JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 04.11.2015, 17:39
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Das sind die, die ich mit JD benutze

OS Transcend
Transfer/Download Corsair
Entpackpunkt Seagate
Reply With Quote
  #22  
Old 04.11.2015, 18:04
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Wenn du den Part erneut via Rechtsklick herunterlädst, dann alles okay?
Welche Anbindung? Paketloss?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #23  
Old 04.11.2015, 18:10
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

ja dann ist alles ok...

Nein kein Paket Verlust. Was meinst du mit Anbindung?
Reply With Quote
  #24  
Old 04.11.2015, 18:26
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Was ich auch komisch finde, ist das JD beim Entpacken immer nur den ersten Part anzeigt. In der alten Version hat er immer die Fehlerhafte angemeckert.
Reply With Quote
  #25  
Old 04.11.2015, 18:28
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Steht der Server bei dir daheim?
Könnte ja auch irgendwo in nem RZ stehen.
Mit Anbindung meine ich "WLAN/LAN/DSL/Kabel....."
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #26  
Old 04.11.2015, 18:30
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Quote:
Originally Posted by Sain View Post
Was ich auch komisch finde, ist das JD beim Entpacken immer nur den ersten Part anzeigt. In der alten Version hat er immer die Fehlerhafte angemeckert.
Das liegt daran das die verwendete Library zum Entpacken diese Information nicht nach außen weitergibt. Wir müssen uns da Tricks behelfen.

Aber warum beim Entpacken? Wenn alle Parts ohne CRC Fehler geladen werden und dennoch beim Entpacken was schief geht, dann liegt es definitiv irgendwo an der Platte/System/XY.
Wenn der CRC Check erst Okay ist, und dann beim Entpacken danach doch wieder Fehler kommen, dann muss zwischenzeitlich die Datei auf der Platte futsch gegangen sein.

Evtl mal auf andere Platten Downloaden und Entpacken?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #27  
Old 04.11.2015, 18:41
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Sorry das war jetzt nur eine Zwischenfrage.

Ich lade jetzt alle runter, bis auf die Letzte. Mache den CRC Check und wenn alle ok sind, starte ich den letzten an und der startet dann das entpacken.

Der Steht zu Haus und hat momentan von 200 Mbit/s bis 600 Mbit/s. Sind ca. 25Mb/s- 75Mb/s

Normaler LAN-Anschluss mit Cat7a S/FTP

Ist das wichtig?

Sorry vergessen. ja die Platten hab ich schon alle mal durchgetauscht. War ja mein erster Gedanke...

Last edited by Sain; 04.11.2015 at 18:58.
Reply With Quote
  #28  
Old 04.11.2015, 19:15
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Also wenn du den CRC Check manuell anwirfst dann kommt der Fehler?
Und die Frage mit dem CRC Fehler beim Entpacken war Offtopic?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #29  
Old 04.11.2015, 19:31
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ja dann kommt der Fehler.

Ja sozusagen. Ich hab dem ersten check vertraut und dann hat JD beim entpacken gesagt, nö is net. Im laufe des vorgestrigen Abends bin ich dann auf den die Idee mit dem 2. check gekommen und siehe da, die Dateien waren Putt und das direkt nachdem Download. Also dachte ich:Frag mal hier nach, ob jemand das Problem kennt.
Reply With Quote
  #30  
Old 04.11.2015, 20:47
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Testweise die Geschwindigkeit drosseln:
10MB/s keine CRC Fehler
15MB/s keine CRC Fehler
20MB/s keine CRC Fehler
25MB/s keine CRC Fehler
30MB/s keine CRC Fehler
35MB/s keine CRC Fehler
40MB/s keine CRC Fehler
Offen keine CRC Fehler

Ich Ralls net.:outch:

Während des schließens und öffens von JD2 wurden heute updates installiert, obwohl ich vorgestern nach Updates gesucht hatte. Dieser Erdball mit dem Blauen und roten Pfeil der auf der Leitung hockt.

Kann es sein das da was in der Richtung dabei war?

Last edited by Sain; 04.11.2015 at 21:49.
Reply With Quote
  #31  
Old 05.11.2015, 11:56
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Nein, es gab schon lange keine Änderungen an Download relevanten Teilen des Codes.
Noch immer alles "ohne CRC Fehler"?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #32  
Old 12.11.2015, 22:46
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Aktuell Ja. Werde mich melden sobald irgendwas passiert, bzw. ich fertig bin. Hab ja noch ein paar TB vor mir.
Reply With Quote
  #33  
Old 12.11.2015, 23:47
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Nö, das Problem besteht weiterhin. Ich schau mir mal die Dateien genauer an.
Reply With Quote
  #34  
Old 13.11.2015, 00:00
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

Habe es auch von meinem Tower versucht. Genau das selbe verhalten. Fehlerhaft sind zumeist die Dateien, die instant da sind. Heißt download startet 0 und dann sofort 100%
Reply With Quote
  #35  
Old 13.11.2015, 14:58
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Wie groß sind denn solche Datein die "instant" da sind?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #36  
Old 13.11.2015, 14:58
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Also hilft Speed limitieren auch nichts?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #37  
Old 13.11.2015, 21:43
Sain
Guest
 
Posts: n/a
Default

100MB sind die Dateien groß. Speed Limit auf ca. 25MB/s hilft da ab. Dann kommen keine CRC Fehler mehr.
Die Dateien die ich an dem Tag mit der Drosselung geladen hatte waren immer 200MB groß.

Übrigens hat der Vergleich der Dateien ergeben, dass sich am Ende der fehlerhaften Datei die Sequezen wiederholt haben. Bei ca. 80% hat das angefangen.

Weiterhin wurden die Dateien nicht bis zu Ende Geladen. Testweise ein 100MB File angestoßen und es kamen nur 82MB an, aber JD war der Meinung: Hey ich bin fertig.

Ich denke wir können an dieser Stelle das Thema schließen. Da ich für mich eine Workaround gefunden habe und mich frühestens mitte Dezember wieder darum kümmern muss.

Gruß
Sain
Reply With Quote
  #38  
Old 16.11.2015, 15:51
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Die Datei sollte 100 Mbyte haben, geladen wurden aber nur 82 Mbyte und JDownloader denkt die Datei ist korrekt? Von welchem Hoster? Über original Account oder nen Multihoster geladen?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 18:09.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.