JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 06.12.2022, 09:38
sj_rolak's Avatar
sj_rolak sj_rolak is offline
Mega Loader
 
Join Date: May 2009
Posts: 64
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
*PLAYLIST_POSITION*
Mist, daß dergleichen (in welcher Form letztlich auch immer) bereits einbaut sein könnte, wurde hier überhaupt nicht in Erwägung gezogen und die Eingebung ohne nachzuschauen vorgetragen - sorry für die blöde Frage und danke für den Hinweis.
Quote:
Haltemarke
(Zufallsfund bei Hilfesuche)
Mal grundlegend angefangen: Welche 'bis hierhin und nicht weiter'-Szenarien halte ich denn so für sinnvoll?
  1. nur Dateien bis genau hier
  2. nicht übers AccountLimit hinaus zu laden versuchen
  3. nur bis zu einer gewissen Uhrzeit
  4. auf jeden Fall ?GiB Zielplatte frei lassen
Dabei scheinen mir die Punkte 2-3 eher Kandidaten für das Haltemarken-Verhalten modulierende Randbedingungen zu sein und wie auch Punkt 4 mehr für die allgemeinen DL-Einstellungen sinnvoll.
Zusätzlich soll der DL gemäß der in Einstellungen/Allgemein/Downloadverwaltung eingetragenen Vorgaben ablaufen (an die sich 'Start erzwingen' naturgemäß nicht hält). Aktuell sieht der Anfang der LinkListe hier folgendermaßen aus, 1F der PremiumAccount, Rest free:Zuoberst die noch nicht geladenen Pakete; dann die noch nicht einlager-fertigen Pakete (Episoden-Umbenennung, proof- und sonstige nicht benötigte Teile entsorgen); dann die fertigen Pakete neuer Serien; dann die fertigen Pakete die bereits Vorhandenes ergänzen. Die letzten beiden Gruppen jeweils alphanumerisch sortiert, die erste nach Paketname, die zweite nach #ArchivZielplatte|Paketname und beide Gruppen werden kleiner, wenn die betroffenen Pakete vom Rechner ins Archiv verschoben sind.

Fast alle von alleine durchlaufenden DLs, ob nun erkauft, Mediathek oder Mega etc, werden gestartet, wenn ich die nächste Zeit nicht vor dem Monitor sitzen werde (Arbeit, Einkaufen, Tiefschlaf, ...), insbesondere bei größeren Volumina, sagen wir mal zweistellig GiB. Und genau dann soll JDL die Finger von allem lassen, was in jener Sitzung nicht heruntergeladen werden soll. Also weder irgendetwas nur mit meiner Hilfe Ablaufendes noch irgendetwas AccountStrafen nach sich Ziehendes starten. Doch genau das geschieht (ok: kann geschehen), wenn noch nicht Heruntergeladenes irgendwo weiter unten in der Linksammlung angesiedelt ist und auch nur bei einer einzigen abzuarbeitenden DL-Datei gerade der server nicht läuft oder was auch immer sonst den erfolgreichen DL-Abschluss verhindert.

"The Patient" (wie hübsch doppeldeutig;)) kann auch nicht einfach mal eben deaktiviert und später wieder aktiviert werden, da er einige bereits deaktivierte NotfallZusatzLinks bevorratet, deren Zustand danach wieder restauriert werden müßte.

Sehr neugierig wäre ich übrigens auf ein Beispiel, das die aktuelle Haltemarken-Logik zwingend benötigt - das länglich von Dir vorgetragene RG/1F-Beispiel zum Normalverhalten der Haltemarke ist jedenfalls keines. Außerdem werden auch in dieser Situation Pakete angepackt werden, die den 10 Links folgen, solange nicht alle RG-Dateien angekommen sind. (Dein "Du hast 10 Links in JD" unterscheidet sich ja ziemlich von "Du hast genau 10 Links in JD")
__________________
ne schöne jrooß, sj_rolak
Reply With Quote
  #22  
Old 06.12.2022, 15:55
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 64,582
Default

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Mist, daß dergleichen (in welcher Form letztlich auch immer) bereits einbaut sein könnte, wurde hier überhaupt nicht in Erwägung gezogen und die Eingebung ohne nachzuschauen vorgetragen - sorry für die blöde Frage und danke für den Hinweis.
Gerne.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Was ist der Grund dieser Verlinkung?
In dem von dir erwähnten Thread geht es ebenfalls darum, dass ein User die Funktionalität der Haltemarke nicht versteht bzw. der verlinkte Thread scheint mir eher ein Kommunikationsproblem zwischen dem User und uns gewesen zu sein zudem hatte sich der User irgendwann nicht mehr gemeldet.
Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Mal grundlegend angefangen: Welche 'bis hierhin und nicht weiter'-Szenarien halte ich denn so für sinnvoll?
Du beziehst dich auf die Stoppmarke bzw. hättest gerne andere Modi der Stoppmarke, sodass du das Verhalten dieser personalisieren kannst?

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
nur Dateien bis genau hier
Ich weiß nicht wie es intern aussieht, aber och kann mir vorstellen, dass das umsetzbar ist.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
nicht übers AccountLimit hinaus zu laden versuchen
Das sollte JD sowieso nicht.
Bitte genauer ausführen.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
nur bis zu einer gewissen Uhrzeit
Stoppmarken-Kontext mal außer acht gelassen, ist das bereits möglich:
Einstellungen -> Erweiterungen -> Zeitplaner -> Installieren und JD neustarten und dann siehe Einstellungen -> Zeitplaner

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
auf jeden Fall ?GiB Zielplatte frei lassen
Macht JD bereits.
Den Wert kannst du beliebig ändern siehe Einstellungen -> Profieinstellungen -> GeneralSettings.forcedfreespaceondisk

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Und genau dann soll JDL die Finger von allem lassen, was in jener Sitzung nicht heruntergeladen werden soll. Also weder irgendetwas nur mit meiner Hilfe Ablaufendes...
Captchas vermeiden geht mit einem Button-Klick, indem du den "Ruhemodus" aktivierst.
Diesen findest du in der oberen Toolbar: Symbol mit einem Fenster und einem roten X darüber als Checkbox Element.

Ich kann deiner Ausführung auch mit dem Screenshot leider nicht folgen.
Es wäre für mich hilfreicher, wenn du nochmal kurz in Worte fassen würdest, welches Stoppmarkenverhalten du in deinem Beispiel gerne hättest bzw. welches "unerwartetes"- oder "nicht sinnvolles" Verhalten derzeit vorliegt.
Genauer:
- Was wird geladen und sollte nicht geladen werden?
- Wann möchtest du, dass gestoppt wird und wann wird derzeit gestoppt?


Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
...kann auch nicht einfach mal eben deaktiviert und später wieder aktiviert werden, da er einige bereits deaktivierte NotfallZusatzLinks bevorratet, deren Zustand danach wieder restauriert werden müßte.
Sollte eigentlich kein Problem sein. Folgende Möglichkeiten hast du:
- Alle aktivierten Links in einem solchen Paket händisch auswählen und dann deaktivieren
- und/oder: Spalte "Aktiviert/Deaktiviert" anzeigen lassen, Items im Paket entsprechend sortieren und dann alle aktivierten Links deaktivieren
- und/oder: ein EventScripter Script zur Hilfe nehmen, das dabei hilft und gewisse "aktivierte fertige" Items niemals deaktiviert

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Sehr neugierig wäre ich übrigens auf ein Beispiel, das die aktuelle Haltemarken-Logik zwingend benötigt
Da kann ich dir keines liefern, da ich die Haltemarke selbst noch nie genutzt habe.
Ich kann nur versuchen, mich in die User hineinzuversetzen.
Mein aktueller Stand wäre folgender:
- Das derzeitige Haltemarkenverhalten finde ich okay
- Andere Haltemarken-Modi einbauen fände ich auch okay, besonders die "Lade nichts unterhalb der Haltemarke" Idee
- Wir sind offen für weitere Vorschläge

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
...das länglich von Dir vorgetragene RG/1F-Beispiel zum Normalverhalten der Haltemarke ist jedenfalls keines.
Sollte es auch nicht sein es sollte lediglich das aktuelle Verhalten zeigen unabhängig davon, wie sinnvoll dieses ist.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Außerdem werden auch in dieser Situation Pakete angepackt werden, die den 10 Links folgen, solange nicht alle RG-Dateien angekommen sind.
Korrekt.

Zusammenfassung:
Du hättest gerne, dass bei gesetzter Stoppmarke nur Dateien geladen werden, die sich in der aktuellen Liste über der Stoppmarke befinden.
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist

Last edited by pspzockerscene; 06.12.2022 at 15:56. Reason: Oberstes Zitat + Antwort ergänzt
Reply With Quote
  #23  
Old 06.12.2022, 17:03
sj_rolak's Avatar
sj_rolak sj_rolak is offline
Mega Loader
 
Join Date: May 2009
Posts: 64
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
{übers AccountLimit hinaus laden} Das sollte JD sowieso nicht.
Ui, wann hat sich denn das geändert? 2020 mit turbobit als Premium ging das (leider) noch äußerst gradlinig ins Off, wenn nicht aufs Genaueste abgezählt worden war.


btw: über die JDL-Versionen hinweg scheints kein history-log zu geben mit der Liste der implementierten Änderungen/Neuerungen; die Hilfe scheint mir in irgendeiner älteren UI-Variante steckengeblieben und generell ein wenig rudimentär zu sein. Bei solch ödem Kram könnte ich evtl ein wenig Zeit investieren und Texte basteln oder so - falls gewünscht.
Quote:
{bis zu einer gewissen Uhrzeit} Zeitplaner->Installieren
-done- werd ich mich mal ein wenig reinfuxen müssen
##under development## feel free 2 test // pls feedback##
aha, ich nicht als einzige Person
Quote:
{?GiB frei lassen} Macht JD bereits
ok - die anscheinend per default eingestellten 128MiB, verhindert deren Unterschreitung einen weiteren DL oder wird vorher geprüft, obs mit dem nächsten DL auch ja nicht daran knabbert? Vor ~5 Jahren hab ich mich nämlich nach Arbeitsunfall und nicht allzu heftiger OP nachts aus dem KH rausgeschlichen, Taxi für kurzen Heimbesuch inklusive Klamotten holen - und daheim war die Kacke am dampfen, JDL blinkte und rackerte unermüdlich und versuchte vergeblich immer weiter, ausstehende DLs dann doch noch runterzuladen. Zugegeben, man sollte nicht darauf setzen, daß man eh mit normalem Arbeitsende lässig rechtzeitig zuhause ist.
Quote:
{deaktiviert/aktiviert} händisch auswählen
Ja, das war auch hier die bisherige, ungeliebte Variante. In der Form divide et impera, also aus einem Paket zwei machen.
Quote:
{Beispiel} kann ich dir keines liefern
Heißa, in meinem jugendlichen Leichtsinn ging ich blauäugig davon aus, daß da nicht nur eine mir bisher entgangene Genialität hinter steckt, sondern daß auch irgendwer irgendwann einen wohlformulierten Antrag unterbreitet hat, in dem dann später nachzusehen ist, was warum und wie implementiert worden ist respektive zu funktionieren hat. Das Prinzip 'Pflichtenheft' scheint sich leider kaum irgendwo durchgesetzt zu haben außer dort, wo der dazu notwendige Aufwand jedweden angemessenen Rahmen sprengt..
Quote:
(Die) Zusammenfassung
trifft es genau - allerdings 'ich hätte gerne' nur im Sinne von 'wäre mir lieber und würde mich freuen', keinesfalls jedoch im Sinne 'und jetzt macht hinne!'
__________________
ne schöne jrooß, sj_rolak
Reply With Quote
  #24  
Old 06.12.2022, 18:43
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 64,582
Default

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Ui, wann hat sich denn das geändert?
Das war schn immer so.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
2020 mit turbobit als Premium ging das (leider) noch äußerst gradlinig ins Off, wenn nicht aufs Genaueste abgezählt worden war.
Evtl. gab es irgendwann mal Änderungen an der Turbobit Webseite, weswegen die Downloadlimits beim Accountcheck nicht gefunden wurden?
Werden sie denn derzeit korrekt in JD angezeigt?
Genauso wie bei den Dateigrößen auf die ich weiter unten eingehe gibt es auch Anbieter, die ihre Accountlimits nirgends anzeigen bis man das Limit dann wirklich erreicht...

Wie meinst du eigentlich "übers Accountlimit laden"?
Wenn JD z.B. weiß, dass ein Account nur noch 1GB Traffic hat, wird er erst gar nicht versuchen, 2GB große Downloads mit diesem Account herunterzuladen.
Sobald das Limit erreicht ist wird entweder gewartet bis wieder Traffic da ist oder als Free-User weiter geladen.
Dieses "was passiert, wenn Account Download nicht mehr möglich ist" Verhalten lässt sich wie gewünscht einstellen.
Standardmäßig wird versucht ohne Account zu laden, wenn im Premiumdownload was schiefgeht bzw. ein Accountlimit erreicht wird.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
btw: über die JDL-Versionen hinweg scheints kein history-log zu geben mit der Liste der implementierten Änderungen/Neuerungen
Korrekt einen Changelog gibt es nicht.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Bei solch ödem Kram könnte ich evtl ein wenig Zeit investieren und Texte basteln oder so - falls gewünscht.
Ein Changelog ist nicht geplant.
Wir haben die Frage nach einem Changelog in folgendem Thread genauer beantwortet:
https://board.jdownloader.org/showthread.php?t=87829
Wir dort beschrieben, kannst du unsere Änderungen in Textform in unseren Committ-Messages der Codeänderungen durchlesen.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
aha, ich nicht als einzige Person
Wie meinst du das?

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
ok - die anscheinend per default eingestellten 128MiB, verhindert deren Unterschreitung einen weiteren DL oder wird vorher geprüft
Prinzipiell wird das vor dem Download geprüft ja, aber du musst bedenken, dass es technisch nicht immer möglich ist, eine (genaue) Dateigröße vor dem Downloadstart zu kennen, weil:
- Manchmal ist einfach keine Dateigröße vom Anbieter gegeben
- Bei HLS Stream Downloads lässt sich die Dateigröße vorher nur grob schätzen
- Manchmal kann auch während des Downloads keine Gesamtgröße bekannt sein. Es wird dann einfach geladen bis fertig.
Wie genau die Logik des "Free Space Checks" funktioniert, kann dir Jiaz ggf. genauer erklären.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Das Prinzip 'Pflichtenheft' scheint sich leider kaum irgendwo durchgesetzt zu haben außer dort, wo der dazu notwendige Aufwand jedweden angemessenen Rahmen sprengt..
Ich bin froh, dass wir ohne sowas arbeiten ansonsten wäre die JD Entwicklung um einiges langsamer gewesen

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
trifft es genau - allerdings 'ich hätte gerne' nur im Sinne von 'wäre mir lieber und würde mich freuen', keinesfalls jedoch im Sinne 'und jetzt macht hinne!'
Alles gut ich freue mich ja schon, dass wir nicht aneinander vorbeigeredet haben und ich dein Anliegen richtig verstanden habe.
Wie du anhand des anderen Threads siehst, bist du auch nicht der einzige mit diesem Anliegen.
Wir werden uns das anschauen und uns dann in diesem Thread melden.
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #25  
Old 06.12.2022, 20:00
sj_rolak's Avatar
sj_rolak sj_rolak is offline
Mega Loader
 
Join Date: May 2009
Posts: 64
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
Werden sie denn derzeit korrekt in JD angezeigt?
turbobit ist mangels Angebotsdichte letztes Jahr nicht verlängert, sondern gegen 1fichier 'getauscht' worden. Davor wurden sie allerdings korrekt angezeigt.
Falls generell Gegenwart: bei allen hier auftretenden Dateigrößen/hostern stimmts zur Zeit, kenne ich eigentlich auch gar nicht anders.
Quote:
¿"übers Accountlimit laden"?
Haltemarke einen oder mehr zu tief gesetzt bzw ein Serverhänger weiter oben fürs Durchlaufen und der account wurde auf free gedrosselt, iirc bei ≥40GiB/Tag. Danach trudelte dann noch ne EMail ein, daß für so-und-so-lange nichts mehr ist mit Premium.
Quote:
Changelog in folgendem Thread genauer beantwortet
OK, es reicht, jetzt wird ein ordentlicher Lesezeichen-Unterbaum für dieses Forum angelegt...
Quote:
{nicht als einzige Person} Wie meinst du das?
Na, wenn bei Einstellungen/Zeitplaner schon vorab zum fröhlichen Ausprobieren geladen und um Rückmeldung gebeten wird, bin ich ja wohl nicht der einzige Mensch, der sich ins Thema einarbeiten muß, bevor die Zeitplanung sinnvoll eingesetzt werden kann.
Quote:
technisch nicht immer möglich .. Dateigröße vor dem Downloadstart zu kennen
Nu, damals warens lauter bekannte Dateigrößen - ist aber schon wg 'zu lange her' kaum reproduzierbar. Und noch ein Scheibchen vom Daumen säg ich mir deswegen bestimmt nicht ab...


Übrigens scheint die Entwicklung heute besonders intensiv zu verlaufen, bummelig ne Handvoll updates. Ach ja, vor einigen Tagen wurde auch die seit längerem laufende rot-grün-Lightshow beim click´n´load wieder abgesetzt. Zeigt jetzt bei werdendem Erfolg keinen sekunden(gefühlt Minuten )langen roten Mißerfolgs-screen mehr an. Sehr angenehm für die Augen, thx an wen auch immer.
__________________
ne schöne jrooß, sj_rolak
Reply With Quote
  #26  
Old 06.12.2022, 20:33
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 64,582
Default

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Haltemarke einen oder mehr zu tief gesetzt bzw ein Serverhänger weiter oben fürs Durchlaufen und der account wurde auf free gedrosselt, iirc bei ≥40GiB/Tag. Danach trudelte dann noch ne EMail ein, daß für so-und-so-lange nichts mehr ist mit Premium.
Verstehe ich nicht ganz.
Die Email dürfte eine normale Benachrichtigung sein und keine "Strafe fürs ausreizen des Limits".
Prinzipiell sollte es doch gar kein Problem sein das Limit zu erreichen.
JD würde dann halt im Free Modus weiterladen. Ist dies dein Problem an dieser Stelle?
Wenn du das nicht möchtest, kannst du entsprechende Account Verwendungsregeln setzen, sodass JD z.B. nicht ohne Account laden darf.
Link:
https://support.jdownloader.org/Know...-free-download

Ich verstehe den Zusammenhang zwischen Account-Limits und Stoppmarke hier nicht.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Na, wenn bei Einstellungen/Zeitplaner schon vorab zum fröhlichen Ausprobieren geladen und um Rückmeldung gebeten wird, bin ich ja wohl nicht der einzige Mensch, der sich ins Thema einarbeiten muß, bevor die Zeitplanung sinnvoll eingesetzt werden kann.
Nein das hat eigentlich nichts damit zu tun.
Der rote Text ist lediglich ein Relikt aus 2014 als der Zeitplaner neu war und wir unsere User um Feedback gebeten hatten.
Die Verwendung des Zeitplaners sollte soweit selbsterklärend sein und es sind auch keine Bugs bekannt.
Der besagte rote Text wird mit dem nächsten CORE-update entfernt...

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Ach ja, vor einigen Tagen wurde auch die seit längerem laufende rot-grün-Lightshow beim click´n´load wieder abgesetzt.
An CNL haben wir nichts geändert. Danke trotzdem für dein Feedback.
Es gab in letzter Zeit immer mal wieder CNL Probleme durch Filecrypt und/oder Änderungen an Browsern (insbesondere Firefox) oder andere Browser Addons z.B. siehe folgender Thread:
https://board.jdownloader.org/showthread.php?t=91838

Jiaz wird beizeit nochmals hier antworten und auf dein gewünschtes "Stoppmarkenhandling" eingehen.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist

Last edited by pspzockerscene; 06.12.2022 at 20:34. Reason: Tippfehler entfernt
Reply With Quote
  #27  
Old 06.12.2022, 21:16
sj_rolak's Avatar
sj_rolak sj_rolak is offline
Mega Loader
 
Join Date: May 2009
Posts: 64
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
Verstehe ich nicht ganz.
TB hatte damals ein DL-Limit von (ich bleib mal bei der erinnerten Menge) 40GiB je Tag. Wurde unbedacht ein insgesamt größerer DL durchgeführt, gabs den erwähnten Ärger.
Quote:
Die Email dürfte eine normale Benachrichtigung sein
Extrem wahrscheinlich nicht, weil da drin zu lesen war, daß das Tageslimit überschritten worden sei und deswegen etc pp
Quote:
CNL Probleme
Oha, die Ärmsten - dagegen ists bei mir ja völlig harmlos (gewesen).
__________________
ne schöne jrooß, sj_rolak
Reply With Quote
  #28  
Old 08.12.2022, 01:07
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 64,582
Default

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Wurde unbedacht ein insgesamt größerer DL durchgeführt, gabs den erwähnten Ärger.
...
Extrem wahrscheinlich nicht, weil da drin zu lesen war, daß das Tageslimit überschritten worden sei und deswegen etc pp
Ich bezweifle ja nicht, dass TB diese Mail verschickte, aber ich vestehe noch immer nicht das Problem:
- Die Mail, die dann kam hat dich einfach gestört?
- TB hat in der Mail sowas geschrieben wie "wenn du das Limit zu oft überschreitest gibt's ne Sperre" o.ä. und daher hattest du mindestens einen Grund, zu vermeiden, das Limit zu erreichen?
- Du würdest einfach gerne eine Möglichkeit haben, JD zu sagen "lade max X GB", sodass du bei gewissen Accounts nie ans Limit stößt?

Letzteres ist nicht möglich.
Falls du aus irgendwelchen Gründen max X GB pro Zeit oder pro Account und Zeit laden möchtest, bleiben dir die folgenden Optionen:
- EventScripter Script dafür basteln
oder:
- Vorher entsprechend so viele Links deaktivieren, dass JD dein gewünschtes Kontingent nicht überschreiten kann
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #29  
Old 14.12.2022, 08:40
sj_rolak's Avatar
sj_rolak sj_rolak is offline
Mega Loader
 
Join Date: May 2009
Posts: 64
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
- Mail.. hat dich einfach gestört?
- mindestens einen Grund, zu vermeiden?
- max X GB [==traffic-Limit]
Letzteres ist nicht möglich.
Grüezi, mal ganz abgesehen davon, daß dies für mich (siehe threadDatum) ein lange obsoletes Problemchen ist, da der aktuelle premium 1fichier kein trafficLimit pro Zeiteinheit zu haben scheint: wie verträgt sich letzteres denn mit dem weiter oben gesagten
Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
Wenn JD z.B. weiß, dass ein Account nur noch 1GB Traffic hat, wird er erst gar nicht versuchen, 2GB große Downloads mit diesem Account herunterzuladen.
Sobald das Limit erreicht ist wird entweder gewartet bis wieder Traffic da ist oder als Free-User weiter geladen.
TB mailte übrigens, daß nach den (mir zumindest in diesem und anderen relevanten Punkten bekannten) AGB wegen Limit-Überschreitung der premiumZugriff soundsolange nicht mehr möglich sein wird, was ich durchaus als mehr als 'störend' empfunden habe.
Und selbstverständlich versuche ich, mich an vertraglich vereinbarte Bedingungen zu halten.



**and now for sthg completely different**

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
doch das PasswortSuchen beim Entpacken fiele weg
vermutete ich thread-eingangs, allerdings wird auch bei einem einzigen in der Liste (das vorab einkopierte und nach dem ersten erfolgreich ausgepackten Teilpaket eingelistete) beim Herangehen an jedes neue Teilpaket ein "Passwort knacken: xx%" angezeigt. Ultrakurz, aber immerhin.
Dazu eine Verständnisfrage: Liegt das evtl daran, daß auch eine pwListe der Länge eins stumpf nach Vorgabe <egal welche Listenlänge> abgearbeitet wird, also erst einmal nachgesehen wird, welches der pws von dem einen in der Liste (hat schon was Absurdes, ne?) denn jetzt beim nächsten Teilpaket zuträfe?
__________________
ne schöne jrooß, sj_rolak
Reply With Quote
  #30  
Old 19.12.2022, 13:28
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 64,582
Default

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
wie verträgt sich letzteres denn mit dem weiter oben gesagten
Wie meinst du das?
Accountlimits mit gesetzter Stoppmarke?


Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
TB mailte übrigens, daß nach den (mir zumindest in diesem und anderen relevanten Punkten bekannten) AGB wegen Limit-Überschreitung der premiumZugriff soundsolange nicht mehr möglich sein wird, was ich durchaus als mehr als 'störend' empfunden habe.
Danke das beabtwortet meine Fragen und ist ein guter Grund zu versuchen, besagtes Limit nicht mehr zu erreichen. Gleichzeitig ist es aber auch kein JDownloader Problem/Bug.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Und selbstverständlich versuche ich, mich an vertraglich vereinbarte Bedingungen zu halten.
Naja man muss auch dazu sagen, dass dies einfach schlecht von turbobit umgesetzt wurde.
Stell dir mal vor, du bekommst in Mcdonalds einen Becher für 1€ und darfst "so viel trinken wie du willst", aber dann wird dir nach dem dritten Becher Ladenverbot angedroht: Die Limits sollte man von vorneherein klar angeben und serverseitige Limits einrichten dann muss man auch keine Kunden ermahnen.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Dazu eine Verständnisfrage: Liegt das evtl daran, daß auch eine pwListe der Länge eins stumpf nach Vorgabe <egal welche Listenlänge> abgearbeitet wird, also erst einmal nachgesehen wird, welches der pws von dem einen in der Liste (hat schon was Absurdes, ne?) denn jetzt beim nächsten Teilpaket zuträfe?
Verstehe ich nicht ganz.
Der Ablauf ist wie folgt:
- Falls du dem Archiv in JD ein Passwort vorgibst, wird dieses zuerst versucht.
- Ist das Passwort nicht korrekt, wird die Passwortliste von oben bis unten abgearbeitet.
- Wird am Ende kein passendes PÜ gefunden, wird je nach Einstellung der User gefragt oder aufgegeben.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #31  
Old 07.01.2023, 07:36
sj_rolak's Avatar
sj_rolak sj_rolak is offline
Mega Loader
 
Join Date: May 2009
Posts: 64
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
Wie meinst du das?
In #28 schriebst Du 'nein, das geht nicht'
eine Möglichkeit .., JD zu sagen "lade max X GB", sodass du bei gewissen Accounts nie ans Limit stößt?

.. ist nicht möglich.
jedoch in #24 'ja, das ist StandardVerhalten'
Wenn JD z.B. weiß, dass ein Account nur noch 1GB Traffic hat, wird er erst gar nicht versuchen, 2GB große Downloads mit diesem Account herunterzuladen.
Sobald das Limit erreicht ist wird entweder gewartet bis wieder Traffic da ist oder als Free-User weiter geladen.
Quote:
einen Becher für 1€ und darfst "so viel trinken wie du willst", aber dann wird dir nach dem dritten Becher Ladenverbot angedroht
Wie kommst Du auf die Idee? TB gab von Anfang an ein TrafficLimit von iirc 40GiB/d vor und JD hielt sich (ua nach 'Durchbrechen' der Haltemarke wg eines parts mit ServerProblem/Wartezeit) keineswegs an Dein 'warten oder free'.
Quote:
ein guter Grund zu versuchen, besagtes Limit nicht mehr zu erreichen
Ein Scherz, ne? Das ist genau eines der Kernthemen bei Erstellung dieses threads gewesen.
Quote:
kein JDownloader Problem/Bug
O RLY? Obgleich er nicht leistet, was er vorgeblich leistet?
Quote:
Verstehe ich nicht ganz. Der Ablauf ist wie folgt:
Noch'n Scherz? Das danach Folgende ist exakt die Wiederholung des von mir Gefragten. Selbstverständlich ist mir nicht zu jeder Programmiersprache alles klar nach bescheidenen 50y SoftwareEntwicklung, doch statt des anscheinend implementierten
Code:
if (givenPW) and decryptTest(givenPW)=success
 then takenPW:=givenPW
 else foreach(PWlist) do {takenPW:=PWlist(); if decryptTest(takenPW)=success then break};
try decrypt(takenPW) fail ('PW passt nicht')
halte ich
Code:
if (givenPW)
 then {try decrypt(takenPW) fail ('PW passt nicht')}
 else {foreach(PWlist) do {takenPW:=PWlist(); if decryptTest(takenPW)=success then break};
       try decrypt(complete, takenPW) fail ('PW passt nicht')
       }
für eine deutlich angemessenere Umsetzung eines 'Archive/ArchivPasswort setzen' (im Gegensatz zum implementierten 'Archive/wahrscheinliches ArchivPasswort zusätzlich angeben') - auch wenn, wie bereits von Anfang an gesagt, es laufzeitlich kaum relevant ist.
~#~#~
Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
{Rest auf Laufwerk freilassen}
Macht JD bereits.
Den Wert kannst du beliebig ändern siehe ..
Der Punkt ist, daß JD in diesem Falle sämtliche noch unerledigten DLs startet, um dann festzustellen, daß es doch nicht geht - und zwar auch völlig unbekümmert von Haltemarken (im Beispiel bei 'The Collection' und ja, alle DL-Größen vorab bekannt):

__________________
ne schöne jrooß, sj_rolak
Reply With Quote
  #32  
Old 09.01.2023, 19:38
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 64,582
Default

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
In #28 schriebst Du 'nein, das geht nicht'
Nein.
Nochmal:
Ich habe deine Frage so verstanden, dass wissen wolltest, ob man in JDownloader manuell Limits auf Accounts setzen kann z.B. "Lade max 10GB pro Tag von turbobit.net über Account XY" --> Das ist nicht möglich!

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
jedoch in #24 'ja, das ist StandardVerhalten'
Das Standardverhalten ist, dass JD sofern ein Account-Limit bekannt ist, sich an dieses hält.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Wie kommst Du auf die Idee? TB gab von Anfang an ein TrafficLimit von iirc 40GiB/d vor und JD hielt sich (ua nach 'Durchbrechen' der Haltemarke wg eines parts mit ServerProblem/Wartezeit) keineswegs an Dein 'warten oder free'.
Meine Annahme ergab sich aus deiner Frage, die ich scheinbar falsch verstanden habe.
Wie gesagt: Sofern in JDownloader im Accountmanager Limits zu sehen sind, hält sich JD an diese.
Ist dies nicht der Fall, hast du ggf. einen Bug gefunden dann bräuchte ich eine genaue Fehlerbeschreibung und einen Log.
JDownloader prüft Accounts standardmäßig alle 30 Minuten also falls man z.B. parallel etwas per Browser über denselben Account herunterlädt kann es schonmal passieren, dass JD "versucht" ein Limit zu überschreiten.
Dies sollte aber kein Problem darstellen, da die Plugins dies idR. erkennen und einen entsprechenden Fehler anzeigen bzw. Accounts mit "Limit erreicht" Fehlermeldungen entsprechend temporär deaktivieren (gelber Account-Fehlerstatus).

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Ein Scherz, ne? Das ist genau eines der Kernthemen bei Erstellung dieses threads gewesen.
Ich kann dir versichern, dass ich deine Posts nicht absichtlich falsch interpretiere.
Derzeit sehe ich uns in diesem Thread aber nicht vorankommen...

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
für eine deutlich angemessenere Umsetzung eines 'Archive/ArchivPasswort setzen' (im Gegensatz zum implementierten 'Archive/wahrscheinliches ArchivPasswort zusätzlich angeben') - auch wenn, wie bereits von Anfang an gesagt, es laufzeitlich kaum relevant ist.
Ich verstehe das Problem nicht was passt denn am bisherigen Archiv-Passwort-Handling nicht?
Konkrete Codeänderungen darfst du gerne auch selbst umsetzen, einfach per support@jdownloader.org Schreibrechte anfordern.

Quote:
Originally Posted by sj_rolak View Post
Der Punkt ist, daß JD in diesem Falle sämtliche noch unerledigten DLs startet, um dann festzustellen, daß es doch nicht geht - und zwar auch völlig unbekümmert von Haltemarken (im Beispiel bei 'The Collection' und ja, alle DL-Größen vorab bekannt)
Nein das kann ich nicht bestätigen.
Wenn nicht genug Speicherplatz verfügbar ist und JD die Dateigrößen der zu ladenden Dateien bereits kennt, wird er diese ohne Versuch direkt überspringen und den Status aus deinem Screenshot direkt auf alle betroffenen Files setzen.
Solltest du an dieser Stelle einen Bug vermuten bitte ich dich darum, eine genaue Fehlerbeschreibung und einen Log zur Verfügung zu stellen, siehe:

Please post your log-ID here | bitte poste deine Log-ID hier.

-psp-
EDIT

Also sollten weiterhin Unklarheiten herrschen, sollten wir uns ggf. einfach zu einer Teamviewer Sitzung verabreden oder per Discord ein Gespräch starten ansonsten werden wir uns ggf. beide die Finger in diesem Thread wundschreiben und zu keinem Ergebnis kommen.
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist

Last edited by pspzockerscene; 09.01.2023 at 19:44. Reason: Mehr Details ergänzt
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 03:00.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.