JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 02.03.2009, 16:54
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default Linux - jDownloader vergisst sämtliche Einstellungen nach System-Neustart

Hallo,

ich benutze jDownloader unter Linux (Ubuntu 8.04) und jDownloader fragt mich jedesmal, nach einem Systemneustart, die Standardfragen - Sprache und Downloadverzeichnis. Einstellungen für Premiumaccounts - Reconnect - Captcha usw. sind natürlich auch flöten gegangen.

Ich bin unter Linux noch ein ziemlicher Neuling, evtl. hat es ja auch mit fehlenden Rechten zu tun, das jDownloader z.B. keine Schreibrechte im eigenen Verzeichnis hat, was aber nicht sein dürfte, da ich jDownloader als ganz normaler Benutzer - und nicht als Root - installiert habe.

Ich hab auch mal irgendwo gelesen, das Linux bestimmte Verzeichnisse, nach einem Systemneustart, von einer Art Backup wieder herstellt. Könnte das hier auch der Fall sein ? Habe z.B. gemerkt, dass anscheinend das config-Verzeichnis nach einem Neustart fehlt und jDownloader das erst wieder neu anlegt.

Das komische ist aber, das jDownloader mir keinerlei Fehlermeldungen anzeigt, dass es z.B. mangels Berechtigung nix speichern kann...
Reply With Quote
  #2  
Old 02.03.2009, 17:15
Botzi
Guest
 
Posts: n/a
Default

Java Version.
Speicherort von jd.
Reply With Quote
  #3  
Old 02.03.2009, 17:28
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_07-b06)

~/Desktop/jDownloader
Reply With Quote
  #4  
Old 02.03.2009, 17:34
DwD
Guest
 
Posts: n/a
Default

Startest du Ubuntu von einer LiveCD sind die Einstellungen nur nach einem Systemneustart weg oder auch nach einem JD Neustart.
Reply With Quote
  #5  
Old 02.03.2009, 17:35
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default Versionswirrwar ?

Hm, es wird immer merkwürdiger...
Habe mir nun nochmal frisch von der Homepage jDownloader gezogen. Angeblich Version 0.4.533 von uploaded.to
Dort zeigte es an, es ist Version 0.5.533
Nach dem Entpacken habe ich nun wieder Version 0.4.761 wie vorher auch.

Dazu zeigt er mir nun in der Titelzeile an, dass 18 Updates verfügbar sind, aber installieren tut er sie nicht...

Last edited by Ralle; 02.03.2009 at 17:40.
Reply With Quote
  #6  
Old 02.03.2009, 17:39
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by DwD View Post
Startest du Ubuntu von einer LiveCD sind die Einstellungen nur nach einem Systemneustart weg oder auch nach einem JD Neustart.
Nein, mein System ist natürlich auf Platte wie es sich gehört. Ich bin zwar ein Linux-Anfänger, aber nicht SOOO ein GROOSSER :wink:
Reply With Quote
  #7  
Old 02.03.2009, 17:59
DwD
Guest
 
Posts: n/a
Default

Führ mal die restore.jar aus das mit der rardatei ist ein schreibfehler das sollte 0.4.533 heißen.
Reply With Quote
  #8  
Old 02.03.2009, 19:54
scr4ve's Avatar
scr4ve scr4ve is offline
JD-Dev & board tech
JD Logo by artcore-illustrations.de
 
Join Date: Feb 2009
Location: Germany, Lower Saxony
Posts: 235
Default

Sind die Einstellungen nur nach einem Systemneustart weg oder auch nach einem JD Neustart?
Reply With Quote
  #9  
Old 03.03.2009, 14:26
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default

die restore.jar hat leider nichts geholfen

die einstellungen sind nur nach einem system neustart weg.

wenn ich jdownloader beende und wieder starte passt alles.
Reply With Quote
  #10  
Old 04.03.2009, 14:41
DwD
Guest
 
Posts: n/a
Default

werden nach einem neustart andere Ornder auch gelöscht?
Reply With Quote
  #11  
Old 05.03.2009, 04:01
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Kann ich so nicht sagen, mir ist sonst nichts aufgefallen. Alle anderen Programme wie z.B. Firefox verlieren ihre Einstellungen / Bookmarks jedenfalls nicht nach einem Systemneustart.
Reply With Quote
  #12  
Old 06.03.2009, 20:16
scr4ve's Avatar
scr4ve scr4ve is offline
JD-Dev & board tech
JD Logo by artcore-illustrations.de
 
Join Date: Feb 2009
Location: Germany, Lower Saxony
Posts: 235
Default

Quote:
Originally Posted by Ralle View Post
Kann ich so nicht sagen,
und wir dir damit auch nicht

Spass beiseite, leg doch einfach mal eine x-beliebige Datei im JD verzeichnis ab und starte neu. Ist sie danach noch da?

GreeZ
Reply With Quote
  #13  
Old 07.03.2009, 03:29
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Habe gerade eine neue Feststellung gemacht.

Nach dem Beenden von jDownloader blieb dennoch der Prozess "Java" aktiv. Dieser ist mir aufgefallen, weil er laut Systemüberwachung ziemlich viel Arbeitsspeicher wegfrass.

Deshalb hab ich den Java Prozess gewaltsam beendet, und als ich dann jDownloader neustartete, waren wieder alle Einstellungen weg.

Offensichtlich ist das Problem das Beenden des Java-Prozesses, was bei einem Systemneustart ja sowieso der Fall ist.

Hoffentlich könnt ihr damit was anfangen und mir weiterhelfen...
Reply With Quote
  #14  
Old 07.03.2009, 13:26
Ralle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Was mir noch aufgefallen ist: Als der Webupdater auch aktiv war, ist nach dem Beenden von jDownloader nicht nur 1 sondern 2 Java-Prozesse "übriggeblieben".
Scheinbar werden die beiden Programme nicht richtig beendet.
Reply With Quote
  #15  
Old 07.03.2009, 13:28
gluewurm
Guest
 
Posts: n/a
Default

Riecht für mich nach nem Problem mit deiner Java Installation.
Reply With Quote
  #16  
Old 07.03.2009, 16:27
catcha
Guest
 
Posts: n/a
Default Sorry hab das selbe Problem und nen neuen Thread aufgemacht

Sorry hab das selbe Problem und nen neuen Thread aufgemacht,
mein System ist Suse 11.1 und Java-Version 1.6.0_12.

Grüße
catcha
Reply With Quote
  #17  
Old 09.03.2009, 12:04
Novexx
Guest
 
Posts: n/a
Default

Habe das Problem auch ich bentuzte auch Ubuntu 8.04, habe genau die selben Probleme !
Java bleibt aktiv nach beenden von JD , nach gewaltsammen beenden sind alle einstellungen weg ich bin am verzweifeln !

Mehrfache Ubuntu neuinstallation hat nichts gebracht, hilfe ...:confused:
Reply With Quote
  #18  
Old 09.03.2009, 14:08
Kelle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich habe genau das selbe Problem, und auch genauso reproduzierbar: Java Prozess bleibt nach Beendigung von JD vorhanden. So lange das der Fall ist, merkt er sich auch die Einstellungen, sobald der Prozess beendet wird (per Hand/Neustart), muss alles neu eingegeben werden.

System:
Ubuntu 8.10, sowohl mit Java 1.6.0_10 (aus dem Paketmanager), als auch mit Java 1.6.0_12 (per Hand) getestet. Bei einigen anderen Java-Programmen (u.A. TV-Browser) läuft alles glatt, also sollte es eigentlich kein grundsätzlich falsch eingerichtetes Java sein.
Reply With Quote
  #19  
Old 09.03.2009, 15:27
Novexx
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ja seit irgend einem blöden Update gings aufeinmal nicht mehr ..

Bitte Bitte Bitte schnell Fixen ... meine existens hängt davon ab.:biggrin:
Reply With Quote
  #20  
Old 09.03.2009, 15:40
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 80,056
Default

Bitte mal ein Logfile(Loglevel all) geben!
Wie startet ihr den JDownloader?
Bitte mal direkt aus dem verzeichnis (java -Xmx512m -jar JDownloader.jar) und NICHT absolut (java -Xmx512m /home/jdjd/..../JDownloader.jar) starten!
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #21  
Old 09.03.2009, 17:47
Novexx
Guest
 
Posts: n/a
Default

Wie startet ihr den jDownloader ?

Na ganz einfach ich hab den Ordner aufn Desktop und starte die jDownloader.jar mit der Java Runtime, das startten geht ja auch.

Wenn ich über Konsole mit java -Xmx512m -jar JDownloader.jar starten will kommt, "Unable to access jarfile JDownloader.jar"

Hier mal das Logfile von mir.
**External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff**
Reply With Quote
  #22  
Old 10.03.2009, 18:37
Novexx
Guest
 
Posts: n/a
Default

Was ist den jetzt hier ? Ist der Fehler jetzt klar ?

Wird der gefixt mit dem nächsten Update ?

Wenn das auf allen Ubuntu rechner nicht mehr läuft, solltet ihr da evtl mal eine Lösung finden.

THX für eine Antwort.
Reply With Quote
  #23  
Old 10.03.2009, 22:50
Kelle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Na immer mit der Ruhe, sie werden den Fehler schon finden. Sei froh, dass es JD überhaupt gibt.

Wie ich JD starte ist übrigens völlig egal. Getestete Methoden:
  • java -jar JDownloader.jar
  • java -Xmx512m -jar JDownloader.jar
  • Rechtsklick im Datei-Browser -> Mit "Sun Java 7 Runtime" öffnen
Macht alles keinen Unterschied, JD läuft ganz wunderbar, bis auf den genannten Fehler. Kann morgen gerne auch noch ein Log beisteuern, wenn es hilft.
Reply With Quote
  #24  
Old 11.03.2009, 19:13
denti
Guest
 
Posts: n/a
Default Ubuntu Jdownloader installieren

Hallo,

Ich nutze seit einigen Tagen die aktuelle Ubuntu Distribution und habe ein Problem mit dem JDownloader. Habe mir die aktuelle Version vom Jdownloader heruntergeladen und habe diesen als Ordner auf dem Desktop liegen.

Durch die jd.sh wollte ich das Programm dann installieren. Allerdings startet diese nur das Programm (nach vorherigen Webupdate). Beim Start des Jdownloaders muss ich ihn jedesmal konfigurieren (Sprache, Downloadverzeichnis). Beim nächsten Start sind alle Daten wieder verschwunden, auch mein Premium Account.

Selbst wenn ich den Jdownloader über die .jar Datei starte, habe ich das selbe Problem. Habe die Vermutung, dass ich noch Rechte verteilen muss, damit Jdownloader die Konfiguration abspeichern kann. Über Rechtsklick, Eigenschaften habe ich schreib und lese Rechte auf die Ordner verteilt. Allerdings hat dies nicht die gewünschte Wirkung.

Hat jemand viele eine Idee? Ich nehme an, dass es sich um einen ganz doofen Fehler meiner Seits handelt

Danke
Reply With Quote
  #25  
Old 13.03.2009, 11:46
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,551
Default

Nein es liegt kein Problem deinerseits vor.
Es ist ein bug bei JD http://board.jdownloader.org/showthread.php?t=50 hier kannst Du näheres nachlesen.
Reply With Quote
  #26  
Old 14.03.2009, 17:47
Novexx
Guest
 
Posts: n/a
Default

*PUSCH**PUSCH**PUSCH*

:w00t::outch::rolleyes::huh:
Reply With Quote
  #27  
Old 15.03.2009, 19:31
rootLogin
Guest
 
Posts: n/a
Default

Habe unter Ubuntu 8.10 und OpenJDK 6 [OpenJDK Client VM (build 1.6.0_0-b12, mixed mode, sharing)] das selbe Problem, ein Wechsel auf das orginale Java von Sun hat auch nichts gebracht....

Also an den Berechtigungen scheitert es ganz sicher nicht, wenn man JD als root ausführt, ändert sich nämlich am Problem nichts.

Habe mal ein **External links are only visible to Support Staff**Logfile mit
Code:
java -Xmx512m -jar JDownloader.jar > jdownloader.log
erstellt und hochgeladen.
Was auch noch komisch ist, während JDownloader läuft steigt die Load-Average auf 1.99 und Java verbraucht 63.8% CPU.

Last edited by rootLogin; 15.03.2009 at 19:57. Reason: Nachtrag
Reply With Quote
  #28  
Old 15.03.2009, 20:43
Kelle
Guest
 
Posts: n/a
Default

Also ich hab das Problem für mich gelöst:
  • JDownloader komplett runtergeschmissen
  • Neuste Version geladen
  • Das Install/Startskript jd.sh ausgeführt

Funktioniert nun wunderbar. Beendet richtig und merkt sich auch alle Einstellungen.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 09:59.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.