JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 16.06.2009, 21:39
blockout69
Guest
 
Posts: n/a
Default

Bei mir ist jetzt wieder der Zustand wie vor Update auf 0.6.193:
Hohe CPU Last gibt es nur noch bei Anzeige der Downloads, sonst 0 - 1 %.

Geändert habe ich wissentlich nichts. Allerdings muß ich nun mit JDownloader.exe starten, weil der direkte Start mit JDownloader.jar nicht mehr geht.
Reply With Quote
  #22  
Old 16.06.2009, 21:55
hDy
Guest
 
Posts: n/a
Default

da ich ebenfalls dieses problem habe melde ich mich auch mal zu wort.

ich nutze also die neuste JD version und wenn ich die Geschwindigkeit auf zb 200kb begrenze dann sinkt die CPUlast auf 3-6%
habe ich allerdings 0 eingestellt also unendlich dann schwank die CPU last zwischen 20-40%
egal ob JD offen ist oder minimiert....
zu meinen system, ich nutze Win7 x64, Java ist up2date,
ich lade 5 files zur selben zeit und chunk=1

gruß hDy
Reply With Quote
  #23  
Old 16.06.2009, 23:48
ks18er
Guest
 
Posts: n/a
Default

Kann die hohe CPU-Last seit dem letzten Update bestätigen.
Die Last steigt mit der Download-Geschwindigkeit.
Mein Lüfter dreht auf vollen Touren :(

Mein System:
-------------
OpenSuse 11.1 (aktueller Patchstand) 64-bit
OpenJDK 1.6.0 64-bit (Wechsel auf 32-bit bringt keine Besserung)
habs auch mal mit dem Sun Java 1.6.0 (32- und 64-bit probiert, dasselbe)
Virenscanner aktiv/deaktiviert (ist egal)

Mein Stromanbieter freut sich.
Reply With Quote
  #24  
Old 17.06.2009, 02:46
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

bitte immer angeben
os? java version? weiviel downloads/chuks?
hohe last wobei? im tray?offen? downloadansicht?

all diese info hilft uns die ursache einzugrenzen und das schnellstmöglichst zu beheben

danke im voraus
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #25  
Old 17.06.2009, 05:19
acle120
Guest
 
Posts: n/a
Default

hi all

hab auch ca 80% CPU ( javaw.exe)

Win XP SP3
AntiVir Virenscanner
Kerio Firewall 2.15
JD 0.6.193
max Verb.---2
Max DLs---20
Geschw.---750

Reply With Quote
  #26  
Old 17.06.2009, 09:14
hDy
Guest
 
Posts: n/a
Default

ich will nun meine beobachtungen weiterführen....

also JD lief bei mir heute über nacht und nun läuft er mi 0-1% auslastung bei selber Konstelation wie ich sie zuvor schon genannt hatte -.-
Reply With Quote
  #27  
Old 17.06.2009, 13:05
hwrhymes
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo,

bei mir verhält es sich mit der CPU-Last noch ein wenig schlimmer:
Mein kleiner Laptop, der früher bei ~800 kb/s Download 25% CPU-Last brauchte, ringt jetzt mit 100% Last und bei ~180 kb/s (Download-Geschwindigkeit wird durch CPU begrenzt!).

Nach ungefähr 5 Minuten explodiert der Rechenbedarf. Mein Log ist im Anhang.

Neuinstallation half nichts, gleicher Fehler nach kurzer Zeit, auch ohne jegliches Plugin zu installieren. Minimiert oder nicht macht keinen Unterschied.

Setup:
JD 0.6.193
max. Verb.: 2
max DLs: 5
max Speed: 800 kb/s
------------------------
Mac OSX 10.4.11
Java 1.5
kein Virenscanner, keine Firewall
640 MB RAM
Attached Files
File Type: txt log.txt (18.2 KB, 345 views)
Reply With Quote
  #28  
Old 17.06.2009, 17:36
Botzi
Guest
 
Posts: n/a
Default

testet mal ob der cpu verbrauch auch genau so hoch ist wenn die downloadliste nicht offen ist zb konfiguration.
Reply With Quote
  #29  
Old 17.06.2009, 18:09
hwrhymes
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Botzi View Post
testet mal ob der cpu verbrauch auch genau so hoch ist wenn die downloadliste nicht offen ist zb konfiguration.
Bei mir unverändert 100% CPU-Last trotz kränkelndem Download (< 100 kb/s im Moment).
Reply With Quote
  #30  
Old 17.06.2009, 18:13
freki
Guest
 
Posts: n/a
Default

dito. zustand der gui spielt auch bei mir keine rolle.
Reply With Quote
  #31  
Old 18.06.2009, 00:06
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

bei mac scheint es irgendein problem mit dem java update zu geben welches rauskam, andre user berichten auch von einer extremen cpu belastung
da müssen unsre mac entwickler mal schaun was da los ist
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #32  
Old 18.06.2009, 02:28
hwrhymes
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
bei mac scheint es irgendein problem mit dem java update zu geben welches rauskam, andre user berichten auch von einer extremen cpu belastung
da müssen unsre mac entwickler mal schaun was da los ist
Hm. Ich habe das letzte Java-Update übrigens noch nicht installiert. Die einzige Änderung war das JD-Update auf 0.6.193, seitdem ist die CPU-Last hoch.
Reply With Quote
  #33  
Old 18.06.2009, 06:46
acle120
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Botzi View Post
testet mal ob der cpu verbrauch auch genau so hoch ist wenn die downloadliste nicht offen ist zb konfiguration.
ne,dann ist bei 3%

Reply With Quote
  #34  
Old 18.06.2009, 11:31
Conizius
Guest
 
Posts: n/a
Default

Moin moin,

ich habe auch das Problem, dass mein CPU auf 100% (beider Kerne) hochgeht, wenn ich JDownloader saugen lasse.
Stoppe ich die Downloads, dann ist der CPU auch ruhig.

Ich bin auf Ubuntu (Linux), Sun Java 6 ( und auch Open Java 6 getestet) mit Jdownloader 0.6.193.

Die Vorschläge haben bei mir nichts bewirkt und die CPU-Last ist immer gleich, egal wo ich bin im Prog. Habe auch schon versucht das Speedmeter auszustellen... kein Erfolgt.

Schönen Gruß, Coni
Reply With Quote
  #35  
Old 18.06.2009, 15:49
Quaddel
Guest
 
Posts: n/a
Default

Wäre es eventuell einen Versuch wert, nicht nur den JD neu zu installieren, sondern auch das komplette Java-Paket?
Reply With Quote
  #36  
Old 18.06.2009, 17:33
freki
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Quaddel View Post
Wäre es eventuell einen Versuch wert, nicht nur den JD neu zu installieren, sondern auch das komplette Java-Paket?
habe ich auch schon versucht, ohne erfolg.
Reply With Quote
  #37  
Old 19.06.2009, 20:34
Tyrix Tyrix is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 15
Default

Habe auch mi der 0.6.193 Version auf meinem Rechner eine Last von 100 % und die Lüfter heulen gut in meinem Barebone.
Davor war nix davon bemerkbar, aber jetzt nervt es einfach nur.
Was passiert eigentlich mit dem JD´loader.:confused:
Reply With Quote
  #38  
Old 19.06.2009, 21:46
blockout69
Guest
 
Posts: n/a
Default

So ich hatte kurz Zeit und habe mit VisualVM ein Profil von dem JD-Prozeß erstellt:
http://img221.imageshack.us/img221/4558/42378055.jpg

Ich hatte einen Free-Download bei RS mit 90 kB/sec laufen. Das JD-Fenster war zu. Ich habe den Profiler über ca. 60 Sekunden laufen lassen (während dem Download gestartet und beendet).

Hoffentlich hilft es Euch.
Reply With Quote
  #39  
Old 19.06.2009, 23:38
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

@blockout:
JA, DANKE, sowas hilft einem wirklich viel weiter...kannst du bitte mir (zb per pm) weitere screenshots geben (zb downlod im tray, mehr download parallel (zb unterschiedliche hoster) und nicht sichtbare downloadliste) und immer dazu schreiben welcher hoster, wieviel chunks und wieviel cpu verbrauch....damit könntest du mir und allen die gleiches Leid haben sehr viel weiterhelfen!

danke
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #40  
Old 20.06.2009, 10:33
ks18er
Guest
 
Posts: n/a
Default

hab noch ein paar Dinge probiert, aber ohne Erfolg. CPU ist weiterhin am Heißlaufen.

Bin jetzt zurück auf Version 0.6.111 und meine Heizung ist aus
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 23:14.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.