JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 23.04.2018, 09:27
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default jdownloader2 und eine hausautomatisation verheiraten?

hiho,

ich habe mal ne ganz dumme frage. gleich vorausgesetzt: ich bin kein programmierer, ich kann weder java noch perl oder sonst was. mach mich also eventuell grade recht lächerlich *g*.

mein problem:
da ich nur noch den microsoft edge als browser nutze fehlt mir ein browserplugin, android-handys sind immer fraglich ob sie nach nem deepsleep noch was mitbekommen und die windows-app bringt keine sicheren benachrichtigungen auf die reihe und ist sowieso irgendwie komisch.

nun dachte ich mir:
ich hab jd2 auf meinem win-server am laufen, also eigentlich immer eine laufende instanz. ich hab eine hausautomatisation auf perl-basis (fhem **External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff** auf debian in einer vm) laufen.
gleich vorweg: das virtuelle debian ist ausschließlich für fhem da, da kommt nix anderes drauf, auch kein headless jd2 ...

die frage wäre also:
wie könnte ich die information, dass ein captcha zu lösen ist von meinem server an fhem bekommen? wenn man mehr infos rüber in fhem kriegt hab ich natürlich auch nix gegen.
fhem kann so ziemlich alles überall abfragen und senden, notfalls über eine rss-schnittstelle, weblinks, an fhem gepusht, .., oder auch z.b. mit einem modul, dass zum steuern eines windows gedacht ist. mit dem modul kann ich ja schon mal zumindest feststellen, ob eine java-instanz läuft.
eine idee wäre natürlich, wenn ein jd2-kundiger mit perl-kenntnissen gleich ein modul für fhem bastelt.
ich denke, da hätte dort so mancher spaß daran. oder zumindest ich. bei mir blinken im kopf schon die wohnzimmerlampen und ein computer zum captcha-lösen fährt automatisch hoch sofern ich zuhause bin, wenn jd sich meldet *bg*.

für dumme ideen, diskussionen oder gar eventuelle testereien steht der onkel karli gerne zur verfügung!


p.s. - aus reiner faulheit noch hier ne info an die fehlersucher des jd2:
stellt man unter windoof 10 als systemfont z.b. die offizielle bahnschrift ein, so wird der jd2 unlesbar. nur, falls das überhaupt für jemanden interessant ist.

Last edited by Karli; 23.04.2018 at 12:54.
Reply With Quote
  #2  
Old 23.04.2018, 14:06
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Kannst du mal Screenshot bzgl dem Fontproblem erstellen? Denn JDownloader nutzt seine eigenen Fonteinstellungen, daher wundert es mich das ein geänderter Systemfont in JDownloader Probleme machen soll.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 23.04.2018, 14:06
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Du könntest natürlich speziell nur für JDownloader/RecaptchaV2 einen eigenen (Portable)Browser installieren und im JDownloader hinterlegen, siehe https://board.jdownloader.org/showpo...29&postcount=3
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #4  
Old 23.04.2018, 14:08
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Via Eventscripter(Javascript) könnte dein JDownloader die Informationen an dein fhem pushen, sofern es da eine API Schnittstelle seitens fhem gibt. Natürlich muss JDownloader in der Lage sein mittels APISchnittstelle/HTTP mit fhem zu kommunizieren.
Wir können dir da leider nicht groß weiterhelfen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 23.04.2018, 14:30
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default

habs schon befürchtet - die warscheinlichkeit, dass es einen gibt, der jd UND fhem nutzt UND programmieren kann, war wohl eher gering *g* ... eventscripter is ne idee - muß ich mich wohl scharf machen darauf - fhem frißt alles, sobald man ein bissi proggen kann (mein problem *g*)

und zum font
frei nach der anleitung:
Quote:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts]

"Segoe UI (TrueType)"=""
"Segoe UI Bold (TrueType)"=""
"Segoe UI Bold Italic (TrueType)"=""
"Segoe UI Italic (TrueType)"=""
"Segoe UI Light (TrueType)"=""
"Segoe UI Semibold (TrueType)"=""
"Segoe UI Symbol (TrueType)"=""

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\FontSubstitutes]

"Segoe UI"="DESIRED FONT"
mit "Bahnschrift" is n offizieller mirco$chrott font
kommt dann
Attached Thumbnails
jdSysFont.jpg  
Reply With Quote
  #6  
Old 23.04.2018, 14:36
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Lösche mal den FontCache(Google) von Windows und starte neu. Das sieht für mich stark nach nem defekten Cache Problem aus.

Sobald du weißt wie man via HTTP Informationen Pusht können wir die beim erstellen der Eventscripter Scripte helfen. Sprich wie sieht die URL aus? Werden Infos via GET Paramter oder POST gesendet?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #7  
Old 23.04.2018, 14:52
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default

dann hätte ich das fontproblem aber auf allen rechnern - ich bin weitestgehend google-frei, finde auch nix auf meiner systemplatte, wenn ich nach goolge und font suche.

****************************************

meinste sowas mit pushen, oder is das die verkehrte richtung?
--> **External links are only visible to Support Staff**...

man müßte aber auch in richtung fhem pushen können, hab das mal vor jahren selber gemacht, allerdings nur auf vorhandene module. aber nen dummy müßte ich damit voll schreiben können.
das würde dann in etwa so aussehen; **External links are only visible to Support Staff**...
damit könnte ich readings eines dummys befüllen und die dann weiter verarbeiten. darf nur nicht zu oft passieren, sonst kriegt debian wieder hacker-panik *g*
eine weitere möglichkeite - weils mir grad einfällt - hat der jd eine wmi-schnittstelle? die kann nämlich das modul winconnect ( **External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff** ) von fhem auslesen.

Last edited by Karli; 23.04.2018 at 14:56.
Reply With Quote
  #8  
Old 23.04.2018, 14:59
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Quote:
Originally Posted by Karli View Post
dann hätte ich das fontproblem aber auf allen rechnern - ich bin weitestgehend google-frei, finde auch nix auf meiner systemplatte, wenn ich nach goolge und font suche.
Ähm, ich meinte aug Google danach suchen wie du den Font Cache von Windows löschen kannst Und nein, du hättest das Problem nur auf allen Rechnern wenn du auch überall Font Cache Probleme hast. Oder meintest du das andersrum und du hast das Problem auf allen Rechnern?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 23.04.2018, 15:02
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

JDownloader bietet auch eine API an, aber wenn du keine Coding-Erfahrung hast, dann macht Push von JDownloader in Richtung FHEM viel mehr Sinn, da im JDownloader relativ einfach ist bei bestimmten Events eine URL mit Parametern aufrufen zu lassen.
Nein, JDownloader hat keine wmi Schnittstelle, mit der du ja primär nur Windows steuern/abfragen kannst aber nicht x Beliebige Anwendungen

Warum bekommt dein Debian Panik? Es sollte doch kein Problem sein wenn eine URL öfters aufgerufen wird?!
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #10  
Old 23.04.2018, 15:30
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default

zum font-cache (FNTCACHE.DAT) gelöscht --> win reboot --> systemfont umstellen (mit winaero-tweaker) --> user neu anmleden --> problem bleibt.

***********************************

tools wie z.b. der "open hardware monitor" bieten ebenfalls wmi an - und die steuern eigenlich nix. weiß ich zufällig, weil ich damit mein winconnect-modul mit tempereaturen/last/... der cpu fülle. verzeihe mir die flache ausdrucksweise - aber das wissen "dahinter" fehlt mir, ich nutze so dinger nur.

gut, dann hätten wir ja schon den richtigen weg - wir pushen von jd2 nach fhem per http.
kannst du mir da ne richtung vorgeben, wie so ein eventscript dann auszusehen und wie ich die im jd einzutragen hätte?

mein befehl währe dann so in etwa
set jd2 captcha 1
in http umgesetzt dann
http :// ip:8083/ fhem?cmd=set%20jd2%20captcha%201&XHR=1
das würde in mein modul "jd2" in ein reading"captcha" den wert "1" schreiben, wenn z.b. ein captcha zu lösen ist. gibts keines zu lösen, könnte man ja "0" senden ...
ob das so heißt, is aber egal. könnte man auch "neuesCaptcha" anstelle "1" ins reading schreiben.

readings kann ich in einem modul vergeben, bis ich schwarz werd, somit in einem dummy alles abbilden, was der jd mir so schicken kann.

aja, ein dummy ist nix anderes als ein "fake-modul" in fhem, in das man schreiben kann, was man lustig is. und jedes reading in einem (fake)modul kann ich dann zu aktionen in div. anderen modulen nutzen. nur, damit da keine fragen aufkommen *g*.

Last edited by Karli; 23.04.2018 at 15:34.
Reply With Quote
  #11  
Old 23.04.2018, 15:53
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Danke für die Aufklärung bzgl Dummy/Fake Modul.
Also *set jd2 captcha 1* wird so nicht funktionieren, sobald du mehr als ein wartendes captcha hast, da ja dann folgendes passieren würde
CaptchaA, set 1
CaptchaB, set 1
CaptchaA gelöst , set 0
Ich würde zb die anzahl der wartenden Captchas pushen, 1,2,3,2,1,0 so in der Art. Was hälst du davon?

Bzgl wim, kurz mal schlau gemacht. Anscheinend kann man da auch Programme *dranhängen*. Aber in dem Fall hier ist PUSH eindeutig die einfachere Lösung
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #12  
Old 23.04.2018, 15:54
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Quote:
Originally Posted by Karli View Post
zum font-cache (FNTCACHE.DAT) gelöscht --> win reboot --> systemfont umstellen (mit winaero-tweaker) --> user neu anmleden --> problem bleibt.
Hast du das Problem auf allen Rechnern oder nur dem einen?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #13  
Old 23.04.2018, 21:20
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default

erst mal thx, für dein gehirnschmalz!
Quote:
Ich würde zb die anzahl der wartenden Captchas pushen, 1,2,3,2,1,0 so in der Art. Was hälst du davon?
klar, passt, ich kann dann ja problemlos "wenn>0" abfragen - hauptsache, ich krieg ein event zum triggern. geht ja erst mal nur darum, nen verlässlichen hinweis zu kriegen. wenn ich dann mal eventscript überhaupt angesehen (und kapiert) hab, geht sicher noch viel mehr.
ich denke: vom jd krieg ich dann ne variable, die ich in der url unterbringe und er sendet mir einfach die zusamnengebastelte url ab? dem guten stück wird ja egal sein, was sonst in der url steht, die er absetzen soll?



zum font - auf 2 rechnern mit win10pro - beide hidpi, sollte das hilfreich sein.
auf den anderen geräten spar ich mir solche spielchen, kann also nicht viel sagen. die rechner sind einmal ein selbstgeschraubter gaming/grafik-pc und ein surface pro (2017).
und: ich hab keine wirklichen probleme mit dem font, wollts nur in die runde werfen. könnte ja was größeres dran hängen und euch quasi helfen, bevor andere zu schreien anfangen, denen das wichtiger ist als mir *g*.

nachtrag:
hab mich eben ein bissi mit den fonts gespielt. das scheint mir kein reines jd-problem zu sein. die uhr der taskleiste (hab die sonst immer aus, drum erst jetzt die info) zeigt anstelle ":" zwischen den zahlen ebenfalls ein fehlerhaftes zeichen. mehr hab ich bis jetzt allerdings auf die schnelle nicht gefunden.

Last edited by Karli; 23.04.2018 at 21:31.
Reply With Quote
  #14  
Old 24.04.2018, 08:18
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Du kannst schonmal mit dem Dummy Module experimentieren
Installiere den Eventscripter in den Einstellungen, auf der linken Seite nach unten scrollen.

Hier ein Beispiel wie man einen Request macht
Code:
disablePermissionChecks();
alert(getPage("http://ipcheck0.jdownloader.org"));
Auf den Events Before/Nach einem Captcha, gibts dann die variable hasPendingJobs true/false
(nach dem nächsten Core Update)
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 24.04.2018 at 08:46.
Reply With Quote
  #15  
Old 24.04.2018, 11:53
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default

hab ich schon installiert und wollt auch gleich mal mein "problem" lösen *g*. bin nur etwas verwirrt, weil ich nur einen trigger für captchas finde und der heißt "Nach einem Captcha-Dialog".
sollte es für meine zwecke nicht auch ein "Vor ..." geben?

gibts da irgendwo ne art sammlung/anleitung, was geht? sonst frag ich dir sinnlos löcher in den bauch und stehl dir deine zeit.
Reply With Quote
  #16  
Old 24.04.2018, 12:15
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Vor einem Captcha kommt mit dem nächsten Update, ebenso die *hasPendingJobs* variable
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #17  
Old 24.04.2018, 12:29
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default

sehr gut, dann muß ich wohl noch warten ... hast du da echt nirgends ne kleine anleitung oder so?

bis jetzt bin ich auf der fhem seite schon angenehm weit. da wartet eig. nur noch mein captcha-reading, dass der jd es füllt *g*

aber zumindest der restart eines eventuell abgestürzen jd funzt schon mal super. hab ich gleich nebenher gebaut, hat aber weniger mmit jd zu tun.

falls es doch nen fhem'ler gibt: ein simples doif und ein ein winconnect-modul, dass auf den prozess "JDownloader2" wartet. geht der gegen 0, wird eine durchsage gemacht und 4 sek. später der jd neu angworfen. die rawdef zum doif:
Code:
defmod doif_jd2 DOIF ( ## ein captcha ist zu lösen \
	[$SELF:captcha] > 0\
)\
\
(say es sind [$SELF:captcha] captcha zu lösen)\
\
DOELSEIF ## jd2 auf server offline\
\
( \
	[luke7_winconnect:process_JDownloader2] ne "1"\
)\
\
(say downloadmanager am server ausgefallen. neustart erfolgt sofort)\
(set luke7_winconnect command "C:\Users\xxx\AppData\Local\JDownloader v2.0\JDownloader2.exe")\
\
DOELSE
attr doif_jd2 alias jdownloader auf luke 7
attr doif_jd2 group helferchen
attr doif_jd2 icon helper_doif
attr doif_jd2 room logik und schalten
attr doif_jd2 userReadings captcha
attr doif_jd2 wait 0:\
0,5

Last edited by Karli; 24.04.2018 at 12:38.
Reply With Quote
  #18  
Old 24.04.2018, 12:43
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

@Karli: Welche Anleitung genau suchst du oder was genau?
Dein Skript sollte länger warten, denn ein Update/Neustart kann schonmal länger dauern als 4 Sekunden.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #19  
Old 24.04.2018, 12:52
Karli Karli is offline
Bandwidth Beast
 
Join Date: Jun 2015
Posts: 131
Default

fürs update hoff ich eher mal drauf, anstelle von sekunden auf ein anstehendes update prüfen zu können. also nach dem motto: update steht an "1", kein update "0". dann kann ich ein anstehendes update als ausschließende bedienung für einen neustart aus fhem raus machen. währe das eleganteste.
da fangts dann eh an lustig zu werden. noch eine prüfung, ob grad was rennt im jd und ich kann vollautomatisch updaten.
derzeit gings mir eher drum zu sehen, ob mein command den jd2 wirklich anstartet. hatte noch nie ein command aus fehm mit "" zu machen.

und anleitung in sachen ereignis-scripter währe halt geil. nur, damit ich mir mal vorstellen kann, was da überhaupt im ausführungsteil geht. dachte eigentlich, ich hätte da nur nix gefunden *g*.
Reply With Quote
  #20  
Old 24.04.2018, 13:58
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,217
Default

Das Update ist Live.
Für Neustart/Auto-Update gibts bestimmt schon ein fertiges Skript hier, siehe
https://board.jdownloader.org/showthread.php?t=70525
Das über fhem steuern ist wesentlich komplexer/aufwender als direkt im Eventscripter via Javascript.

Die Scripte im Eventscripter werden in Javascript geschrieben und im Editor gibts drüber alle verfügbaren Objekte/Befehle seitens JDownloader welche zusätzlich zu den Funktionen/Objekten von Javascript genutzt werden können. Eine Anleitung gibt es nicht, da letztendlich die eigenen Kreativität/Programmierkenntnisse die Grenzen vorgeben
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 22:26.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.