.ip" angeben (evtl. geht "speedport.ip" hier nicht, dann die IPv4-Adresse eintragen).
3. Das Passwort (des Routers) kennt ihr selbst oder es steht auf dem Aufkleber auf dem Router.
4. Das nachfolgende Script unter "Neues Skript" einfügen und zweimal speichern.

#######Script-Anfang#######
[[[HSRC]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
POST /cgi-bin/login.cgi HTTP/
Host: %%%routerip%%%
Referer: **External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff**
Content-Type: application/x-www-form-urlencoded

login_pwd=1&pws=%%%pass%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/disconnect.exe HTTP/
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST https="true"]]]
GET /cgi-bin/connect.exe HTTP/
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[/HSRC]]]
#######Script-Ende#######

Script aus angehängter Text-Datei kopieren!!!






Abschließend könnt ihr noch einen Test ausführen.







Viel Spaß
Attached Images
File Type: png Reconnect mit LiveHeader 01.png (102.5 KB, 326 views)
File Type: png Reconnect mit LiveHeader 02.png (122.6 KB, 300 views)
File Type: png Reconnect mit LiveHeader 03.png (133.5 KB, 296 views)
File Type: png Reconnect mit LiveHeader 04.png (100.0 KB, 289 views)
Attached Files
File Type: txt 2015_11_15 LiveHeader-Script.txt (516 Bytes, 84 views)

Last edited by -=Abra=-; 15.11.2015 at 14:46. Reason: Update
Reply With Quote
  #115  
Old 13.10.2013, 11:42
moncada
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo zusammen,
habe seit kurzen einen W723V Typ B Firmware 1.28.000 und nutze als Betriebssystem Windows XP Professional
Ich habe mich hier durchgelesen und einen Erfolg beim reconnecten gehabt.

Genau wie -=Abra=- es schreibt, benutzt den Reiter Exit.

Bei absoluten Pfad ist es wichtig den Pfad und die java.exe mit einzutragen, sonst funktioniert es nicht (zumindest bei mir.
Danach dauer es ca. 19 sekunden bis zum reconnect.
Herzlichen Dank an alle die hier endlos testeten und den Erfolg hier posteten.

Gruß
moncada

Last edited by moncada; 13.10.2013 at 12:34.
Reply With Quote
  #116  
Old 13.10.2013, 18:13
Master-Rudi
Guest
 
Posts: n/a
Default

@ Abra

Danke, geht perfekt nach deiner Anleitung!
Reply With Quote
  #117  
Old 25.11.2013, 02:38
DarkwingDuck
Guest
 
Posts: n/a
Default

@-=Abra=-

Das ganze Funktioniert kein Stück!
Reply With Quote
  #118  
Old 20.04.2014, 00:33
Hollenthon Hollenthon is offline
Modem User
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 1
Default

@Abra:

Vielen Dank, bei mir funktioniert es auch einwandfrei, sogar mit Firmware-Version 1.32!
Reply With Quote
  #119  
Old 23.12.2014, 12:56
Belphegor666's Avatar
Belphegor666 Belphegor666 is offline
Modem User
 
Join Date: Dec 2014
Location: Saxony
Posts: 4
Default Reconnecter.java & abgelaufenes Speedport 723V SSL Zertifikat

Erstmal Sorry, dass ich den Thread aus der Versenkung holen musste... aber der Reconnect über das Java-Programm funktioniert leider seit exakt dem 20.12.2014 nicht mehr.

Bislang nutzte ich für den Reconnect das oben beschriebene Java-Progrämmchen - jedoch überwiegend für Reconnects außerhalb von JD (auf einem Mac), z.B. um mal eben per Terminal Alias (z.B. 'reconnect password' was ein Alias für 'java -jar Reconnecter.jar password' ist) die IP zu wechseln.

Aber ab dem 20.12.2014 hat man das SSL-Zertifikat des Routers auslaufen lassen, so dass man selbst beim Einloggen mittels Browser eine Ausnahmeregel einstellen muss, da man sonst nicht mehr in das Menü kommt.
Hier die offizielle Meldung der Telekom zum Zertifikat:
telekomhilft.telekom.de/t5/Speedport-700er-Serie/Sicherheitszertifikat-beim-Speedport-W-723V-Typ-A-und-B/m-p/1203337

Und genau dieses abgelaufene Zertifikat sorgt nun dafür, dass das "Reconnecter"-Programm mit einer entsprechenden Fehlermeldung aussteigt:
Code:
Execution of reconnect application (Speedport W 723V Typ B Firmware 1.26.000)
javax.net.ssl.SSLHandshakeException: sun.security.validator.ValidatorException: PKIX path validation failed: java.security.cert.CertPathValidatorException: timestamp check failed
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.Alerts.getSSLException(Alerts.java:174)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.SSLSocketImpl.fatal(SSLSocketImpl.java:1747)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.Handshaker.fatalSE(Handshaker.java:241)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.Handshaker.fatalSE(Handshaker.java:235)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.ClientHandshaker.serverCertificate(ClientHandshaker.java:1209)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.ClientHandshaker.processMessage(ClientHandshaker.java:135)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.Handshaker.processLoop(Handshaker.java:593)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.Handshaker.process_record(Handshaker.java:529)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.SSLSocketImpl.readRecord(SSLSocketImpl.java:943)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.SSLSocketImpl.performInitialHandshake(SSLSocketImpl.java:1188)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.SSLSocketImpl.writeRecord(SSLSocketImpl.java:654)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.AppOutputStream.write(AppOutputStream.java:100)
	at sun.nio.cs.StreamEncoder.writeBytes(StreamEncoder.java:202)
	at sun.nio.cs.StreamEncoder.implFlushBuffer(StreamEncoder.java:272)
	at sun.nio.cs.StreamEncoder.implFlush(StreamEncoder.java:276)
	at sun.nio.cs.StreamEncoder.flush(StreamEncoder.java:122)
	at java.io.OutputStreamWriter.flush(OutputStreamWriter.java:212)
	at Reconnecter.sendRequest(Reconnecter.java:149)
	at Reconnecter.reconnect(Reconnecter.java:66)
	at Reconnecter.main(Reconnecter.java:24)
	at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
	at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:39)
	at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
	at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:597)
	at org.eclipse.jdt.internal.jarinjarloader.JarRsrcLoader.main(JarRsrcLoader.java:58)
Caused by: sun.security.validator.ValidatorException: PKIX path validation failed: java.security.cert.CertPathValidatorException: timestamp check failed
	at sun.security.validator.PKIXValidator.doValidate(PKIXValidator.java:289)
	at sun.security.validator.PKIXValidator.doValidate(PKIXValidator.java:263)
	at sun.security.validator.PKIXValidator.engineValidate(PKIXValidator.java:184)
	at sun.security.validator.Validator.validate(Validator.java:218)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.X509TrustManagerImpl.validate(X509TrustManagerImpl.java:126)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.X509TrustManagerImpl.checkServerTrusted(X509TrustManagerImpl.java:209)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.X509TrustManagerImpl.checkServerTrusted(X509TrustManagerImpl.java:249)
	at com.sun.net.ssl.internal.ssl.ClientHandshaker.serverCertificate(ClientHandshaker.java:1188)
	... 20 more
Caused by: java.security.cert.CertPathValidatorException: timestamp check failed
	at sun.security.provider.certpath.PKIXMasterCertPathValidator.validate(PKIXMasterCertPathValidator.java:139)
	at sun.security.provider.certpath.PKIXCertPathValidator.doValidate(PKIXCertPathValidator.java:330)
	at sun.security.provider.certpath.PKIXCertPathValidator.engineValidate(PKIXCertPathValidator.java:178)
	at java.security.cert.CertPathValidator.validate(CertPathValidator.java:250)
	at sun.security.validator.PKIXValidator.doValidate(PKIXValidator.java:275)
	... 27 more
Caused by: java.security.cert.CertificateExpiredException: NotAfter: Sat Dec 20 00:59:59 CET 2014
	at sun.security.x509.CertificateValidity.valid(CertificateValidity.java:256)
	at sun.security.x509.X509CertImpl.checkValidity(X509CertImpl.java:568)
	at sun.security.provider.certpath.BasicChecker.verifyTimestamp(BasicChecker.java:157)
	at sun.security.provider.certpath.BasicChecker.check(BasicChecker.java:109)
	at sun.security.provider.certpath.PKIXMasterCertPathValidator.validate(PKIXMasterCertPathValidator.java:117)
	... 31 more
Meine Frage ist daher...
Wie kann ich das Reconnecter-Programm wieder zum laufen bekommen bzw. was muss ich einstellen, damit das Programm das abgelaufene Zertifikat einfach ignoriert, analog zu der Empfehlung, eine Ausnahme für das Zertifikat anzulegen?

Noch besser wäre es allerdings, wenn jemand den Source von Reconnecter.java anpassen könnte, damit dieses das abgelaufene Zertifikate generell ignoriert. Lösungsansätze dazu habe ich zwar bereits gefunden, (z.B. hier: rgagnon.com/javadetails/java-fix-certificate-problem-in-HTTPS.html ) nur bin ich auf dem Gebiet von Java ein totaler Noob, so das ich es selbst nicht hinbekam.

Last edited by Belphegor666; 23.12.2014 at 13:03.
Reply With Quote
  #120  
Old 24.12.2014, 14:10
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Vielleicht wäre es eine Lösung den Programmierer dieses Programms, anzuschreiben?
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 19:18.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.