JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 07.10.2018, 15:40
sloan sloan is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default Share Online - Diese IP wird bereits für einen Download verwendet!

Hallo zusammen,

das Problem mit Share Online ist ja bereits schon oft hier aufgeriffen worden. "IP already loading" liest man hin und wieder im Jdownloader. Jedoch konnte man, wenn man einzelne Parts im Browser runterlud, sie problemlos laden.
Dies ist bei mir jedoch heute nicht der Fall! Selbst beim Browser steht "Diese IP wird bereits für einen Download verwendet!". Ich wohne alleine, nutze den Free Modus, bin bei Unitymedia, mein Wlan ist abgeschaltet. Außerdem habe ich schon seit langem nicht mehr bei SO geladen.
Kann es sein, dass SO Mist erzählt, weil Sonntag ist und zu viele Menschen laden und Kunden angeln wollen? Oder ist das ein Bug oder irgendein Systemfehler?
Wäre cool, wenn ihr mir weiterhelfen könntet! Habe nämlich Schiss, dass andere Leute die gleiche IP Adresse verwenden wie ich oder das ich gehackt wurde.
LG
Reply With Quote
  #2  
Old 07.10.2018, 16:11
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,527
Default

Prüfe mal in deiner FritzBox/Modem ob du eine echte IPv4 hast oder nur DSLite und CarrierNAT, sprich du gehst via IPv6 auf einen Server von Unitymedia und der macht dann *Proxy* zu IPv4. Dann würde das das Problem erklären denn viele Kunden teilen sich so die gleiche IPv4 und dann heisst es, wer zuerst kommt mahlt zuerst.
Dies ist meine Vermutung da gerade Kabelanbieter schon länger keine echten IPv4 mehr vergeben
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 07.10.2018, 17:53
sloan sloan is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default

Danke für die schnelle Antwort. Kenne mich nicht so gut damit aus. Sieht aber defintiv nicht nach ipv4 aus. Die Zahlen habe ich aufgrund des Datenschutzes verändert.
Wenn sich also viele gleichzeitig eine ipv4 teilen, sind das dann tausende? Und bedeutet das, dass mindestens einer gerade von share online runterlädt? Ich habe nämlich schon seit 4 Stunden diese besagte Meldung bei SO.

In meinen Einstellungen steht folgendes:

Last edited by Jiaz; 07.10.2018 at 20:23. Reason: IPs entfernt
Reply With Quote
  #4  
Old 07.10.2018, 20:22
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,527
Default

Quote:
Originally Posted by sloan View Post
IPv6 DS-Lite Status : Aktiviert
Wie vermutet hast du DS-Lite und teilst deine IPv4 somit mit einer unbekannten Anzahl anderer Unitymedia Kunden. Und dann kann die IP gerade am Abend/Wochenende in Dauernutzung bei SO sein und somit ein *Glücksspiel*. Du könntest einen VPN/Proxy versuchen, damit du eine *eigene* IPv4 bekommst oder gleich Premium nutzen/testen.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 14.10.2018, 12:35
sloan sloan is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default

Danke für die Antwort!
Also da bin ich aber etwas verwundert. Wenn ich mir also mit anderen UM Kunden eine IPV4 Adresse teile, müsste ich denn da nicht anonym sein? Mal angenommen, eine Datei bei Share-Online wäre ein Kinofilm der gegen das Copyright verstößt. Nun will man den Downloader oder Uploader ermitteln. Die Staatsanwaltschaft würde also den Provider anschreiben, damit dieser die Daten des Kunden herausgibt der mit dieser IP zur besagten Zeit im Netz aktiv war. Der Provider hätte aber dann eine Vielzahl von verschiedenen Kunden. Wer von denen war es dann?
Sicher, dass bei DS Lite ein solcher Proxy Prozess stattfindet? Denn wenn die meisten Anbieter heutzutage dieses Verfahren nutzen, müssten diese ja alle anonym sein, was ja angeblich nicht der Fall sein soll.
Reply With Quote
  #6  
Old 16.10.2018, 11:30
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,527
Default

Verstehe deine Verwunderung nicht? Warum solltest du anonym sein wenn deine IPv4 geteilt wird? Eine Verbindung hat ja noch mehr Merkmale als eine IP, zb Uhrzeit, SRC/DST Port. Der Anbieter muss natürlich entsprechende Daten vorhalten bei DSLite um eindeutige *Nachverfolgbarkeit* zu gewährleisten. Durch DSLite entzieht er sich nicht diesen Pflichten.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #7  
Old 16.10.2018, 11:31
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,527
Default

Quote:
Originally Posted by sloan View Post
Sicher, dass bei DS Lite ein solcher Proxy Prozess stattfindet?
elektronik-kompendium.de/sites/net/2010211.htm

Code:
DS-Lite bekommt der Netzzugangsrouter des Kunden keine öffentliche IPv4-Adresse, sondern eine private IPv4-Adresse. Das bedeutet, der Kunde bekommt erst über Carrier Grade NAT eine öffentliche IPv4-Adresse.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #8  
Old 16.10.2018, 11:32
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 62,527
Default

Quote:
Originally Posted by sloan View Post
Denn wenn die meisten Anbieter heutzutage dieses Verfahren nutzen, müssten diese ja alle anonym sein, was ja angeblich nicht der Fall sein soll.
ShareOnline sieht, aha von der IP wurde/wird geladen, also kann eben nicht ein zweiter Nutzer der die gleiche IP /aufgrund von DSLite hat, gleichzeitig/in einem Zeitfenster danach laden. Das hat nichts mit Anonymität zu tun.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 10.11.2018, 21:22
user748912 user748912 is offline
Giga Loader
 
Join Date: Jun 2014
Posts: 97
Default

Seitenbetreiber speichern idr. nur die IP nicht den Port. Wenn zur gleichen Zeit 10000 die selbe IP haben ist der Ursprung nicht zu ermitteln. D.h. merkt SO keinen unterschied und lässt nur 1/10000 downloaden. D.h. wirst du irgendwo gesperrt sind die 10000 mitgesperrt. Daher funktioniert z.b. google auch nicht über TOR.
Auf gewisse weise bist du anonym, bei einer behördlichen Anfrage gibt der Provider an das es sich um eine Massen IP handelt. Wie lange/ob ein Provider allgemein speichert ist unterschiedlich.
Download wird nicht verfolgt, upload(auch unbewusst wie bei filesharing) hingegen ist nicht erlaubt.
Eine kostenfreie lösung gibts nicht, frei Proxys sind langsam und fassen ebendso tausende
nutzer zusammen. VPN das selbe nur schneller und idr. kostenpflichtig.
Als ich NAT hatte habe ich immer die Seite neu geladen - du musst der 1. sein sobald nutzer X den Download beendet hat.
Ich würde mich um einen anderen Vertrag/Anbieter bemühen.
Reply With Quote
  #10  
Old 01.12.2018, 09:06
sloan sloan is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default

"Daher funktioniert z.b. google auch nicht über TOR."

Das verstehe ich jetzt nicht richtig. Wenn Google nicht über TOR funktioniert, weil zu viele Menschen mit der gleichen IP dar rein wollen, dann müsste das Problem doch auch bei Dslite bestehen!? Da haben doch auch viele Leute die gleiche IP!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 19:10.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.