JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #61  
Old 25.04.2018, 16:08
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Natürlich geht da mehr. 6000 ms= 6 Sekunden. Ich konnte ohne Probleme Minuten/Stunden eintragen. Mit Return bestätigen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #62  
Old 25.04.2018, 16:09
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Quote:
Originally Posted by Karli View Post
wenn ich update auf true kriege, ist das update da schon geladen und nur noch ein restart des jd nötig, oder müsste man vor dem restart noch was am jd anwerfen?
Kümmert sich JDownloader selbst drum (in den Standardeinstellungen)
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #63  
Old 25.04.2018, 16:17
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

ah, der return wars. dachte schon, ich spinne ... das kommt davon, wenn man einmal vom pc am server is und dann mit nem tablet und virtueller tasta weiter macht ...


versteh ichs also richtig: ich muß bei update true nur mehr den jd neu starten.
wäre genial, dann prüf ich auf update und idle und schon gibts nen restart.

so, aber nu lass ich dich echt in ruh, bevorst bei mir noch angestellt werden willst *g*
Reply With Quote
  #64  
Old 25.04.2018, 16:50
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Quote:
Originally Posted by Karli View Post
versteh ichs also richtig: ich muß bei update true nur mehr den jd neu starten.
wäre genial, dann prüf ich auf update und idle und schon gibts nen restart.
Ich würde das fertige Script von hier nehmen
https://board.jdownloader.org/showpo...09&postcount=4
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #65  
Old 25.04.2018, 17:25
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

wieso? hab doch alles in fhem drinnen jetzt an infos.
so kann ich dann auch auf andere ereignisse reagieren auf die ich vom jd allene aus gesehen nie reagieren könnte - z.b. ob mein server in kürze seinen wöchentlichen restart bekommt (was wiederum abhängig von anderem ist), oder sonst irgendwas anliegt was dem update vom jd schaden könnte, ...

das is ja dann der sinn meiner automatisation. alles soll von alleine und unbeaufsichtigt rennen, aber eben in abhängigkeit von vielen anderen sachen, sodass nix schief gehen kann bei den einzelnen jobs oder ich zumindest an nix denken muß *g*.
das bedeutet aber auch, dass fhem der meister hier ist und alles andere nur mehr infos an fhem liefert und dann macht, was fhem sagt.
Reply With Quote
  #66  
Old 25.04.2018, 17:38
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

In dem Fall kannst das natürlich auch selbst machen Aber mittels Script hättest eben eine autoarke Lösung welche nicht von fhem abhängt oder gesteuert werden müsste
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #67  
Old 25.04.2018, 17:47
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

so sind die sichtweisen verschieden.
hätte ich jetzt nicht wegen der (wirklich genial) zuverlässigen captcha-ansagen das ganze mit fhem angefangen, würd ich dein script sicher liebend gern verwenden. aber so würds mir nur ein stückchen kontrolle aus der (fhem)hand nehmen.
skynet ist bald fertig ...
Reply With Quote
  #68  
Old 25.04.2018, 17:51
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Nur hoffen das Skynet dir nicht Links hinzufügt :p
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #69  
Old 25.04.2018, 17:59
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

dann bau ich mir nen terminator ...
Reply With Quote
  #70  
Old 25.04.2018, 18:05
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Ich will auch einen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #71  
Old 25.04.2018, 18:56
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

du kriegst nen r2d2 *fg*
Reply With Quote
  #72  
Old 27.04.2018, 12:48
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

--- hier stand sinnloses zeug ...

Last edited by Karli; 27.04.2018 at 12:59.
Reply With Quote
  #73  
Old 27.04.2018, 12:57
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Zeig mal das Script für *Nach Captcha*.
Und was passiert? Ohne Fehlermeldung, woher du wissen das *was* passiert?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #74  
Old 27.04.2018, 13:14
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

du bist zu flott - mach dir nen kaffee vorm antworten *g*

ich hab vorher selbst den dreh gekriegt, dass ich auch noch "nach dem captcha" brauch *g*. eigentlich eh logisch (nur nicht dran gedacht). drum mein gemotze von vorher.
hab nun einfach mal 1:1 "vor dem captcha" kopiert - müsste dann ja gehen.

ne fehlermeldung hat ich gestern abend tatsächlich und da das grade war, als das captcha nicht auf false ging dacht ich, dass kommt daher. scheint wohl was anderes gewesen zu sein. war aber nur mit n handy-rdp (nicht lachen, ich bin ein klicki-bunti-user) drauf, da is kopieren mühsam.
wenns wieder mal kommt, kopier ichs natürlich mal hier rein. war wohl aber eher was wegen "dummer spielchen", kanns ja ned lassen, den eventscripter zum rauchen zu bringen (ohne echter ahnung *g*).

aber tatsächlich wärs im sinne von "so wenig traffic wie möglich" schön, wenn du mal für "intervall" einbauen könntest, dass das ding nur wirklich meine url aufruft, wenn sich der status ändert.
oder - so das schon ginge - mir unter die arme greifst.
is aber eher ein "hätte gern" und kein "muß unbedingt her" ding
damit du ned suchen mußt:
Code:
function isUpdateAvailable() {
    return callAPI("update", "isUpdateAvailable");
}
disablePermissionChecks();
getPage("**External links are only visible to Support Staff** + isUpdateAvailable() + "&XHR=1");

Last edited by Karli; 27.04.2018 at 13:27.
Reply With Quote
  #75  
Old 27.04.2018, 14:41
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Warum bist du so bedacht auf *wenig traffic/requests* ? Wo liegt da genau das Problem? Beides (JDownloader und Fhem) laufen doch bestimmt lokal im Netz? Selbst wenn ich da 100 Requests/Sekunde mach, sollte das kein Problem sein. Selbst 1000 oder mehr. Oder bekommt fhem *Schluckauf* ?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #76  
Old 27.04.2018, 15:24
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

die laufen sogar am selben gerät. fhem halt in einer oracle vm.

ausrede 1:
hab da nur nen schaden weg bei fhem. debian scheint sehr schnell ne art ddos-schutz anzuwerfen. da wurd ich dann vorsichtig, bevor ich mich selber aussperre.

ausrede 2:
könnte aber auch beginnende fhem paranoia sein. die fhem-leute färben langsam auf mich ab scheinbar. bei den jungs muß immer alles 101% perfekt sein und auch auf nem taschenrechner performant rennen *g*.
technisch gesehen ist fhem auch kein echtzeit-system - vergisst man gerne, wenn das ding auf nem i3nuc rennt und nicht auf nem raspi (das übliche gerät für fhem). ich muß also nicht jede ms wissen, was wo passiert.

aber wie gsagt: ich leb auch problemlos so ... ich kündig nur gern wünsche an, falls z.b. dir mal extrem langweilig ist, hast dann ne beschäftigung *duck*
Reply With Quote
  #77  
Old 27.04.2018, 15:39
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Ausrede1: mir wäre nicht bekannt das debian da by default irgendwas schnell anwirft oder blockiert. denn selbst 1000 requests/Sekunde ist ja nix. Warum denkst du an Debian und DDOS Schutz? Also welche Anzeichen/Indizien gibt es?

Ausrede2: ich weiß nicht welche Gedanken du dir machst, aber ich bezweifle stark das fhem derart viel Performance frisst das ein raspi ausgelastet wird. Letztendlich macht es nichts anderes wie daten engegegen nehmen (zb push), daten auswerten und irgendwelche trigger ausführen.

JDownloader benötigt sicherlich mehr Ressourcen als fhem und selbst JDownloader läuft auf Single-Core Systemen mit nur 128MB Systemspeicher und sogar weniger.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #78  
Old 27.04.2018, 16:41
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

mir is es passiert. wollte mit dem tool rainmeter fhem am desktop abbilden. jede lampe, jeden magnetkontakt 1 mal pro sekunde abfragen, schon hat der raspi dicht gemacht (deren standard debian verschnitt).
das waren damals grad mal vielleicht 30 magneten, 15 lampen und 1 wetterstation, also 50 anfragen / sek. summiert sich halt auch noch ... ich frag fhem, fhem fragt das jeweilige steuergerät, dass fragt seine zugewiesenen aktoren/sensoren/... und dann antwortet alles zurück.
du kriegst dann immer ne "nicht erreichbar" meldung für ne minute oder so.


ne, der raspi streckt erst sein patscherl, wenn man ein paar übersichtsplots aus der mysql-db macht. im normalbetrieb ist das wirklich kein problem. nervig is da eher, dass perl immer nur 1 prozzi verwenden mag. nen jahresplot über z.b. 6 temperaturen ohne vorheriges ausdünnen der db ist ein extremer krampf auf der kiste.

ja, hatte den jd headless 2 oder 3 jahre über openmediavault auf nem banana pro am laufen. war auch kein problem.
Reply With Quote
  #79  
Old 27.04.2018, 17:26
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,362
Default

Wie hoch ist die CPU Last von fhem denn? Denn was du beschreibst sollte ein Rasp ja locker *verkraften*. Klingt für mich eher nach eine Feedback Loop (Trigger-Event-Trigger----) oder falsche Konfiguration oder so. 50 Abfragen/Sekunde ist ja nix.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #80  
Old 27.04.2018, 18:11
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 144
Default

cpu-last am raspi kannst vergessen, solange du - wie gesagt - keine dummen ideen in richtung plots hast.

was es war, weiß ich ned, kann nur sagen, was mir die herren von fhem dazu gsagt haben. ich bin ja schon froh, meine windosen halbwegs im griff zu haben. bei linux leb ich von abschreibübungen ohne viel zu kapieren. komm ja ned mal mit regex zurecht, wenns mehr als .* werden soll *g*.
drum auch meine entscheidung, alle raspis zu kicken und mir potente kisten mit win hinzustellen. da kann ich mir zu 95% selber bei problemen helfen und alles auf 1 gerät legen.

funzt halt leider nicht überall. fhem rennt wegen perl (mit win-perl funzt viel ned) deshalb in ner vm. aja - 2,5 linux hab ich noch. einer macht mir den hifi-audioplayer mit nem aufsatz-dac. zumindest, bis win-iot und der foobar2000 freunde werden ...
der ander is n ubuntu unter ner vm, das mir die progs für die matrix voice compilieren soll und dazu noch n raspi, damit ich das zeug auf die wlan-version der matrix blasen kann.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 20:49.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.