JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 12.10.2017, 23:44
Horstlegend Horstlegend is offline
Fibre Channel User
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 128
Default Accountverwendungsregeln auf Mirror erweitern

Hallo,

ich hatte gerade folgende Situation: Eine Datei liegt auf Share-Online und Zippyshare.
Von welchem Hoster lädt JD? Ich wollte in diesem Fall, dass es Zippyshare wird. Welcher es wird, finde ich ja gleich heraus (aktuell lädt noch was anderes).

Es wäre aber toll, wenn man selbst entscheiden könnte, von welchem Hoster geladen wird, sollte es Mirror geben.

Bei der Überlegung, wie man das in JD implementieren könnte: Die Verwendungsregeln gibt es ja schon. Man kann sie allerdings nicht per Drag'n'Drop verschieben - die Hoster dort sind alphabetisch sortiert.

Meine Idee: Hoster die bevorzugt werden sollen soll man nach oben verschieben können. Angenommen bei mir steht OB auf 1, SO auf 2, UL auf 3 und ZS auf 4 und bei einem DL sind eben die Hoster im Paket vertreten. Er lädt erst von Oboom. Ist Oboom/Smoozed leer, von SO. Ist SO leer, den Rest von UL und ist auch UL leer, dann halt ZS.

In dem Zusammenhänge fänd ich es aber noch wichtig und sinnvoll, SO in den Plugineinstellungen die Option hinzuzufügen, dass sobald der Account nicht mehr Premium sondern Penalty Premium ist (das geschieht sobald man ab 0 Uhr 100 GiB DL-Traffic überschreitet) dieser dann übersprungen werden soll, da man mit Penalty Premium mit 100 KB/s lädt und ich lieber will dass der dann entweder über einen MOCH lädt oder halt einen Mirror verwendet.

LG ~Legend

PS: Bestünde die Möglichkeit das Linksammeln von Zippyshare zu beschleunigen? Ich weiß nicht was die Gründe sind dass es so lange dauert bis er Links abscannt. Bei manchen Hostern kann man ja auswählen dass Größe nicht abfragt wird damit das Sammeln schneller funkt. Ich hoffe, das geht auch bei ZS.
Reply With Quote
  #2  
Old 12.10.2017, 23:53
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,383
Default

Quote:
Originally Posted by Horstlegend View Post
In dem Zusammenhänge fänd ich es aber noch wichtig und sinnvoll, SO in den Plugineinstellungen die Option hinzuzufügen, dass sobald der Account nicht mehr Premium sondern Penalty Premium ist (das geschieht sobald man ab 0 Uhr 100 GiB DL-Traffic überschreitet) dieser dann übersprungen werden soll, da man mit Penalty Premium mit 100 KB/s lädt und ich lieber will dass der dann entweder über einen MOCH lädt oder halt einen Mirror verwendet.
Schon mal die Plugineinstellungen geschaut? Das was du willst ist eigentlich der Default bei SO und müsste erst umgestellt werden, wenn man das anders will.
Reply With Quote
  #3  
Old 13.10.2017, 16:51
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 51,502
Default

@Zippyshare: Aufwendiges Javascript geparse um an den finalen Link zu kommen und Katz/Maus (Versteck)Spiele um den JDownloader zu erkennen und zu sperren.

@MirrorHandling: Es gibt schon ein paar Tickets dazu. Aber ich finde derzeit keine Zeit für derart *komplexe* Änderungen (GUI,Controlling..)




Zwischenzeitlich könntest du via Paketverwalter einfach den Einzelnen Links unterschiedliche Prioräten geben. zb OB die höchste, SO die zweithöchste usw.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #4  
Old 13.10.2017, 20:24
Horstlegend Horstlegend is offline
Fibre Channel User
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 128
Default

Quote:
Originally Posted by oEFLKQzikCqw View Post
Schon mal die Plugineinstellungen geschaut? Das was du willst ist eigentlich der Default bei SO und müsste erst umgestellt werden, wenn man das anders will.
Ah, herzlichen Dank! Bei mir war es allerdings voreingestellt dass nach 100 GiB weitergeladen wird vom Account
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 08:33.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.9
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.