JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 10.06.2009, 19:49
robert.langhorn
Guest
 
Posts: n/a
Smile JDownloader Update Politik

Hallo liebe JD-Entwickler,

ich muss mal ein paar Worte loswerden:

Zunächst einmal ist es immer super, wenn sich Menschen freiwillig die Zeit nehmen und eine kostenlose Software herausgeben.

Ich denke aber, an Eurer Update Politik solltet ihr dringend etwas ändern. Ich bin selbst Softwareentwickler (.Net) und in unserer Firma gibt es grundsätzlich 3 Versionen: Das Release (RE), den Release Candidate (RC) und ein Developer Release (DR).

Der Kunde kann sich aussuchen, welche Version er verwenden möchte. Benutzt der Kunde bspw. das Release, dann handelt es sich dabei um eine nach unserer Ansicht stabile Version. In dieser Version darf absolut nichts mehr neu entwickelt werden, sondern es werden nur noch offentsichtliche vom Kunden gemeldete Bugs behoben. Das gleiche gilt für den RC. Jedes halbe Jahr wird der RC zum RE und der DR zum RC und so weiter.

Nur im Developer Release wird neues implementiert und das weiss der Kunde und geht damit das Risiko ein, das teilweise unstabile Verhältnisse vorhanden sind.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Kunde hat im Fall eines RC 1 Jahr lang die Gewissheit eine stabile Software zu fahren und der DR hat Zeit zum reifen.

JDownloader läuft teilweise sehr stabil, dann wieder sehr unstabil und trotz des Abschalten der automatischen Updates kommt es mir so vor, als wenn sich am Verhalten des Programms stetig etwas ändert.

Warum friert ihr nicht eine Version ein, die wirklich stabil ist bzw. die es werden soll, indem nur noch minimal Fehler behoben werden. Ich hatte teilweise Versionen vorliegen, mit denen ich absolut zufrieden war und trotzdem gab es Updates und dann wieder Updates für das vorhergenden Update.

Wirklich: Ich hatte noch nie in meinen 35 Jahren auf dieser Erde eine Software, die so oft Updates bekommen hat, wie JDownloader

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das ich der einzige bin, der so denkt.

Grüße aus Hamburg

Robert
Reply With Quote
  #2  
Old 10.06.2009, 20:11
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 48,686
Default

Also ich finde das eigentlich gut.
Da es sowieso keine perfekte Software auf der Welt gibt wird halt an JD auch immer weiter gewerkelt.
Die User machen ja auch (Verbesserungs)vorschläge und die werden eben auch teilweise angenommen->Update

Beim JD finde ich das nicht schlimm wenn es oft Updates gibt, im Gegenteil, man sieht, dass noch aktiv dran gearbeitet wird.
Ich kann dir allerdings auch ein anderes Programm nennen bei dem das so ist (ist auch noch bei vielen anderen so).
Die anti viren software "NOD32" wird auch sehr oft geupdtatet und damit meine ich nicht die Signaturen sondern das ganze Programm;)

MfG pspzockerscene
__________________

Ad-free installers || Werbefreie Installer
Windows Setup<--JD2 BETA-->Linux Setup x86 || Linux Setup x64 || Mac Setup
-----=>Support Chat<=-----
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #3  
Old 10.06.2009, 20:32
robert.langhorn
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo,

das an JDownloader kräftig gearbeitet wird, ist sicherlich gut. Das es aber nicht eine einzige "offizielle" stabile Version gibt und das der User nicht die Wahl hat, ob der die stabile oder die neueste Beta verwenden möchte, halte ich für unprofessionell.

Ich denke jeder, der wirklich etwas von Softwareentwicklung versteht und sich damit näher beschäftigt und sich der Verantwortung bewusst ist, das man nicht einfach irgendeinen Scheiss rausgibt, muss irgendwann zu der Erkenntniss kommen, das man das nur mit 2 oder mehr verschiedenen Versionen bewerkstelligen kann. Ansonsten wird JDownloader immer die lustige Spielwiese der Entwickler bleiben, unter der die User mehr oder weniger zu leiden haben.

Du als Moderator, der nicht selbst entwickelt, sieht das vielleicht etwas lockerer. Aber stell Dir vor, Ihr würdet für diese lustigen Spassversionen auch nur einen einzigen Cent verlangen. Dann würde es aber reichlich Beschwerden hageln. Und muss es erst was kosten, damit man sich ein paar vernünftige Gedanken macht? Klar - sich hinter dem Begriff "Freeware" zu verstecken ist immer einfach. Mir wäre es echt peinlich ständig fehlerhafte Software zu entwickeln.

Grüße

Robert
Reply With Quote
  #4  
Old 10.06.2009, 20:58
EliteLucker
Guest
 
Posts: n/a
Default

Dazu das es keine Beta/ RC mehr gibt es nur eines zu sagen -> DIE NUTZER WOLLTEN ES SO

Das geflame war ziemlich riesig als es stable und Beta gab
- Wann kommt ne neue stable
- Warum wird nur die Beta weiterentwickelt
- Stable brauch dringend neue Sachen


Ich finde das selbst auch nicht wirklich Super das man eine laufende Version durch ein Update das nicht 100% stabil ist verschlechter oder gar zerschiesst.

Aber die Entwickler haben nur das gemacht was die meisten gefordert hatten.


Ich entwickle auch Software (noch keine wirklich Professionelle) aber ich weis wie schwer es ist etwas "stabiles" bereitzustellen das wie im Fall JD auch auf Änderungen bei Hostern schnell reagiert

@Robert: Ich kann mir nicht vorstellen das du eine Software entwickelst die fast täglich mit Änderungen zu kämpfen hat. Wenn JD eine "stable" Version rausbringt sind die meisten Decrypter und Hosterplugins längst wieder out of date und somit ist die "stable" unbrauchbar
Reply With Quote
  #5  
Old 10.06.2009, 21:04
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 48,686
Default

Naja das mit den Plugins is ja nich wirklich ein Argument, die Plugins werden ja on the fly geupdatet, das hat also nix mit den großen Updates zu tun!

@robert.langhorn
Jop, ich entwickle (noch) nix und ja du hast recht, würde der JDkostenpflichtig sein könnte man das nicht so machen.
Ich denke aber auch, dass man die breite Masse braucht um alle Bugs zu finden.
Die BETA wurde wirklich gut getestet, aber ich schätze, dass "nur" zwei drittel der Bugs gefunden wurden (also als die erste final released wurde).
Da kann man halt nich viel machen.
Monatelanges Testen wäre quatsch denn man weiß nie wie lange es OCHs noch geben wird...naja das is auch wieder OT^^
__________________

Ad-free installers || Werbefreie Installer
Windows Setup<--JD2 BETA-->Linux Setup x86 || Linux Setup x64 || Mac Setup
-----=>Support Chat<=-----
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #6  
Old 10.06.2009, 21:08
robert.langhorn
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo,

@EliteLucker: Dazu möchte folgendes sagen:

1.) Man sollte sich nicht an völlig unsinnigen User-Wünschen orientieren, die ständig eine neue Version haben wollen, sondern man sollte das tun, was für die Software am besten ist. Mal im Ernst: Wer könnte etwas gegen eine einzige stabile Version haben, bei der nur noch im Ernstfall ein Bug behoben wird?

2.) Zu der Vermutung, ich würde in eine professionelle Software nichts neues einbauen: Da liegst Du aber völlig falsch. Ich mache tatsächlich seit 4 Jahren für ein und dasselbe Projekt von morgens bis abends nichts anderes. Es ist unfassbar wieviele Wünsche und Anforderungen es an kaufmännsiche Software gibt. Und genau das ist der Grund für ein solches Vorgehen. Würden wir alten Kunden, die nur mal eben einen einzigen Fehler behoben haben wollen, die ganzen neuen Enwicklungen geben, würden die völlig ausrasten.

Grüße

Robert
Reply With Quote
  #7  
Old 10.06.2009, 21:10
EliteLucker
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
Naja das mit den Plugins is ja nich wirklich ein Argument, die Plugins werden ja on the fly geupdatet, das hat also nix mit den großen Updates zu tun
Wenn ich Manuell Download wähle schon soweit ich das von den anderen Beiträgen die zu dem Thema Update gelesen habe auch richtig verstanden habe

EDIT:
Ich verstehe schon das man manche Neurungen vielleicht als Auswahl anbieten könnte statt wie man im so sagt "fris oder stirb"
Ich habe mich auch schon das ein oder andere mal darüber aufgeregt das nach einem Update was nicht mehr so ging wie zuvor und ich mach es bestimmt auch wieder. Aber Leute die programmieren können könnten ja Dank den OpenSource Prinzip schnell ne Stable erstellen und diese nutzen und wie ja schon gesagt wurde dak On-The-Fly geht das ja problemlos

Last edited by EliteLucker; 10.06.2009 at 21:20.
Reply With Quote
  #8  
Old 10.06.2009, 21:25
deinemudder
Guest
 
Posts: n/a
Default

@robert.langhorn

ich habe kein verständnis für dein unverständnis.
Reply With Quote
  #9  
Old 10.06.2009, 23:01
robert.langhorn
Guest
 
Posts: n/a
Default

@mudder

Ich habe Verständnis für Dein Unverständnis. Mir begegnen öfter Menschen, die Null Ahnung haben und trotzdem überall mitmischen wollen. Bist Du zufällig Verkäufer im Media Markt? Das würde Deine unqualifizierte Bemerkung erklären.

@die Anderen:

Für mich ist das Thema damit erledigt. Ich wollte mal meine Meinung sagen und ich denke, das diejenigen, die JDownloader genauso intensiv nutzen wie ich, zumindest in eine ähnliche Richtung denken. Ich werde mich jetzt mal mit CryptLoad oder anderen Alternativen befassen. Vielleicht hat sich da ja mittlerweile auch etwas Brauchbares getan. Vielleicht werde auch ich auf ewig an total vermasselten Releases von JDL hängen bleiben. Wer weiss das schon.

Grüße an die Crew

Robert
Reply With Quote
  #10  
Old 10.06.2009, 23:18
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 48,686
Default

Schon okay, wir können ja Kritik vertragen^^

@deinemudder
Ich habe kein Verstandnis für dein Unverständnis von seinem Verständnis, aber er hat Verständnis von deinem Unverständnis ?:w00t::w00t:
Nene nur Spaß

@all
Postet doch auch mal eure Meinungen dazu!
__________________

Ad-free installers || Werbefreie Installer
Windows Setup<--JD2 BETA-->Linux Setup x86 || Linux Setup x64 || Mac Setup
-----=>Support Chat<=-----
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #11  
Old 11.06.2009, 01:20
SithLordMichi's Avatar
SithLordMichi SithLordMichi is offline
JD Fan
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 71
Default

Naja ich denk auch, dass es mehrere Versionen geben sollte! Wie viele, das kann ich nicht beurteilen. Ob und wie sich das durchsätzen lässt wird sich zeigen denke ich!

Zum allgemeinen Updateverhalten: Hat sich mit der 0.5 version sehr geändert. Denn früher gabs alle 2 Tage nen update mit 3-20 Updates!

Und jetzt kommt nach jedem halben monat eines! Aber ich denke das hat schon seinen Grund!

Gruß Michi!
__________________
http://img150.imageshack.us/img150/9...ghts1960x1.jpg

**External links are only visible to Support Staff**NICHT KLICKEN!!!!!!
Reply With Quote
  #12  
Old 11.06.2009, 01:40
deinemudder
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by robert.langhorn View Post
...
Bist Du zufällig Verkäufer im Media Markt?
...
na was dachtest du denn?

Quote:
Originally Posted by robert.langhorn View Post
...
Ich werde mich jetzt mal mit CryptLoad oder anderen Alternativen befassen. Vielleicht hat sich da ja mittlerweile auch etwas Brauchbares getan.
...
gute idee, vergiss deinen account nich mitzunehmen!

@pspzockerscene/all

also die aktuelle version is wie alle anderen auch, die updates ziehen an mir vorrüber und irgendwie läuft das ding halt immer.

rumgespaste und abkataklysmieren is mir zum letzten mal bei ver 0.2 oder wasweisich passiert.

egal wie viele fehler in das ding "eingebaut" werden, irgendwie bekomme ich immer was ich brauche.

jd hat auch bei teilweise (geschätzt) nur 10% funktionsfähigkeit (harte zeiten) in der vergangenheit es gaschafft p2p zu 95% bei mir zu verdrängen.

wie in einem anderen posting bereits erwähnt (grüsse an herrn g) gehöre ich scheinbar zur kategorie 1./keine fehler.

sicher gibt es sachen die mich nerven und auf mein komplettes unverständniss stoßen. manchmal bin ich mir auch sicher das von bedienlogik bei euch noch keiner was gehört hat (buttons anyone?).

auf jeden fall sind mir fehler die mich zu postings mit angeblich "konstruktiver kritik" treiben (und wir kennen sie alle) völlig fremd.

im grossen und ganzen bin ich mit dem manager zufrieden auch wenn sich das oft anders anhört.

mit der erfindung von jd verbinde ich vor allem eins: more porn than ever.

klasse sache.

insofern sehe ich für mich keine notwendigkeit das updateverfahren zu ändern.

abgesehen davon vermute ich stark das es sich hierbei bereits um die am wenigsten arbeit verursachende vorgehensweise handelt.

vorschläge wie der vom lieben robert sind sicherlich völlig utopisch ohne mehr geld/mehr leute/mehr alles.

das eine komerzielle softwareklitsche da andere maßstäbe hat rafft natürlich auch mein hund.

letztlich impliziert der vortrag das hier ineffizient in relation zu vorhandenen ressourcen gearbeitet wird.

vielleicht ist das so, allerdings halte ich die wahrscheinlichkeit auf grund meiner langen erfahrung mit dem kram hier für <5%.

arbeiten am hoster is immer arbeiten am puls der zeit.

bummiklitschepups bleibt bummiklitschepups, aber rs bleibt nicht rs.

aber was weis ich mediamarkt verkäufer schon....

edit: vielleicht muss man sich auch einfach mal vor augen halten das hier eigentlich alles eine einzige beta nummer is, ich glaub das is was die meisten leute nich raffen, die verwechseln das hier mit dem ibm helpdesk oder so.

die software is jetzt bei 0.5, das is quasi immernoch <1.0.

wenn jd es mal zur 3.0 schafft denk ich mal hat sich die "updatepolitik" auch erledigt.

bigger picture mädels!

Last edited by deinemudder; 11.06.2009 at 01:43. Reason: wat?
Reply With Quote
  #13  
Old 11.06.2009, 01:59
deinemudder
Guest
 
Posts: n/a
Default

iiiiiiiiiiiiiiiiii doppelposting....

gedankenexperiment:

frage 1: erwartet man das jd fehlerfrei ist? (hierzu "konstruktive" postings lesen)

frage 2: erwartet man das microsoft ein fehlerfreies os baut? (hierzu nachdenken)

frage 3: wie passen die antworten zusammen? (verschwörungstheorien bitte hier posten -> http://board.jdownloader.org/showthread.php?t=3566 )
Reply With Quote
  #14  
Old 11.06.2009, 03:35
Quaddel
Guest
 
Posts: n/a
Default

Es macht wohl einfach zuviel Arbeit 2 Versionen zu bringen oder vor einer neuen Version sehr viel zu testen.
Das ist aber doch ok, wenn Fehler enthalten sind.
Manchmal hat der JD mehr Fehler als ein anderes Mal.

Aber ich halte es natürlich für extrem wichtig, außerhalb des JD hinreichende Backup-Prozeduren aufzubauen, so daß die Fehler nicht zu arbeitsintensiv werden.
Immerhin war die 0.4 für meine Wünsche fast perfekt. Jetzt wird es dahin bestimmt noch ein paar Wochen dauern...
Reply With Quote
  #15  
Old 11.06.2009, 10:06
HD-Jack
Guest
 
Posts: n/a
Default

Meine Meinung dazu: ich sehe es ähnlich wie der Threadstarter: Das "Friss Vogel oder stirb"-Prinzip hatte eine für meine Bedürfnisse perfekte Sortware einfach so und ohne alternativlos begraben und wenn man den Stimmen hier und auch anderswo in einschlägigen Foren glauben darf, hin das nicht nur mir so.

Das merkwürdige ist doch dies: Die alte Software war wohl bei jedem zu zum Laufen zu bringen, wie sie sollte. Dass manche dann immer noch offene Wünsche hatten, ist wohl immer und überall so.
Aber jetzt haben wir ein buntes Wirrwar, wo bei manchen alles klappt, bei machen fast alles und nicht wenige sind längst still geworden, einfach weil bei ihnen der 5er Release nichtmal das Nötigste auf die Reihe bekommt.

Irgendwas ist da neuerdings so unglücklich aufgebaut, dass es ein reines Glücksspiel scheint, dass die Software auf allen Plattformen zuverlässig läuft, wie sie soll.

Achja, im Moment habe ich nach einem Neustart den JD wieder als Dauerreconnectmachine aktiv, nachdem er erstmal ewig nicht gerafft hatte, dass es was zu reconnecten gibt. Kurzum, nicht benutzbar!

Kurzum: Wenn die 4er Version weiterhin erhältlich - und ich meine damit, in vollem Umfang, also gepflegt - wäre, dann hätten geschätze 70% diese version noch am Laufen, da wette ich. Denn die lief halt einfach problemlos. Die hab ich gezogen, installiert, 10 Minuten damit rumgespilet und dann waren wir die dicksten Kumpels.

Mit der neuen Software würde ich mich gerne arrangieren, an neue bedienkonzepte kann ich mich sicher gewöhnen. Was ich nicht kann, ist die Software so zu schreiben, dass sie läuft. Und der Clou ist ja noch der: Wie komme ich wieder zurück zur 5.9.49? Denn die lief wenigstens in einer getürkten Kombi so, dass es meinen Zwecken dienlich ist. Aber eine Rollback-Funktion hatte ich nirgens entdeckt. Wäre aber doch mal nicht ganz unvernünftig, sowas, oder? Und da wären wir wieder bei der "Friss Vogel oder stirb"-Politik.

Ach und nochwas: Ich will nicht sagen, dass es sowas nur hier gäbe, aber mir persönlich ist es zum ersten Mal begegnet, dass ein Entwickler meint, er könne/dürfe/müsse/wolle auf meinem PC rumfuhrwerken (man verzeihe mir die laxe Ausdrucksweise) um seine Software auf meinem PC zum Laufen zu bringen. Hallo?!
Das ist ja ganz was Neues! Und was, wenn das dann die Runde macht? Fummelt dann bald jeder Dev auf meinem PC rum, um sein Baby zum Laufen zu bringen? Und was passiert dann mit all den anderen Anwendungen, falls da was "im Weg" sein sollte? Janeeissklaa!

Ich sehe das so: Wenn man schon Java als Plattform hat, dann sollte man auch in der Lage sein, dass das tatsächlich plattformunabhängig läuft! Das ist doch der Sinn der ganzen Sache! Aber was sehe ich? Da gibbes viele verschiedene PC-Probleme, Mac-probleme, Linux-Probleme....da hat doch wer den Sinn vom Java nicht ganz verstanden.....oder nicht?

Am Schluss möchte ich freilich auch betonen, dass es leicht ist, sich hinzustellen und zu "meckern". Aber andererseits da gebe ich dem Threadstarter eben recht, es hätte auch anders gehen können. Weniger ultimativ und alles wäre in Butter gewesen. Wenn man eine Wahl hat, ist vieles viel entspannter, oder nicht?

Naja, ist nur meine Meinung.
Reply With Quote
  #16  
Old 11.06.2009, 11:13
freki
Guest
 
Posts: n/a
Default

das update-prozedere bei jD ist doch wohl zuallererst ergebnis der intensiven diskussion innerhalb der community, das wurde auch schon gesagt. und wer von anfang an dabei ist, wird sich noch gut an die zeiten mit fast täglichen updates erinnern können. allerdings fand ich die phase damals mit trennung von stable und beta recht optimal, allerdings führte auch dies wieder zu komplikationen und nörgelei.
viel mehr fällt mir dazu auch nicht ein, weil jD bei mir schon ewig fehlerfrei funzt. ok, zur zeit habe ich das dauer-reconnect problem, was vermutlich wieder schnell gefixt sein wird, wie die vergangenheit lehrt.

und wem unwohl ist bei vermeintlich zu vielen updates, der geht eben auf "nur manuell" und checkt vor updates kurz dieses forum auf neue bugreports. luxuriöser geht's ja wohl nicht und in der kommerziellen softwarewelt wohl so auch eher seltener zu finden.

cheers!
Reply With Quote
  #17  
Old 11.06.2009, 11:44
Sandy
Guest
 
Posts: n/a
Default

Zum Glück, dass ich noch die 0.5.9er irgendwas habe. Die 0.6irgendwas ist wohl furchtbar verbugt und so richtig ist wohl auf Kundenwünsche auch nicht eingegangen worden. (Stichwort Buttons fürs Verschieben etc.)

Entpacken von großen Files klappt jetzt auch mit der 0.5.9er Version.

Frage: Wieso geht Ihr nicht wieder zurück zu einer Version, die z.B. nicht ständig einfriert, die nicht Ultra-Heavy-Futuristisch, sondern einfach nur stabil läuft?

Was nützt der ganze moderne Hightechkram, wenn er nicht seinen Zweck erfüllt?

Mir ist es ehrlich gesagt wurscht, wie ein Programm aussieht, solange es funktioniert und nicht ständig irgendwelche Bugs bei sind.

Hat die 0.4er Version auch schon so auf JAVA basiert? Würde mich mal interessieren.
Reply With Quote
  #18  
Old 11.06.2009, 12:05
HD-Jack
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Hat die 0.4er Version auch schon so auf JAVA basiert? Würde mich mal interessieren.
Jupp, hat sie. Ohne Java zu installieren ging auch der JD 0.4x nicht.
Reply With Quote
  #19  
Old 11.06.2009, 18:07
Quaddel
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Und der Clou ist ja noch der: Wie komme ich wieder zurück zur 5.9.49? Denn die lief wenigstens in einer getürkten Kombi so, dass es meinen Zwecken dienlich ist. Aber eine Rollback-Funktion hatte ich nirgens entdeckt. Wäre aber doch mal nicht ganz unvernünftig, sowas, oder? Und da wären wir wieder bei der "Friss Vogel oder stirb"-Politik.
- Das Ladeverzeichnis nicht im Installationsordner anlegen und nicht in seinen Unterverzeichnissen.
- DLCs nicht direkt aus dem Netz einladen, sondern zuerst auf Platte schreiben und dann einladen.
- Bei jeder Linksuche vorher KORNITOP anwerfen. Das ist so eine Art Editor für die Zwischenablage. Damit geht auch dann nichts mehr verloren, wenn die Linkliste komplett zusammenbrechen sollte.

- Automatische Updates deaktivieren.
- Updates von Hand anstoßen. Aber nur, wenn die momentane Betriebssituation unkritisch ist. Trotzdem regelmäßig nach Updates suchen.
- Wenn das Update da ist, Prozess abbrechen, JD normal beenden.
- Das komplette JD-Installationsverzeichnis incl. aller Unterordner an einen sicheren Ort kopieren.
- Dann JD starten und erst dann updaten.

- Das Installationsverzeichnis auch sonst öfter mal sichern.

So kann ohne jegliche Probs zu uralten Versionen zurückgekehrt werden.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #20  
Old 11.06.2009, 22:33
xanadu xanadu is offline
JD Adviser
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 110
Exclamation

Quote:
Hat die 0.4er Version auch schon so auf JAVA basiert? Würde mich mal interessieren.
Quote:
Originally Posted by HD-Jack View Post
Jupp, hat sie. Ohne Java zu installieren ging auch der JD 0.4x nicht.
und ich werde diese Version auch noch eine Zeitlang benutzen .
solange bis nichts mehr geht .

die neue Version mit ihren Massen an Bug's kann mir gestohlen bleiben !
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 21:08.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.