JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Notices

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 03.12.2019, 13:57
tt_1111 tt_1111 is offline
JD Fan
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 75
Default My.JDownloader - Entpacken in Netzwerkpfad?

Mein JDL-Entpackungs-Verzeichnis liegt auf einem kleinen NAS – so kann ich ggf. mehrere JDL auf verschiedenen Rechnern parallel an einem Riesenpaket arbeiten lassen. In den »kopfbehafteten« Versionen (z.B. der Windows JDL) lässt sich das ja ganz prima einstellen.

Frage nun: Geht das auch auf den »headless« Installationen? Z.B. auf einem Raspberry oder einem Docker-Container?

Soweit ich es verstehe, muss dort immer ein (Linux-)Pfad zu einem lokalen Verzeichnis angegeben werden. So was in der Art von '/volumex/download/jdl'.

Oder kann ich an der Stelle ganz einfach einen Linux UNC-Pfad angeben, also etwa
'//ip.vom.ser.ver/download/jdl'

Zumindest mit Clouddiensten soll das ja nicht klappen. Ein (lokaler) Mount-Versuch durch Editieren von /etc/fstab führte auch nur zu einer Fehlermeldung.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Last edited by tt_1111; 03.12.2019 at 14:41.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 21:29.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.