JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #41  
Old 21.06.2009, 00:02
mesh07
Guest
 
Posts: n/a
Default

Servus,

ich muss leider von sehr ähnlichen Problemen berichten:

Neuestes Java 6 Update 14
JDownloader 0.6.193
Win XP SP3

Die CPU-Last der javaw.exe liegt bei Nutzung von Rapidshare bei 98-100%.
Speed pendelt sich irgendwo um die 3mb/s ein, auch wenn ich das Limit weit höher gelegt habe ... es kommt einfach nix.

Ich habe im übrigen Gigabit - ich könnte also auch mit 30mb/s ziehen ;-)

System: Athlon 64 BE-2300 2x2,3Ghz, 2gb Ram

Ein komplettes neu installieren von java und vom jdownloader brachte übrigens gar nichts.

Gleichzeitige Downloads: 10
Chunks: 2
(war mit älteren Versionen nie ein Problem - da konnte ich auch problemlos 10mb/s ziehen)

Volllast ist immer - egal ob offen oder minimiert

Last edited by mesh07; 21.06.2009 at 01:12.
Reply With Quote
  #42  
Old 22.06.2009, 18:43
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

ich würde gern mal bei jemanden der die cpu probleme hat eine teamviewer session machen, bitte einfach mal im chat melden
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #43  
Old 22.06.2009, 20:59
mesh07
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hmmm - seltsam ...

Ich habe gerade mal was bei rapidshare gezogen.
Dazu habe ich mal spaßeshalber das Downloadlimit rausgenommen - also auf 0 gesetzt/unlimitiert.

Dabei ging bei mir die CPU-Last auf ~10-15% runter.
Und ich konnte mit bis zu 20mb/s ziehen.

Dann mal probehalber das Limit auf 5mb/s gesetzt -> CPU-Last auf 95%.
Zudem kam er nie an die 5mb/s heran.

Dann direkt das Limit wieder raus - also auf 0 - dabei blieb die CPU-Last extrem hoch und er zog mit ~2,5mb/s.

Es scheint also bei mir so zu sein, dass alles wunderbar ist, wenn ich direkt beim Start nix limitiere.

Hat das noch jemand ?

Update:
Ok, ich ziehe alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Beim test mit einem weiteren File - und nach neustarten des jdownloaders - zeigt sich auch bei nicht-limitieren das alte Bild.
~95% CPU-Last ... aber immerhin 15mb/s.

Sehr seltsames Verhalten.

Last edited by mesh07; 22.06.2009 at 21:07.
Reply With Quote
  #44  
Old 22.06.2009, 21:32
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

das angebot mit teamviewer steht noch immer
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #45  
Old 23.06.2009, 01:02
hwrhymes
Guest
 
Posts: n/a
Default

@mesh07: Vielen Dank für deinen Post! Ein Teil des Problems liegt bei mir tatsächlich am Speedlimit!

Wenn ich das Limit auf 0 setze und JD neustarte, dann läuft netload (premium) wieder mit maximaler Geschwindigkeit (bei mir ~800 kb/s). Sobald ich das Limit ungleich 0 setze, zB 600 kb/s, dann wird netload auf <100 kb/s gebremst. Irgendwas ist hier im Argen...

CPU-Last ist übrigens trotzdem hoch, aber zumindest stimmt jetzt wenigstens die Download-Geschwindigkeit!

@Jiaz: Meine Firewall ist leider ziemlich restriktiv eingestellt und von außerhalb ist mein Rechner gar nicht zu erreichen...

Edit: Sobald ich im laufenden Betrieb das Speedlimit ändere, bremst das den Download dauerhaft aus und er "erholt" sich auch nicht, wenn ich wieder 0 eintrage. Nur beim JD-Neustart oder Stop & Start funktioniert's.

Last edited by hwrhymes; 23.06.2009 at 01:05.
Reply With Quote
  #46  
Old 25.06.2009, 12:58
Sandy
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ja, schließe mich dem an, dass es echt schön wäre, wenn der neue jD nicht so viel Ressourcen fressen würde und man dann auch bei einer alten XP Möhren noch nebenher was machen kann, ohne dass das System streikt. Die Auslastung ist echt nicht normal.
Reply With Quote
  #47  
Old 26.06.2009, 23:49
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

Wir arbeiten daran
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #48  
Old 28.06.2009, 08:02
IVC
Guest
 
Posts: n/a
Default

Also ich hatte auch das Problem - Pentium 4 3GHz - 100% Cpu Auslastung.

Habe das JD Fenster einfach kleiner gezogen - ca. 1/4 der Bilschirmgröße - und siehe da kaum CPU Last von JD.
Reply With Quote
  #49  
Old 28.06.2009, 11:02
blockout69
Guest
 
Posts: n/a
Default

Noch besser ist es, das Fenster in den Tray zu verkleinern und die maximale Download-Rate auf 0 (d.h. kein Limit) zu setzen. Ich habe dann zwischen 0 und 1 % CPU mit einem P4.
Reply With Quote
  #50  
Old 28.06.2009, 12:00
mesh07
Guest
 
Posts: n/a
Default

Das mit dem minimieren habe ich auch schon mehrfach ausprobiert.
Die ersten paar Sekunden bleibt die CPU-Last bei etwa ~10%.

Aber dann geht es sehr schnell auf ~95% hoch.
Egal, ob maximiert, minimiert oder im Tray.

Das mag natürlich auch daran liegen, dass ich mit etwa 16 Megabyte pro Sekunde ziehe.

Aber wenn ich das Ganze wieder limitiere auf sagen wir 3 mb/s, dann bringt das auch nix !

Egal was ich anstelle, die Last ist immer direkt nahe Volllast
Reply With Quote
  #51  
Old 28.06.2009, 12:29
romeon
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich hab mit einem 4850e unter Vista32 maximal 5% CPU-Load auf einem Kern. Er braucht bei mir nicht mehr oder weniger als die letzte 0.4 Version. Die optischen Gimmicks habe ich in jD deaktiviert, das Fenster (kein Vollbild) immer minimiert. Von daher kann ich mich nicht beklagen.
Reply With Quote
  #52  
Old 28.06.2009, 13:07
freki
Guest
 
Posts: n/a
Default

meiner beobachtung nach sind auch nur bestimmte hard-/software kombinationen betroffen. mein pc mit 'nem athlonXP 3100 und 1 gb ram kommt selten über 3%. mein laptop dagegen mit 'nem athlonXPm 2500 und 1 gb ram verreckt an 100% last. dort läuft nun wieder die 0.6.111, die diese probleme nicht macht.
Reply With Quote
  #53  
Old 28.06.2009, 14:16
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

konnten das problem mittlerweile ein wenig eingrenzen, und arbeiten noch immer daran...keine sorge..werden wir schon fixen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #54  
Old 28.06.2009, 14:27
freki
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
konnten das problem mittlerweile ein wenig eingrenzen, und arbeiten noch immer daran...keine sorge..werden wir schon fixen
woran ich nie den kleinsten zweifel gehegt habe...
cheers!
Reply With Quote
  #55  
Old 29.06.2009, 22:01
Laurin's Avatar
Laurin Laurin is offline
Fibre Channel User
 
Join Date: May 2009
Posts: 128
Default

Mit der 5'er version?????:rolleyes:

Hatte ich keinerlei Probleme.
die belastung viel kaum auf.

Aber mit diesen 6-....:outch:
muss ich mich entscheiden Arbeiten am Pc inkl. sörfen
oder jdownloader benutzen cpu last immer über 80% bis zu 100%:outch:

Ach ja 2000Mhz 1Gb RAM (mehr past nicht aufs Board)

Wie wäre es mit einer Wieder in Betrieb Name.
Der 5'er version?????:rolleyes:

Liebe Programier von jdownloader
habt Erbarmen mit armen Harz IV Usern
die sich keine 4000Mhz Pc's mit 4Gb Ram Leisten können

gebt die 5'er wieder Frei...
Reply With Quote
  #56  
Old 30.06.2009, 00:30
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

Ich verstehe nicht was daran so schwer zu verstehen ist?
Die 0.5er Reihe hat mehr bugs als nutzbar und wir arbeiten am beseitigen des cpu problems, das nur wenige user haben
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #57  
Old 30.06.2009, 01:20
Quaddel
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
die sich keine 4000Mhz Pc's mit 4Gb Ram Leisten können
Nu laß' Jiaz doch mal arbeiten...
Reply With Quote
  #58  
Old 30.06.2009, 06:25
IVC
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Quaddel View Post
Quote:
die sich keine 4000Mhz Pc's mit 4Gb Ram Leisten können

Nu laß' Jiaz doch mal arbeiten...
Genau der Meinung bin ich auch. Es wurden in diesen Thread schon genug Tips gegeben, wie man das Problem beheben kann (bei mir zum Beispiel durch verkleinern des Fensters auf ca. 1/4 der Bildschirmgröße - minimieren in Tray half bei mir nicht). Probiert doch diese Tips mal aus bevor ihr euch hier beschwert.
Und denkt mal daran, das euch JD keinen Cent kostet - es gibt komerzielle Software, die weitaus verbugter ist und wo auf diese Bugs gar nicht reagiert wird - diese werden dann erst in der nächsten kostenpflichtigen Version gefixt.

Auch ja und was ich in meinem 1. Post vergessen habe.

Ein FETTES DANKE an die Crew von JDownloader. Ich benutze ihn mittlerweile schon seit geraumer Zeit und bin vollends zufrieden.
Reply With Quote
  #59  
Old 30.06.2009, 11:35
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,452
Default

Konnte gestern nacht den bug erstmals selbst feststellen und genauer eingrenzen, jetzt bin ich auch lösungssuche
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #60  
Old 30.06.2009, 11:41
vivalostioz's Avatar
vivalostioz vivalostioz is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2009
Location: Bonn
Posts: 621
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Konnte gestern nacht den bug erstmals selbst feststellen und genauer eingrenzen, jetzt bin ich auch lösungssuche
Danke, dass du uns so auf dem Laufenden hälst. Hört man echt gern.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 05:04.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.